Vaio (diverse) pcg-v505dp cpu aufrüsten dothan kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von wartemal, 08.04.2008.

  1. #1 wartemal, 08.04.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe ein vaio pcg-v505dp mit einem 1,6ghz centrino (intel pentium m, banias kern, socket 479 mPGA, 400Mhz fsb).

    ist es möglich die cpu durch eine schnellere zu ersetzten? anbieten würden sich welche mit dothan kern, die gibts auch mit 400mhz fsb. oder kann ich auch einen mit 533mhz einbauen der dann runtergetaktet wird? wo liegt da die grenze? arbeitsspeicher und hdd sind schon aufgerüstet, ich erhoffe mir dadurch doch noch einen kleinen geschwindigkeitsschub. ich hab leider bei der forensuche noch nichts gefunden was mich weitergebracht hat...

    vielen dank schonmal im vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaudsch, 08.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2008
    klaudsch

    klaudsch Forum Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Da der Prozessor im 505er nicht verlötet ist, ist es möglich. Aber: les mal hier http://forum.notebookreview.com/showthread.php?t=176610 --> es können BIOS Probleme auftreten.

    und da Tipps für den Einbau (wenns auch ein IBM ist. Paste usw. ist ja gleich)
    http://www.chaosmanorreviews.com/open_archives/sl_20070205.php

    Wo bekommst du den Dothan her? Ebay? Für wieviel €?
    Und welchen? Ich hab ja auch das 505er (aber CP) und bin mit der Geschwindigkeit eigentlich zufrieden. Glaubst du dass ein Upgrade der CPU sinnvoll ist? Sind ja maximal 500-600 Mhz.
     
  4. #3 wartemal, 08.04.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    super, danke für die infos! endlich mal einer der auch so ein gerät hat wie ich...

    ich hab mal in nem forum gelesen dass einer einen dothan eingebaut hat, das bios das auch korrekt erkannt hat, nur xp den irgendwie runtergetaktet hat. ist bissle her, ist auch irgendwie im sande verlaufen.

    da ich aber schon seid 1 1/4 jahr vista auf der kiste laufen hab, könnte das vielleicht funktionieren. und bisschen mehr leistung ist immer gut. sind ja nicht nur max. 500mhz mehr, ist auch ne andere architektur und 1mb cache mehr. da dürfte sich schon nochmal gut was tun.

    cpu will ich bei gelegenheit mal bei ebay schiessen, und meinen da verkloppen. wenn ich da mit 50€ wegkomme ist das eigentlich ok. muss mal ein wenig schaun wie sich die preise da verhalten.

    und wenns nicht funktioniert hab ich halt pech gehabt. was mich ein wenig irritiert, ist dass dothan und banias manchmal unterschiedliche chipsätze haben. ich bin mal gespannt...
     
  5. #4 klaudsch, 08.04.2008
    klaudsch

    klaudsch Forum Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    das selbe hab ich auch gedacht!

    btw: du hast wlan abg oder? und nochwas: als du das original xp oben gehabt hast, in welcher sprache war das powerpanel? (energieeinstellungen in der taskleiste)

    zum vista: wie is de gesamtperformance im vergelich zum xp?
    und welchen dothan tust du rein?
    denn wenns nicht mindestens der mit 2.2 GHz ist, wirst du keine Steigerung merken....
    aber 50€ sind oke.
     
  6. #5 wartemal, 08.04.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    welches wlan ich jetz genau hab weiss ich nicht. powerpanel weiss ich auch nicht, weil hab das dingen vor 1 1/4 jahr nem bekannten für wenig geld abgekauft und gleich mit vista rumesperimentiert. die kiste hat (docking station sei dank) mein pc abgelöst.

    vista läuft eigentlich ganz gut. man merks z.b. wenn man hdtv material abspielt, aber sonst kann man gut mit arbeite. was man sehr merkt ist ob man vista mit allem drum und dran, oder ohne optische spielereien laufen lässt. aero geht glaub ich eh nicht weil nur ne radeon 9200 d.h. dx8 karte drin ist. mit readyboost liest der laptop aber garnicht soviel von hdd, ladezeit ist damit beim booten recht lange, läuft dann aber fixer.

    cpu wollte ich 2-2,1 ghz nehmen, der 2,2 hat 533mhz fsb. laut einigen benchmarks sind das mal locker 20% mehr rechenleistung bei weniger verlustleistung, evtl wird die kiste dann mal leiser. mal sehn, werde mich jetz mal bei ebay auf die lauer legen und schaun was es wird. wenns mir preislich zusagt experimentiere ich mal ein wenig.
     
