"Montagsgerät" G5042EA

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von phil1993, 28.08.2007.

  1. #1 phil1993, 28.08.2007
    phil1993

    phil1993 Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A210-14T
    Erstmals hallo an alle

    ich bin hier zwar erst seit heute registriert, muss euch aber mal vonhttp://www.notebookforum.at/images/smilies/confused.gif
    :confused:
    meinem "Montagsgerät" erzählen.
    Ich habe mir im Februar einen HP G5042EA (von expert-TeVi) gekauft da ich mit meinem Medion-PC solche Service-Schwierigkeiten hatte.

    Ich dachte mir vor dem Kauf dass ich mit diesem HP-Notebook ein Qualitätsgerät erstehe.
    Am Anfang lief alles super (bis auf das Norton Security-Update) und ich war ziemlich zufrieden.

    Dann jedoch funktionierte der rechte USB-Anschluss auf dem Audioboard nicht mehr.
    Dieser gab keinen Strom mehr aus.

    Dann habe ich das Gerät das erste mal über die Firma TeVi eingesendet.
    Es hieß es würde max. 2 Wochen (wenn Ersatzteil nicht vorrätig ist) dauern.
    Das Notebook wurde ein paar Tage vor Pfingsten (Ende Mai) eingeschickt.
    Gewartet habe ich dann 4 Wochen auf das Gerät
    => Audioboard getauscht
    Ich dachte: Na gut, es war Pfingsten dazwischen

    Dann funktionierte alles wieder wunderbar.
    ca. 1 1/2 Monat Monate später wollte ich den USB-Anschluss verwenden
    ====> wieder dass selbe wie Vorher
    Mir wurde wieder gesagt 2 Wochen max. Reparaturdauer
    So dann habe ich ganze 5 1/2 Wochen auf das Gerät gewartet
    =>Mainboard und Audioboard getauscht
    :mad: :mad: Wobei das Mainboard kein original HP sondern ein Compaq Mainboard ist :mad: :mad:
    Meine Haltung vor HP war dann schon am Boden.

    Am selben Tag noch (als ich ihn zum zweiten mal hoch fuhr) meldete Windows das der angegebene Product-Key falsch ist
    Habe den originalen Key eingegeben => falsch
    ====> Firma TeVi hat ihn gratis neu aufgesetzt

    Dann am gestern Abend (27.08.07) löste sich beim aufklappen des Displays die ESCAPE-Taste :mad: :mad: :mad: :mad:

    :mad: :mad: Morgen wird er wieder eingesendet :mad: :mad:

    ANGEBLICH BEKOMME ICH NACH DEM EINSENDEN EIN NEUES GERÄT :confused:

    LG
    PHILIPP
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MagicMaster, 29.08.2007
    MagicMaster

    MagicMaster Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland (NRW)
    Mein Notebook:
    HP DV6000 (dv6316eu)
    ..joo scheisse gelaufen . Ich hab auch mein erstes Notebook jetzt und hab mich für HP entschieden und bereue es keine Sekunde . Ich bin extrem zufrieden mit dem NB . Super Hardware , geiles dezentes Design und alles läuft sehr gut .

    Leider hört man von Fällen wie deinem immer wieder mal . Ich hab auch keinen Plan was da los ist , solange du Garantie hast ist es ja kein Problem , ist halt nur die Zeit die weg ist .

    Ich hatte mal sowas ähnliches bei einem grossen Hardware Shop . Da hab ich ein Mainboard gekauft , wo sich hinterher rausstellte das sie mir einen "Rückläufer" verkauft hatten . Natürlich nen kaputten bzw. teilweise defektem Mainboard .

    Kommt immer wieder vor , so ein Scheiss , du hast mein volles Mitgefühl .
     
Thema:

"Montagsgerät" G5042EA

Die Seite wird geladen...

"Montagsgerät" G5042EA - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude E4300 nur Montagsgeräte?

    Dell Latitude E4300 nur Montagsgeräte?: Hallo, ich habe nach langem hin und her und dem durchforsten des Forums, vor einigen Wochen einen Dell E4300 bestellt. Das Notebook ist...
  2. HP G5042EA vs. Samsung R41 Malaido

    HP G5042EA vs. Samsung R41 Malaido: Hi Hab meine Auswahl aufgrund vieler Kriterien auf diese beiden Reduziert :) Kann mich jedoch nicht entscheiden. HP G5042EA ~785€ inkl....