Weihnachtsgeschenk gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von mb78, 01.12.2013.

  1. mb78

    mb78 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gemeinde,

    für mein Frau suche ich ein Laptop.

    Preislich sollte es sich im Bereich 700€ - 1000€ bewegen.

    Des Weiteren sollte die neueste Windowsversion sowie ein Officepaket vorinstalliert sein.

    Genügend Ram und eine große Festplatte dürfen ebenso nicht fehlen.
    Ebenso sollten die neuesten Anschlüsse (USB, Bluetooth) etc. vorhanden sein.
    W-Lan ebenso, bestenfalls ohne Stick.

    Falls ich erstmal etwas vergessen habe, bitte nachtragen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 01.12.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    guck dir hier mal unsere Fragen an:

    http://www.notebookforum.at/fragen-...instieg-eine-kaufberatung-bitte-beachten.html


    Die von dir gesuchten Eigenschaften erfüllt eigentlich jedes Gerät (was du für "die neuesten Anschlüsse" hältst, das erschreckt mich offen gesagt etwas).
    Allerdings sind vorinstallierte, uneingeschränkt laufende, vollwertige Officeversionen, die im Kaufpreis enthalten sind, inzwischen meines Wissens nicht mehr üblich. Da müsste man mal mehr ins Detail gehen, es gibt etweder freie Alternativen (OpenOffice/LibreOffice) oder ihr nutzt die ggF vorhandene, abgespeckte, vorinstallierte Version.
     
  4. mb78

    mb78 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok.

    Dann versuche ich es nochmal.

    1. Preislich sollte es im Bereich 700€ - 1000€ liegen.
    2. Etwaige Angebote kann ich nicht wahr nehmen.
    3. Der Laptop würde überwiegend in den eigenen vier Wänden Gebrauch finden.
    4. BluRay-Laufwerk wäre optimal, DVD ginge auch.
    5. Es sollte mindestens 15 Zoll haben, Full-HD
    6. Genutzt werden sollte es überwiegend für Office-Anwendungen, Hin und Wieder auch für Videobearbeitung.
    7. Es soll kein Spielelaptop sein
    8. Es sollten von USB, über bluetooth, Wlan und HDMI alles vertreten sein.
    9. Markenunabhängig
     
  5. #4 Brunolp12, 01.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Vorsicht. Ich glaub, BluRay im Notebook ist eher selten und macht die Auswahl schwierig.

    Es wäre besser, wenn du klar wüsstest, was es denn sein soll. 15 und 17 sind schon ziemlich verschiedene Geräte. Bei 15 hast du mehr Auswahl und meist besseres Preis-/Leistungsverhältnis.
    Dafür ist das 15er Format fast zu klein für Full-HD (muss man sich halt anschauen und überlegen ob das geht).
    Neuere Betriebssysteme können zwar inzwischen die Oberfläche besser skalieren, aber man zahlt halt auch mehr, für FullHD Geräte.

    Das Blöde ist, daß Videobearbeitung u.U. schon ziemlich viel Power braucht (insbes auch Festplatte). Solltest dir überlegen, wie stark du diesen Punkt gewichtest. Eine SSD würde sich da sicher positiv auswirken. Die sind aber wiederum in grösseren Kapazitäten noch relativ teuer.

    HDMI wird zunehmend durch Display Port ersetzt. Gibt aber Adapter. Du solltest dich also nicht zwingend nur auf HDMI "einschiessen", sondern auch Display Port Geräte in der Auswahl zulassen.

    was meinst du?


    Bisher fällt mir dazu ein Dell Vostro ein... aber dann auf die Garantie achten (evtl. nicht bei Dell ordern, da sind die Garantiepakete oft teurer). Falls du bei Dell direkt schaust, denk dran, daß die Preise bei den Businessgeräten zzgl MWSt sind.
     
  6. mb78

    mb78 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok.

    Dann verabschiede ich mich vom Bluray.

    Wenn kaum / keine Videos bearbeitet werden, braucht man dann FullHD?
    15 Zoll sind doch knapp 40 cm? Stelle ich mir die einfach nur zu klein vor?

    17 Zoll sieht bestimmt geil aus. da verzichte ich dann auf FullHD.

    Hab von der Materie keine Ahnung.

    Prinzipiell soll die Kiste nur ordentlich schnell und vernünftig ausgestattet sein. Das alles von 700€ - 1000€.
     
  7. #6 Brunolp12, 01.12.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Bei 17 Zoll wäre -wegen größerer Diagonale- FullHD natürlich wieder interessanter als bei 15 Zoll.
    Ich will auch nicht sagen, daß man Full HD nicht bräuchte (Apple bietet ja mit den Retina Displays noch ganz andere Pixeldichten), aber es kommt eben drauf an, ob man es will, mag und braucht und wie das Betriebssystem damit umgeht (bzw insbes auch damit, wenn der User zum Beispiel die Benutzeroberfläche zoomen will).
     
  8. #8 Warti28, 01.12.2013
    Warti28

    Warti28 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #9 Brunolp12, 01.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Aber Asus sollte man nur im Notfall wählen und 18 Zoll Notebooks halte ich generell für Müll.
    Außerdem steht dort "Lieferzeit unbekannt"... :rolleyes: :rolleyes:
     
  11. #10 Warti28, 01.12.2013
    Warti28

    Warti28 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ist doch Geschmacksache. Bei ASUS und auch Acer hast du meist die Probleme, dass die BIOS Batterie verlötet sind. 18 Zoll ist schon ganz schön groß aber er wills ja wohl "nur " zu Hause nutzen. Ansonsten gibts auch noch welche von MSI oder Medion mit Blu-Ray und in FullHD. Ich glaub MSI CX61 ist so eins und Medion war ja bekanntlich schon immer gut ausgestattet.
     
Thema:

Weihnachtsgeschenk gesucht

Die Seite wird geladen...

Weihnachtsgeschenk gesucht - Ähnliche Themen

  1. Weihnachtsgeschenk für meine Frau (ca. 700€)

    Weihnachtsgeschenk für meine Frau (ca. 700€): Hallo, meine Frau wünscht sich zu Weihnachten ein neues "Wohnzimmer-" Notebook. Da die Zeit ja immer knapper wird benötige ich dringendst eure...
  2. wer kauft jetzt schon die ersten weihnachtsgeschenke ein?

    wer kauft jetzt schon die ersten weihnachtsgeschenke ein?: Hi! Sagt mal - es ist ja wieder so weit, also bald kann man noch gar nicht sagen, aber irgendwann nächstes Monat - aber: jetzt mal gefragt in die...
  3. Notebook als Weihnachtsgeschenk

    Notebook als Weihnachtsgeschenk: Hallo miteinander Ich suche für meine Mutter einen neuen Laptop als Weihnachtsgeschenk. Hat jetzt einen ~10 Jahre alten HP-Laptop und würde...
  4. HP Notebook als Weihnachtsgeschenk

    HP Notebook als Weihnachtsgeschenk: Hallo zusammen! Ich brauche dringend Euere Hilfe! Ich möchte meinem Freund zu Weihnachten ein Notebook kaufen. Hab jetzt schon ewig rumgesurft...
  5. Passendes Weihnachtsgeschenk...

    Passendes Weihnachtsgeschenk...: Hey ich möchte meinem Schwager zu Weihnachten gerne ein Netbook schenken. Kenne mich aber mit den kleinen Dingern überhaupt absolut nicht...