Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung

Diskutiere Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo zusammen, ich versuche gerade den Speicher meines Dell Latitude D630 von 2GB (2x 1GB DDR2) auf 4GB (2x 2GB DDR2) aufzurüsten. Mit 3GB...

  1. #1 mcgyver, 29.10.2014
    mcgyver

    mcgyver Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,
    ich versuche gerade den Speicher meines Dell Latitude D630 von 2GB (2x 1GB DDR2) auf 4GB (2x 2GB DDR2) aufzurüsten.
    Mit 3GB Speicher läuft der Rechner problemlos. Sobald ich 4GB eingebaut habe, startet Windows nicht mehr richtig.
    Ich erhalte beim Start die Auswahl "Abgesicherter Modus" (sinngemäß, den genauen Text habe ich mir nicht gemerkt, oder "Windows normal starten".

    Windows normal starten funktioniert gar nicht.
    Beim abesicherten Modus lädt Windoes teilweise, und ich erhalte ein Fenster mit dem Titel "Systemwiederherstellung" bei dem ich die Sprache auswählen, und dann auf weiter klicken soll.
    Weiter komme ich allerdings nicht, weil anscheinend weder Tastatur noch Maus erkannt werden.
    Hat jemand Rat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 29.10.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich kenn das Fehlerbild nicht, aber ich habe ein Paar Vermutungen, naemlich, dass es irgendwas mit der 32Bit Grenze zu tun hat, welche bei ca 3.2GB liegt.

    Welche CPU ist verbaut?
    Welches Betriebssystem ist installiert?

    Chipsatz hab ich eben schon nachgeschaut, das D630 soll 4gb vertragen.
     
  4. #3 mcgyver, 29.10.2014
    mcgyver

    mcgyver Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    CPU: Intel Core2 Duo T7250 @2.00GHz
    Betriebssystem: Windows 7 Professional, SP1, 32-Bit
     
  5. #4 sprinttom, 29.10.2014
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Ich hatte mal das gleiche Gerät und das lief mit 4GB und einem 64Bit Betriebssystem einwandfrei.

    Hast Du die Steckplätze alle einzeln probiert? Vl. ist ja einer defekt oder das Modul sitzt nicht richtig.
     
  6. #5 mcgyver, 30.10.2014
    mcgyver

    mcgyver Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe das Ganze schon mehrfach getestet, und dabei 3 2Module benutzt, die in einem anderen Rechner alle problemlos laufen.

    Der installierte Speicher wird im BIOS auch immer richtig erkannt.
    Ich gehe also mal davon aus das die Module i.O. sind, und auch richtig in den Steckplätzen stecken.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 sprinttom, 31.10.2014
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Dann kann es ja eigentlich nur am 32Bit System liegen...

    Ich würde mal eine Linux-Live-CD laden (64Bit) und es damit versuchen (z. B. Ubuntu) > Download Ubuntu Desktop | Download | Ubuntu
     
  9. #7 2k5.lexi, 31.10.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich hatte die CPU im Verdacht, jedoch ist der T7200 eine 64bit CPU. Das OS kann es eigentlich nicht sein, da Win Vista und Win7 je in 32bit mit 4GB Ram ausgeliefert wurden. Da wurd dann halt nur 3.2gb erkannt.

    Ich muss zugeben ich bin ratlos.
     
Thema: Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell d630 bootet nicht

    ,
  2. dell latitude startet nicht

Die Seite wird geladen...

Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...
  2. Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?

    Windows oder Linux (Netbook Acer) eure Meinung?: Guten Tag zusammen, ich habe mir kürzlich ein Netbook von Acer bestellt und solange ich noch auf die Zustellung warte frage ich mich welches OS...
  3. Windows explorer funktioniert nicht!

    Windows explorer funktioniert nicht!: Moin. Mein HP Pavilion G6-1334sa hat eine lange Hochlaufphase. Dann funktioniert der Windows Explorer Zeitweise nicht. Beim Leistungscheck wurde...