Bluetooth Dsl

Diskutiere Bluetooth Dsl im Forum Sony VAIO Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 3991 Hallo. Wer hat Erfahrung oder Informationen über Bluetooth DSL. Habe es mit WLAN mit Sony FS115M und router Netgear probiert. Es...
E

ede

Forum Freak
3991

Hallo.

Wer hat Erfahrung oder Informationen über Bluetooth DSL.

Habe es mit WLAN mit Sony FS115M und router Netgear probiert.

Es fungiert zwar leider aber nur mit Sicherheit WEP.WPA wollte einfach nicht funktionieren.

Wollte jetzt als Alternative Fritz Bluetooth DSL verwenden.Weil ich denke das wenn alles von Fritz AVM ist sind Sender und Empfänger abgestimmt und bekomme weniger Probs.

Weiß aber nicht ob es von der Sicherheit her ist.Weiß da jemand was?Oder Berichte im Net?
 
A

Anzeige

Hallo ede,

schau mal hier: Bluetooth Dsl. Dort wird jeder fündig!
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
3999

was hast denn für einen internetprovider?
was denn für netgear komponenten?

glaube nicht daß es sinnvoll ist einen bluetooth stick (oder was auch immer) fürs notebook zu kaufen, wenn du w-lan integriert hast.
 
E

ede

Forum Freak
4001

Habe Tiscali Flat.

Router habe ich Netgear Router DG834BG.

Mit WEP funktioniert es gut.

Da ich aber gelesen habe das mit einem Programm das mann kostenlos Downloaden kann den WEP Schlüssel innerhalb 20 Minuten knacken kann ist mir das mit WEP zu gefährlich und wollte WPA aktivieren.

Aber es funktioniert nur über WEP.Wpa bekomme ich einfach keine Verbindung.
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
4003

also ich bin jetzt auch kein w-lan spezialist. aber kannst du nicht immer router bestimmte ip adressen freigeben, die zugreifen dürfen? und ist damit dann nicht ausgeschlossen, daß sich wer anderer einloggen kann?
 
E

ede

Forum Freak
4004

kann mir nicht vorstellen das das geht weil sich die ip ja bei jeder neueinwahl ändert.
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
4010

ich mein ja die ips vom pc. d.h. ich kann meinem router sagen, daß nur mein pc mit der ip xy auf den router zugreifen darf und das netzwerk benutzen darf. somit sollten doch manipulationen ausgeschlossen sein, oder?
 
N

Neptun

Forum Freak
4012

Hallo,
der Router wählt sich doch für Dich ein, d.h. wenn Du den Rechnern die am Router hängen eine eigene IP-Adresse gibst und wenn Du fertig bist mit Deinen Einstellungen die Option wählst " Keine neuen Anmeldungen zulassen" dann kann sich keiner mehr anmelden. Die IP-Adressen von Deinen Rechnern bleiben immer gleich.
 
E

ede

Forum Freak
4022

OH also was Wlan angeht bin ich einfach überfordert und was die immer im TV bringen wegen Hackern die deinen Anschluß mitnutzen.

Ich blick da einfach nicht durch.
 
Manfel

Manfel

-
4027

Ich glaube Deltafox meint die Mac Adresse der Netzwerkkarte - die kann man beim Router eintragen dann darf nur der Rechner mit eben genauen Macadresse arbeiten..

Aber auch das wird hackbar sein - nur ist die Frage ob wirklich noch irgendwer Lust hat dein Wireless Lan zu hacken wenn du alle Sicherheitsmechanismen verwendest die es bei Wireless Lan gibt - den dann wird es sehr schwierig bzw fast unmöglich (Lies dir mal das Special auf http://www.tecchannel.de/special/wlan.html durch)

ich glaube auch nicht das Bluetooth sicherer ist...

Bei Blootooth hast du übrigens nicht so hohe Rechweiten wie bei WLAN und es kann dir passieren das im Nachbarzimmer schon nichts mehr geht wenn nicht die Türe offen ist...
 
E

ede

Forum Freak
4030

Hallo.

Danke für den Link da werde ich mich mal schlau machen.

Wie gesgt funktioniert mit der WLAN Karte vom FS115m nur die WEP Verschlüsselung.

Im Menü vom Netgear Router steht aber Verschlüsselung WPA-PSK zur Auswahl,kann da auch einen Schlüssel erstellen.Nur bekomme ich dann keine Verbindung zur Karte des Notebooks.Kann das sein das die Wireless Network 2200 die im Sony verbaut ist das WPA nicht unterstützt?

Wenn ich nach Updates bei intel schaue steht eben einfach alles in englich und blick da nett durch.
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
4047

@deltafox: du meinst wohl die mac-adressen (wie manfel ja schon richtig festgestellt hat).
und ich schließe mich manfel an, dass ein gesichertes w-lan (wenn natürlich schon knackbar) weit weniger attraktiv ist als ein ungesichertes.
 

Bluetooth Dsl - Ähnliche Themen

  • Bluetooth Upgrade 2.1 -> 4.2 über WLAN-Karte

    Bluetooth Upgrade 2.1 -> 4.2 über WLAN-Karte: Hallo zusammen, da mein Notebook (Sony VAIO VGN-AW21Z/B) nur Bluetooth 2.1 unterstützt, habe ich mir eine neue WLAN-Karte mit Bluetooth 4.2...
  • Bluetooth

    Bluetooth: Hallo Leute, ich hab einen SVF15N1S2ES, der eigentlich auch mit Bluetooth ausgestattet ist. Ich weiß allerdings nicht, wie das Bluetooth hier...
  • Bluetooth-Tastatur mit Fingerabdruckscanner von Microsoft

    Bluetooth-Tastatur mit Fingerabdruckscanner von Microsoft: Microsoft arbeitet wohl an einer neuen Bluetooth-Tastatur. Diese soll einen integrierten Akku benutzen und optional auch per Kabel angeschlossen...
  • Windows 7: Tastatur und Maus auf Android Smartphone per Bluetooth freigeben

    Windows 7: Tastatur und Maus auf Android Smartphone per Bluetooth freigeben: Hallo zusammen, folgende Situation: Notebook (Thinkpad) mit integriertem Bluetooth Android Smartphone (Moto G) mit 5.1 Bluetooth ist an und...
  • Windows 8.1: Bluetooth-Einstellungsmöglichkeit vermisst

    Windows 8.1: Bluetooth-Einstellungsmöglichkeit vermisst: Hallo zusammen, gestern abend ist mir aufgefallen, dass mir unter Windows 8.1 der Punkt 'Bluetooth' unter 'PC und Geräte' fehlt bzw. nicht...
  • Oben