Recovery Partition kopieren

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von dreamweaver, 17.12.2007.

  1. #1 dreamweaver, 17.12.2007
    dreamweaver

    dreamweaver Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hab ein VGN-A517M Notebook mit ner 100 GB Festplatte. Da der Platz leider nicht mehr ausreicht hab ich mir eine 250 GB Festplatte bestellt und habe auch vor diese einzubauen.
    Allerdings würde ich auch gerne die Recovery Partition behalten.
    Kann ich auf der neuen Festplatte einfach 2 Partitionen machen und in die erste Partition schieb ich die Daten der Recovery Partition rein oder muss ich noch mehr machen?
    Recovery DVD´s hab ich. Ich habs schon mal am Standpc daheim versucht - also ohne Recovery Partition, nur mit DVD - und der sagt mir das ich die Recovery Partition benötige um den Computer wiederherzustellen.
    Also funktioniert die Wiederherstellung ohne Partition nicht?
    Oder lag es nur am Desktop Pc?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Darkshadow, 17.12.2007
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    Die recovery partition ist theoretisch nur für dein LapTop ausgelegt, Treiber usw.,
    deswegen wird es schlecht auf deinem Desktoprechner funktionieren! ;)


    Und wenn du die Rec. Partit. auf die andere Festplatte kopieren willst, brauchst du glaube ich ein Programm wie zum Beispiel Partion magic oder so.
    In den FAQ steh glaube ich auch etwas dazu! Musste mal schaun!
     
  4. #3 dreamweaver, 17.12.2007
    dreamweaver

    dreamweaver Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist schon klar dass das Recovery Tool auf meinen Laptop ausgelegt ist, allerdings müsste zumindest der Startschirm des Wiederherstellungstools erscheinen, denk ich mal. Aber egal.

    Hab in der FAQ nichts gefunden.
    Ja ich hab mir die Daten schon mit Acronis Disk Director gesichert. Die Frage ist nur ob ich die Daten jetzt ganz normal in die Partition reinkopieren kann oder ob ich die Partition klonen muss.

    mfg
     
  5. #4 Brunolp12, 17.12.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    hmmm.... komisch... also bei mir ging der Umzug auf leere Platte.

    Habe von dem Recover-Medium gestartet, dann kamen (glaube) 3 Optionen. Eine sagte "komplette Wiederherstellung (inkl. Recover-Partition)", damit hab ich dann meine neue Platte nur mit den Medien (ohne Recover-Partition) in den ursprünglichen Sony- Auslieferungszustand versetzt.
    Anschliessend habe ich dann mit Acronis das "Ur-Sony-Windows" (also nur das Laufwerk C) mit einem aktuellen Backup überbügelt (und bei der Gelengenheit auch die Partitionierung des Sony-Tools modifiziert).
    Vorher habe ich noch das "Ur-Sony-Windows" gestartet und nochmal einen Satz Recover-Medien erzeugt (mir war irgendwie lieber, diese DVDs mehrfach zu haben).
     
  6. #5 dreamweaver, 17.12.2007
    dreamweaver

    dreamweaver Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort. Hab auch grad in der FAQ gelesen das es auch ohne Recovery Partition möglich ist das System wiederherzustellen. Allerdings würde ich diese doch gerne behalten. Also muss ich die Partition klonen oder einfach die Dateien daraus in die neue Partition reinkopieren?

    mfg
     
  7. #6 Brunolp12, 17.12.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nö, Du machst es, wie ich erklärt hab:

    du startest (und recoverst) von den Sony-Medien und wählst in dem Sony-Recover-Tool die Option, dass auch die Recover-Partition erstellt werden soll (wie die wortwörtlich heisst weiss ich nicht). Hoffe, dass das Tool bei mir nicht so völlig anders ist, als bei dir
     
  8. #7 dreamweaver, 17.12.2007
    dreamweaver

    dreamweaver Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Aja das geht ja auch noch gg

    Vielen Dank hab die Funktion ganz vergessen.

    Somit ist das Thema wohl erledigt.

    THX
    mfg
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Thorsten, 18.12.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Das Clonen der Festplatte 1:1 von Original auf neue Festplatte sollte aber auch funktionieren. Anschließend halt die Partitionsgrößen anpassen und fertig.

    Thorsten
     
  11. #9 dreamweaver, 18.12.2007
    dreamweaver

    dreamweaver Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Dankesehr!

    Ich werds zuerst mal mit der DVD versuchen. Sollte das nicht klappen werde ich die Partition klonen.

    mfg
     
Thema: Recovery Partition kopieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio recovery partition kopieren

    ,
  2. sony vaio desktop pc neue festplatte

    ,
  3. kann man recovery auf laptop überspielen

    ,
  4. sony vaio recovery auf andere festplatte kopieren,
  5. wiederherstellungspartition kopieren sony recovery partition,
  6. sony recovery partition kopieren,
  7. recover dateien kopieren,
  8. wiederherstellungspartition auf pc kopieren,
  9. recovery von notebook kopieren,
  10. sony vaio recovery partition sichern,
  11. ASUS wiederherstellungspartition kopieren
Die Seite wird geladen...

Recovery Partition kopieren - Ähnliche Themen

  1. Acer eRecovery direkt von der Wiederherstellungspartition starten, ist das möglich?

    Acer eRecovery direkt von der Wiederherstellungspartition starten, ist das möglich?: Hallo liebe Windows 7 Freunde und ACER Nutzer. Ich habe folgendes anliegen: In meinem (neue gekauften gebrauchten) Acer Extensa 5635ZG ist...
  2. Samsung Recovery Partition Gelöscht!!!!!!!!!!!!

    Samsung Recovery Partition Gelöscht!!!!!!!!!!!!: Hallo Leute Ich bin neu hier. Und Habe direkt eine wichtige Frage ich habe bei meinem Samsung Series 7 Chronos 700Z5C-S05 versehentlich die...
  3. Recovery Partition defekt

    Recovery Partition defekt: Hallo, habe ein Asus Notebook, windows 7 home premium 64 bit. Gleich nach Kauf des Notebooks habe ich Datensicherungs Cd's erstellt. Jetzt habe...
  4. Samsung RC730 S0C Recovery Partition

    Samsung RC730 S0C Recovery Partition: Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ausversehen die Recovery Partition von meinem Samsung RC730 S0C gelöscht. An und für sich kein...
  5. Recovery Partition

    Recovery Partition: Hallo, ich habe ein Asus N 71 Ja Notebook, windows 7 64 bit. Meine Frage, hat die Recovery Partition ein RAW Dateisystem, oder habe ich diese...