Bitte um Hilfe bei Notebookkauf

Diskutiere Bitte um Hilfe bei Notebookkauf im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; 1686 Hi! Möchte mir ein neues Notebook kaufen benötige es zum Programmieren, CAD Zeichnen und ein wenig zum Spielen Das Notebook sollte leicht...

  1. auer

    auer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    Acer aspire 1692
    1686

    Hi!
    Möchte mir ein neues Notebook kaufen
    benötige es zum Programmieren, CAD Zeichnen und ein wenig zum Spielen
    Das Notebook sollte leicht und stabil sein, denn ich fahre jeden Tag 2 Stunden mit dem Bus zur Schule.
    Preis zwischen 1000 und 1500 Euro

    Was sagt iir zu dem Acer Extensa 4102 kostet 1499 bei Media Markt(österreich)

    Intel Pentium M (Centrino)
    Prozessorleistung: 1,73 GHz
    Festplattenkapazität: 100 GB
    Arbeitsspeicher: 1024 MB DDR-RAM
    Bildschirmgröße: 15,4 Zoll
    Bildschirmauflösung: 1280 x 800
    optisches Laufwerk: DVD-Multiformat Brenner
    inkl. Betriebssystem: Windows XP Home
    Grafik: ATI RADEON X700 mit 128 MB
    Sound: 16 bit
    USB Anschlüsse: 3x 2.0
    weitere Anschl.: IrDA, Modem, TV-Out
    inkl. Software: umfangreiches Softwarepaket
    Netzwerkanschluss (LAN)

    mfg auer


    editiert von: auer, 22.03.2005, 19:45 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    1691

    Ist ein sehr gutes Notebook - nur stellt sich die Frage ob der Akku 2 Stunden lang hält, da das Gerät ein beschichtetetes Display ala Sony hat, und dort meistens zwei Hintergrundbeleuchungen relativ viel Strom fressen ...

    Und wie immer bei Acer, leider nur ein Jahr Garantie....

    Vom Preis/leistung Verhältniss kenne ich ausser den Chiligreen Notebooks nichts die ungefähr das selbe bieten in dieser Preisklasse...
     
  4. auer

    auer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    Acer aspire 1692
    1743

    und was würdest du zu einem chiligreen Mobilitas CT C5-M400A sagen
    (1399 Euro Bei Hartlauer)

    Intel Pentium M Prozessor 740 1,72 GHz
    256 MB ATI M26 (X700) Mobility Grafigkarte mit TV-Out
    512 MB DDR-Ram 2MB Cache
    8xDual Multiformat DVD-Brenner
    60 GB 5400rpm Festplatte
    7.1 Kanal High Definition Audio
    Firewire, WLAN (54 Mbps), Cardreader
    15,1" TFT XGA 1024x768
    4 x USB 2.0
    10/100/1000 Mbit Ethernet, 56K Modem


    editiert von: auer, 23.03.2005, 14:16 Uhr
     
  5. kevin

    kevin Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    1776

    am CT C5-M400A ist grundsätzlich nichts auszusetzen, für deine anwendungsbereiche hast du dir zwei notebooks ausgesucht, die - wenn man sie kombiniert - perfekt geeignet wären.
    bei beiden zweifle ich eine akkulaufzeit von 2 stunden an, du wirst sie sicher erreichen, nur glaube ich nicht, dass du beim busfahren nur word-dokument bearbeitest....

    für die CAD anwendungen ist das acer besser geeignet, aufgrund des etwas größeren bildschirms. auch zusätzlicher RAM ist kein schlechtes omen für CAD! ein weiterer pluspunkt für acer. auch die festplatte (bei acer 100GB) ist im vergleich zu der von chiligreen (60GB) ein weiterer vorteil!

    der vorteil beim chiligreen ist meiner meinung nach die grafikkarte, wobei sich hier wieder die frage stellt - spielst du viel oder eher wenig?

    zusammenfassend würde ich an deiner stelle 100 euro mehr ausgeben und mir den acer zulegen. vom support ist acer klarer favorit, also wenns mal was gibt, hast du innerhalb von wenigen tagen wieder einen funktionierenden laptop.
    und die 2 stunden akkulaufzeit wirst du mit keinem der beiden notebooks schaffen, außer du bist 2 stunden lang wirklich nur im word und der laptop wird nicht "gefordert"

    lg
     
  6. auer

    auer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    Acer aspire 1692
    1798

    Damit ihr mich da richtig versteht, ich werde im Bus nicht 2 stunden lang am Notebook arbeiten, denn die meiste Zeit muss man in den überfüllten Postbusen sowieso stehen :-(
    Daher sollte mein zukünftiges Notebook nicht zu schwer sein
    Und es wird auch ziemlich geträngelt beim einsteigen also stabile Verarbeitung.

