Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung

Diskutiere Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung im Forum Dell Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - Hallo zusammen, ich versuche gerade den Speicher meines Dell Latitude D630 von 2GB (2x 1GB DDR2) auf 4GB (2x 2GB DDR2) aufzurüsten. Mit 3GB...
M

mcgyver

Forum Newbie
Hallo zusammen,
ich versuche gerade den Speicher meines Dell Latitude D630 von 2GB (2x 1GB DDR2) auf 4GB (2x 2GB DDR2) aufzurüsten.
Mit 3GB Speicher läuft der Rechner problemlos. Sobald ich 4GB eingebaut habe, startet Windows nicht mehr richtig.
Ich erhalte beim Start die Auswahl "Abgesicherter Modus" (sinngemäß, den genauen Text habe ich mir nicht gemerkt, oder "Windows normal starten".

Windows normal starten funktioniert gar nicht.
Beim abesicherten Modus lädt Windoes teilweise, und ich erhalte ein Fenster mit dem Titel "Systemwiederherstellung" bei dem ich die Sprache auswählen, und dann auf weiter klicken soll.
Weiter komme ich allerdings nicht, weil anscheinend weder Tastatur noch Maus erkannt werden.
Hat jemand Rat.
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Ich kenn das Fehlerbild nicht, aber ich habe ein Paar Vermutungen, naemlich, dass es irgendwas mit der 32Bit Grenze zu tun hat, welche bei ca 3.2GB liegt.

Welche CPU ist verbaut?
Welches Betriebssystem ist installiert?

Chipsatz hab ich eben schon nachgeschaut, das D630 soll 4gb vertragen.
 
M

mcgyver

Forum Newbie
CPU: Intel Core2 Duo T7250 @2.00GHz
Betriebssystem: Windows 7 Professional, SP1, 32-Bit
 
sprinttom

sprinttom

Forum Master
Ich hatte mal das gleiche Gerät und das lief mit 4GB und einem 64Bit Betriebssystem einwandfrei.

Hast Du die Steckplätze alle einzeln probiert? Vl. ist ja einer defekt oder das Modul sitzt nicht richtig.
 
M

mcgyver

Forum Newbie
Ich habe das Ganze schon mehrfach getestet, und dabei 3 2Module benutzt, die in einem anderen Rechner alle problemlos laufen.

Der installierte Speicher wird im BIOS auch immer richtig erkannt.
Ich gehe also mal davon aus das die Module i.O. sind, und auch richtig in den Steckplätzen stecken.
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Ich hatte die CPU im Verdacht, jedoch ist der T7200 eine 64bit CPU. Das OS kann es eigentlich nicht sein, da Win Vista und Win7 je in 32bit mit 4GB Ram ausgeliefert wurden. Da wurd dann halt nur 3.2gb erkannt.

Ich muss zugeben ich bin ratlos.
 

Sucheingaben

dell d630 bootet nicht

,

dell latitude startet nicht

Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung - Ähnliche Themen

  • Dell Latitude D630

    Dell Latitude D630: Tja, da ja nun mein neues MBP eingetroffen und bereits in Betrieb ist...soll das D630 eventuell einem neuen Besitzer weiter dienen :) Ich habe...
  • Dell Latitude D630 2. Festplatte für Medieschacht

    Dell Latitude D630 2. Festplatte für Medieschacht: Hallo, ich habe mir eine 2.Festplatte für den Medienschacht bestellt,jetzt weis ich nicht wie ich diese Festplatte konfigurieren bzw. in...
  • ASUS X58LE oder Dell Latitude D630

    ASUS X58LE oder Dell Latitude D630: Hallo ertmal an das Ganze Forum. ich möchte mir ein Notebook zulegen und weis nich welches. einmal wäre das Dell Latitude D630 Dell...
  • Dell Latitude D630 Roter Bildschirm

    Dell Latitude D630 Roter Bildschirm: Hi Ich habe ein Problem mir meinem Laptop und zwar nach der Installation eines Spieles, wurde auf einmal mein Schirm Rot hier ein BIld zwar...
  • Dell d630 latitude

    Dell d630 latitude: Wer kann mir helfen bei meinem dell d630latitude blutoth einzurichten
  • Oben