Dell Precision vs. Latitude

Diskutiere Dell Precision vs. Latitude im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Einwandfrei... Gut also, nach endlich neun Seiten ist meine Entscheidung gefallen: Dell Precision M2400 Intel Core2Duo P8400 2GB DDR2-SDRAM...

  1. #91 g.r.uner, 04.09.2008
    g.r.uner

    g.r.uner Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    viell. Dell Precision M2400
    Einwandfrei... Gut also, nach endlich neun Seiten ist meine Entscheidung gefallen:

    Dell Precision M2400

    Intel Core2Duo P8400
    2GB DDR2-SDRAM
    Windows Vista Business 32Bit
    6 Zell-Akku
    Nvidia Quadro FX370M
    160GB, 7200 U./min
    Intel Pro Wireless 5300
    UPEK Fingerprint (^^ Kleine Spielerei)
    Backlit Tastatur
    Bluetooth 2.1 (sowieso mit dabei)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #92 SchwarzeWolke, 04.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würde entweder die 80er oder 120er Platte mit 5400 U/min holen und mir nachträglich eine größere einbauen. Mit einem externen Gehäuse für 2,5" Platten (kostet so um die 10 € und du kannst sogar eines mit eSATA-Anschluss kaufen!) hast du dann noch eine kleine externe Festplatte und deine Wunschfestplatte im Notebook + ein wenig Geld gespart!

    Beim WLAN scheint es mir, dass du die teurere Variante ausgewählt hast. Dort sollte die billigere Intelvariante auch reichen (heißt doch 5100 oder?).

    Sonst schaut das ordentlich aus!

    Hast du bei mtx und asknet vorbei geschaut? Weiß jetzt nicht aus dem Kopf, ob es diese Modell dort schon gibt.

    Edit: Ok, bin gerade bei asknet und dort geht nur die 5300er WLAN-Karte. Nimm da die 160er mit 5400 U/min.
     
  4. #93 g.r.uner, 04.09.2008
    g.r.uner

    g.r.uner Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    viell. Dell Precision M2400
    Welche Festplatten könnt ihr noch empfehlen außer die Seagate Momentus mit 320GB?
    Würde es dann so machen, dass ich bei Alternate oder so halt ne 2,5" Sata bestelle und die dann einbaue. Die andere (die im Dell drin war) mach ich dann zur externen.

    Naja ich nehm die 5300er und mal gucken welche Feste mit 5400 U/min.

    Jap hab bei Asknet geschaut... komm ca. (mit beschriebener Konfig) auf rund 1290€ ^^ Geht doch, oder?
     
  5. #94 Intoxicate, 04.09.2008
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Naja, so toll finde ich den Preis nicht. Bei Dell direkt zahlt man knapp 40€ mehr. Aber es gibt eh keine Alternative, von daher kannst Du auch nichts falsch machen ;)

    Freu mich dann auf Deinen Testbericht :)
     
  6. #95 SchwarzeWolke, 04.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Deswegen soll er ja mit dem asknetangebot im Rücken bei Dell anrufen und dort noch ein wenig nachverhandeln!

    Ruhig auch mal auflegen und sagen, dass dir das asknetangebot besser oder dir das Angebot zu hoch erscheint :D.
     
  7. #96 g.r.uner, 04.09.2008
    g.r.uner

    g.r.uner Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    viell. Dell Precision M2400
    Also mit einer schlechteren Konfig. bei Dell komme ich auf 1400€ mit Versand... Also da ist Asknet schon billiger.

    Testbericht würde aber erst in ca. 1,5 Monaten kommen (= Aber vergessen werde ich ihn natürlich nicht!

    Wie ist das nun mit der Festplatte... ist die mitgelieferte 7200er denn so schlecht?
     
  8. #97 Intoxicate, 04.09.2008
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Warum kannst Du Dich einfach selber informieren?? Du lässt Dir alles auf dem Silbertablett präsentieren! --> Google

    Dein Thread heißt "Dell Precision vs. Latitude", nicht "Konfiguriert ein Precision für g.r.uner und erklärt ihm die aktuelle Notebooktechnik"! :mad:
     
  9. #98 g.r.uner, 04.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2008
    g.r.uner

    g.r.uner Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    viell. Dell Precision M2400
    Also ehrlich gesagt habe ich darüber nichts gefunden. Vielleicht suche ich einfach falsch... keine Ahnung. Hab mal danach gesucht, welches Modell denn verbaut ist.

    Außerdem: ihr empfehlt mir, eine 5400er zu kaufen, die zur externen zu machen und ne Seagate oder sonst was reinzubauen. Vielleicht wäre es besser, das mal zu begründen. Wisst ihr selbst denn, was da für eine in das Dell eingebaut ist oder spekuliert ihr nur, dass diese schlechter ist als andere? Deswegen schreibe ich doch hier in einem Forum: gezielte Fragen an User, die Ahnung haben.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #99 Intoxicate, 04.09.2008
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Du bekommst bei Dell irgendeine 160GB Platte mit 7200 Umdrehungen pro Minute, welchen Hersteller Du bekommst kann Dir keiner sagen --> um auf Nr. Sicher zu gehen musst Du Dir die Platte selber nachträglich kaufen. Wenn Du die Platte eh nachträglich kaufst, dann brauchst Du kein Geld für eine größere Kapazität oder schnellere Umdrehung bei Dell ausgeben... Wenn es Dir auf die Kapazität ankommt, dann reicht für eine externe Platte die 5400er. Deshalb wurde Dir von der 7.200er Platte abgeraten. (<-- hier steht nur zusammengefasst, was hier schon geschrieben wurde)

    Bis zum Maschbaustudium musst Du aber noch etwas an Deiner logischen Kombinationsgabe arbeiten, sonst wird das Grundstudium die Hölle :D
     
  12. #100 SchwarzeWolke, 04.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja, das kann der Threadersteller ja nicht wissen. Bei Dell weißt du nie, was für eine Festplatte die verbauen. Ich hab da mal angefragt und es scheint wohl so, dass bei den 7200ern oft eine Hitachi verbaut wird. Von denen halte ich jetzt weniger (soll jetzt nicht heißen, dass die schlecht sind!) als von den Seagate. Ferner sollte für dich eigentlich eine 320er Spinpoint von Samsung (imo bisher eine der besten Platten) mit 5400 U/min reichen. Es geht eigentlich nur darum, dir die größtmöglichste Wahlfreiheit bei der Platte zu ermöglichen.

    Aber das kannst du alles mit einem Dellmitarbeiter am Telefon bequatschen, die sind da recht kompetent. Mir hat der Mitarbeiter auf jeden Fall gesagt, dass er die Marke der Festplatte nicht beeinflussen kann. Was da ist, wird verbaut.
     
Thema: Dell Precision vs. Latitude
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell precision vs latitude

    ,
  2. dell precision oder latitude

    ,
  3. test Notebook DELL Precision oder latitude

    ,
  4. dell precision versus latitude,
  5. precision oder latitude,
  6. dell latitude oder precision
Die Seite wird geladen...

Dell Precision vs. Latitude - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...
  2. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  3. Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...