  7. #6 klaudsch, 09.04.2008
    klaudsch

    klaudsch Forum Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    schreib dann mal wieder wenn du was ersteigert hast und wenn du den um/einbau beginnst. schön wär auch eine fotodokumentation des einbaus. vielleicht hat ja irgendwann einmal wer dasselbe vor!? =)
     
  8. #7 wartemal, 09.04.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    klar, mach ich. dauert nur so lange bis ich nen günstiges angebot gefunden hab....
     
  9. #8 wartemal, 31.05.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    so, hab jetz mal nen 1,7 dothan eingebaut, und es funktioniert! leistungssteigerung ist merkbar, lüfter geht nicht so oft an. hat sich also gelohnt. preislich sind die cpu's auch nicht mehr so teuer. ausser welche ab 1,9 ghz.

    einbau ist supereinfach: große serviceklappe aufmachen, denkühler (4 schrauben) entfernen, cpu tauschen und wieder zusammenbauen. fotos hab ich noch nicht gemacht, aber es ist wirklich keine hexerei.

    mfg, wartemal
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 klaudsch, 31.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2008
    klaudsch

    klaudsch Forum Stammgast

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    sehr gut! hab ja schon gewartet wann du dich wieder meldest.

    macht mir direkt laune es selbst zu probieren!

    was hast du letztendlich für den 1,7er bezahlt? und warum hast du keinen 2,1-2,2 (wie oben ja vorgehabt) genommen? hast du ihn von ebay? wenn ja händler oder privat? und wenn händler welcher? (sorry für die fragen, aber ich überlege auch stark und da brauch ich infos!)

    was heißt "Noch" keine? wirst du noch welche machen? wär für die community hier sicher mehr als hilfreich. vielleicht kannst du dir ja einen ruck geben... :D


    ad cpu: waren die verbindungen gelötet oder gesteckt? sollten ja laut meinen infos gesteckt sein. mach mal mit dem programm cpu-z einen screenshot und stell ihn rein!

    grüße
     
  12. #10 wartemal, 31.05.2008
    wartemal

    wartemal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hey,

    hab die cpu von ebay. aufrüstaktion hat mich so ca 20€ gekostet, also nicht die welt. privater händler...muss man ein wenig schaun, die gehn aber oft weg. genauso wie dothans mit anderen taktfrequenzen. 1,7ghz deshalb, weil der nix kostet. 2.1 und 2 ghz liegen bei knapp 200€, das lohnt nicht wirklich...

    geschwindigkeits zuwachs von 1,6 banias auf 1,7 dothan sind an die 20%, merkt man schon ab und zu. hab allerdings auch 2gb ram und ne schnelle hdd. das merkt man "öfter"!

    einbau sind ca. 2 min, je nachdem wie man mit der wärmeleitpaste rumsaut...ist natürlich auf einem sockel gesteckt.

    screenshot und fotos mach ich nachher mal. kann ich die hier direkt uploaden? hab ich bisher noch nicht gemacht...
     
Thema:

pcg-v505dp cpu aufrüsten dothan kompatibel?

Die Seite wird geladen...

pcg-v505dp cpu aufrüsten dothan kompatibel? - Ähnliche Themen

  1. 128 gb hdd grenze beim pcg-v505dp

    128 gb hdd grenze beim pcg-v505dp: Hallo, ich habe ein vaio pcg-v505dp, und hab die interne 60 gb toschiba festplatte durch eine samsung hm160hc mit 160gb ersetzt. daraufhin hab...
  2. vaio pcg-v505dp 2ter monitor unter vista

    vaio pcg-v505dp 2ter monitor unter vista: hallo, ich habe auf meinem notebook (vaio pcg-v505dp) zum testen mal vista installiert, läuft auch gut, alle treiber gefunden, funktioniert...
  3. Vaio AW VGN AW41ZF mit SSD aufrüsten?

    VGN AW41ZF mit SSD aufrüsten?: Hallo Internet, eigentlich bin ich mit meinem VGN AW41ZF noch sehr zufrieden. Nur Start- und Arbeitstempo werden immer langsamer. Deshalb...
  4. Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten

    Toshiba Qosmio X300-13l aufrüsten: Hallo zusammen ich habe denn oben gennanten laptop von einem bekannten geschenkt bekommen und da ich leidenschaflicher spieler bin wollte ich mal...
  5. asus rog g752VL-GC058T mit gtx 1080 aufrüsten?

    asus rog g752VL-GC058T mit gtx 1080 aufrüsten?: Sehe grad es gibt neue laptops mit desktop grafikkarten z.b. ner gtx1080. Soweit ich es verstanden habe sind es die ganz normalen desktopkarten?...