    Könntet ihr mir noch Alternativen zu den beiden Notebooks nennen

    danke
     
  7. #6 Student, 24.03.2005
    Student

    Student Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    1805

    Kann man das Acer vom Display her mit einem Sony Vaio der FS-Serie vergleichen?
     
  8. Den

    Den Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    1809

    Ich würde dir empfehlen das Gericom 1st Supersonic PCI E in deine Auswahl mit einzubeziehen.

    Ausstattung ist nahezu die gleich wie beim Acer, nur mit 80GB HDD und austauschbarer Geforce Go 6600 sowie High Definition Audio (7.1).

    Kostet ca. 1299,- mit 2 Jahren Garantie. Gewicht ist 3 KG und Akkulaufzeit pendelt irgendwo bei 3 std, je nach benutzung.
     
  9. auer

    auer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    Acer aspire 1692
    1814

    Was Gericom betrifft bin ich ein wenig skeptisch, hab schon viel schlechtes von denen gehört.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 rs4schoko, 25.03.2005
    rs4schoko

    rs4schoko Forum Freak

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    DELL XPS M170
    1818

    Es gibt absolut keinen Grund dazu!
    Oder bist du auch schon diesen manchmal überzogenen Geschichten aufgesessen die in einigen Foren rumgeistern.
    Die laufen immer nach dem gleichen muster ab
    Hallo Gericom ist so ein dreck.
    Nicht kaufen!!!
    Hab drei kumpels mit Gericom notebooks die alle schon 10mal in reparatur waren....
    In einigen Foren sind solche Leute schon gesperrt wurden weil sie sich nur fürs schlecht machen angemeldet haben und andere user mit hassmails und viren per email verfolgt haben wenn sie eine bessere meinung hatten.

    Klar Gericom war nicht das gelbe vom Ei und der Service war auch selber unquallifiziert und genervt von den
    eigenen Produkten.
    Das Supersonic ist ja wie du sicher schon Tausendmal gelesen hast was ganz feines.
    Ist nämlich eigentlich ein Toshiba inklusive einem Dell und mit now how von Acer!
    Quasi es wird von Quanta Hergestellt die auch für Acer, Dell und Tosh fertigen.
    Oder warum denkst du heißt das Display vom Gericom Crystalbright :-D wie beim Acer!?

    Also aufjedenfall immer ne überlegung wert!
     
  12. #10 ThomasN, 25.03.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    1831

    Ich denke zum Thema Gericom wurde hier schon genügend diskutiert, jedoch möchte ich noch kurz was anmerken. Man kann bei jedem Notebook glück oder Pech haben. Auch wenn DELL und Gericom die Gehäuse vom selben Hersteller beziehen, so spielen sie doch im Normalfall in einer ganz anderen Liega. Ein Hersteller liefert mehr als 1 Gehäuse. Und diese gibt es natürlich auch in verschiedenen Qualitätsstufen, und das zahlt halt dann der Endkunde.
    Preis Leistungs Technisch sind es top Geräte, auch wenn Toshiba bei gleichem Preis und minimal geringerer Ausstattung ein besseres Gehäuse liefert (persönliche Erfahrung). Tatsache ist aber dass sie für Leute die auf ihren Rechner angewiesen sind unbrauchbar sind, da Gericom die längsten Servicezeit in Anspruch nimmt. (natürlich nur wenn man Pech hat und ein fehlerhaftes Modell erwischt)
    Billig sind sie, und von der Ausstattung nicht zu verachten. eine durchschnittliche Servicezeit von über 8 Wochen (Dell hat z.B. nur 1 Woche) ist für Heavy User aber nicht zu gebrauchen.
     
Thema:

Bitte um Hilfe bei Notebookkauf

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei Notebookkauf - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit Gaming Notebook

    Brauche Hilfe mit Gaming Notebook: Hallo ich bin neu hier und weiß nicht ob es so einen ähnlichen Beitrag schon gibt. Jedenfalls bin ich Gamer und Youtuber dementsprechend nehme ich...
  2. Brauche Hilfe beim Kauf eines gaming-Notebooks.

    Brauche Hilfe beim Kauf eines gaming-Notebooks.: Hi @ll Ich möchte mir in ca.2 Wochen in der Schweiz ein gaming Notebook kaufen. Habe bereits mehrere gaming-Seiten nach Kaufempfehlungen...
  3. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...
  4. USB Problem? Treiber? HILFE

    USB Problem? Treiber? HILFE: fehlercode 43, unbekanntes gerät... neuer screenshot !! bitte ansehen, neuer Fehkercode 411 !!