Recovery bei nx6325

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von teletubbiekiller, 10.01.2007.

  1. #1 teletubbiekiller, 10.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2007
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Ich bilde mir ein, dass ich das hier schon längere Zeit her mal gelesen habe, nachdem ich ein nx6125 habe, wars mir egal, aber jetzt hat meine Schwester auch ein nx6325...
    Also wie ist das mit der Recovery-Partition? Statt der Recovery-DVD ist einfach eine Partition auf der Festplatte... Nach der Installation, die grade fertig ist, sichere ich Wiederherstellungszeugs auf 2 DVDs... Und weiter? Brauche ich dann die Partition auf der Platte nicht mehr und kann diesen Speicher auch verwenden?
    Also nochmal neu installieren möchte ich sowieso... Immerhin ist nur eine einzige Windows-Partition da...
    Geht das hier eh auch so wie bei meinem nx6325, dass beim Neuinstallieren auch gleich partitioniert werden kann? Denn Programme und Eigene Dateien möchte ich sicher nicht auf der Windows-Partition... Und von Partitionsprogrammen, die das im Nachhinein machen, halte ich nicht viel...


    Edit: Okay, habe jetzt im Handbuch gefunden, dass man die Partition löschen kann. Finde es aber dumm, dass beim nx6325 nicht wie bei der Vorgängerserie eine Recovery-DVD dabei ist...
    Wahrscheinlich funktioniert das mit dem Formatieren und partitionieren eh, probier ich mal... Wenn nicht, meld ich mich nochmal...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 teletubbiekiller, 10.01.2007
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Okay, doch nicht wie gewünscht... Warum kann ich nicht vor der Installation partitionieren? Habe nun endlose Stunden mittels Recovery-DVD neu aufgesetzt, was habe ich davon? Gar nichts, es fängt genauso wieder an wie beim ersten Einschalten, ich werde nach den Einstellungen gefragt...
     
  4. hosl

    hosl Forum Freak

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wie der Name schon sagt hast du ja eine Recovery DVD erstellt. Diese bildet ja einfach nur das Festplattenimage das von Werk erstellt wurde ab. Und da war das Gerät anscheinend partioniert.
    Du könntest ja, falls vorhanden mit einer anderes Windows CD installieren und gibts dann den Code ein, der am Notebook klebt.

    lg hosl
     
  5. #4 teletubbiekiller, 10.01.2007
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Das funktioniert? Habe bis jetzt immer nur den Code eingegeben, der beim dazugehörigen Windows dabei war...

    Beim nx6125 war jedenfalls eine Recovery-DVD von Windows und eine eigene DVD mit Programmen dabei. Konnte schön Windows neu installieren, wobei ich am Anfang auch formatieren und partitionieren konnte (wobei die Recovery-DVD nach einem vorhandenen Windows sucht, muss aber nicht das dazugehörige sein). Und danach die Programme. Da konnte ich auch auswählen, welche ich installieren möchte und welche nicht. Solche Dinge wie Norton Testversion und so, die ich nicht brauche, lasse ich gar nicht erst aufs System anstatt sie später zu löschen...

    Das wäre aber eine Idee, wenn das wirklich funktioniert... Wobei ich nur WinXP Prof.-Installationen daheim habe, mit dem Notebook meiner Schwester ist dies nun die erste WinXP Home-Version.
     
  6. hosl

    hosl Forum Freak

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Sollte funktionieren, vorausgesetzt du hast das selbe Service Pack und die selbe Version also (Home oder Professional).

    Wobei das mit dem Service Pack kann sogar egal sein. Bin mir nicht sicher. Home und Professional haben aber verschiedene Keys.

    lg hosl
     
  7. #6 teletubbiekiller, 11.01.2007
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Aha... Aber genau das wäre das Problem. Dabei ist nur XP Home, ansonsten ist aber kein XP Home daheim, also kann ich nur diese Version nehmen. Die Schlüssel der XP Prof-Versionen sind alle schon in Verwendung...
     
  8. GeorgB

    GeorgB Forum Freak

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    HP nx6325 - EY351ET
    Ich hab auch die Wiederherstellungsdvds gebrannt.

    Hab auf der Recover Partition 432 MB Freier Speicher von 7,80 GB.

    Wie kann ich die löschen?

    Mir ist es egal, ob die Partition nach einer Neuinstallation wieder da ist. (Man kann sie ja dann wieder löschen)

    Habt ihr die Partition gelassen, oder entfernt? Irgendwelche Nachteile, wenn man sie entfernt?

    danke!
     
  9. #8 bluestyler, 30.01.2007
    bluestyler

    bluestyler Forum Freak

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Compaq nx6325
    Ich habs gelassen. Entfernen kannst du die Partition mit Partition Magic und anderen Partitionsmanagern.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 teletubbiekiller, 31.01.2007
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Ich hab sie dann entfernt... Da gabs aber von HP aus irgendwo im Menü einen Punkt, dass man die entfernen kann, was aber nicht empfohlen wird oder so...
     
  12. #10 willihurtig, 05.02.2007
    willihurtig

    willihurtig Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Mein Notebook:
    DV6 - 6102eg
    Hallo

    Part. Magic 8 , macht das im laufenden XP betrieb nebenbei in ein paar Min.

    willihurtig
     
Thema: Recovery bei nx6325
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp nx6325 windows partition gelöscht

Die Seite wird geladen...

Recovery bei nx6325 - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Vista Installation und Recovery CD`s. Danke ! HP NX6325

    Frage zu Vista Installation und Recovery CD`s. Danke ! HP NX6325: Hallo, da Ihr mir bis jetzt immer so freundlich geholfen habt löchere ich Euch leider noch ein weiteres mal : Ist auch nur eine kleine Frage...
  2. Asus R753U Recovery

    Asus R753U Recovery: Hi. Guten Abend erst einmal. ich bin neu hier. Habe mir gestern ein neues Lappy gegönnt. nun habe ich das Problem, dass ich zwar eine...
  3. Asus F555Y - Recovery?

    Asus F555Y - Recovery?: Hallo, Habe als Ersatz für die Frau einen ASUS F555Y gekauft (AMD R6, 8GB, Win10), doch nun mein Problem: Es lag kein Installationsmedium...
  4. Vaio (diverse) Sony VPCF23S1E Fesplattentausch und Recovery

    Sony VPCF23S1E Fesplattentausch und Recovery: Liebe Community, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen; vielleicht schildere ich eingangs die Situation: In unserem Hause existiert ein Sony Vaio...
  5. Vaio (diverse) Vaio Ultrabook will riesen Recovery-DVD anlegen

    Vaio Ultrabook will riesen Recovery-DVD anlegen: Ich selbst nutze das Vaio Ultrabook (Modelnummer beginnt mit SVP) nicht und auch kein Win8.1. Dieses Gerät (eines Freundes) meint es möchte ein...