Dell X1

Diskutiere Dell X1 im Forum Dell Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 5081 Halli Hallo, Ich möchte mener mutter mit einigen anderen Personen demnächst einen Dell latitude x1 kaufen. der kostet 1300¤ normal, aber...
B

Beast

Forum Stammgast
5081

Halli Hallo,
Ich möchte mener mutter mit einigen anderen Personen demnächst einen Dell latitude x1 kaufen.
der kostet 1300¤ normal, aber da ich ein schüler bin, würdes es den doch billiger geben.
kann man wirklich mit diesen 500¤ermäßigung rechnen? also 800¤?

Das wär ziemlich genial, wenn das gehen würde, denn meine mutter hat immernoch ihr 5 jahre altes medion notebook.

Ich hab mich fürs dell entschiede und nicht fürs jamie, weil es mehr al doppelt so wenig kostet und schöner aussieht.
 
A

Anzeige

Hallo Beast,

schau mal hier: Dell X1. Dort wird jeder fündig!
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
5084

der Samsung Fetischist im Dell Bereich, das gefällt mir. :-D
die beiden ersten Themen in der Dell Sektion beschäftigen sich mit dem Thema, jeweils für Österreich und für Deutschland.
Schau mal dort rein.
Aber 1300¤ für den X1? scheint mir a bissal zu wenig. So Groß ist der Unterschied zum Samsung Jamie nicht.

editiert von: ThomasN, 30.05.2005, 21:28 Uhr
 
B

Beast

Forum Stammgast
5086

X1:
Ab 1129¤ (ohne MwSt. und Versand). 1,14kg (bei verwendung des 27 Wh Akku) und 25mm dick Ultra Low Voltage Pentium M mit 1,1GHz. 12 Zoll WXGA Schirm (1280x768 Bildpunkte). SD-Kartenleser. Gehäuse mit Magnesium Legierung. Leider nur 2 USB 2.0 Anschlüsse. Firewire. Gigabit Lan. VGA-Out. Kein S-Video oder integriertes optisches Laufwerk. Intel 915GM Chipsatz (integrierte Grafik) und eine untypische Ram Konstellation von maximal 1,28GB (2x 400MHz DDR2 Module).
Ich würde den Kauf eines zweiten Akkus mit 54Wh empfehlen, da dann die Laufzeit bei mindestens 6 Stunden liegen sollte (sobald ich genauere Infos hab gibt's die).
Nahezu designgleich mit dem Samsung Q30, nur hat der Dell anstatt des 855GM Chipsatzes einen 915er spendiert bekommen und ist um fast 3000¤ billiger.
X1 vs. Samsung Q30
CNET

also sach mir nix von wegen keine 1300¤du dell fetisch :D
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
5088

der Preis is nimma so ganz aktuell, deshalb meinte ich dass der Preisunterschied nicht so groß ist.
Die Frage ist nur, ob da ein D410 nicht ratsamer wäre, zwecks Docking Station und so. Brauchst die net?

Die Ram Preise sind übrigens bei ASKNET net so ganz richtig. In Österreich gibts die Module wesentlich billiger, also wirds die auch für D geben.

editiert von: ThomasN, 30.05.2005, 22:35 Uhr
 

Dell X1 - Ähnliche Themen

  • 17“: Dell XPS 17 vs. Precision 5750

    17“: Dell XPS 17 vs. Precision 5750: Ich spiele mit dem Gedanken mir eine der beiden 17“-er für Foto- und Videobearbeitung, GoPro - also nichts Weltbewegendes, zuzulegen. Mobil müssen...
  • XPS Serie Dell XPS 13 9343 - Ersatzakku gesucht

    Dell XPS 13 9343 - Ersatzakku gesucht: Hallo zusammen, ich melde mich zurück, nach einigen Jahren und bin mehr als erfreut, dass die Community nach wie vor besteht. Folgendes, ich...
  • Hardware oder Kabeldefekt? - DELL Inspiron 7720

    Hardware oder Kabeldefekt? - DELL Inspiron 7720: Moin in die Runde! Mein DELL Inspiron 7720 hat seit einigen Tagen ein Problem beim darstellen von meist dunklen Bildschirmen. Ich tippe auf einen...
  • Precision Serie Dell Precision M4500

    Dell Precision M4500: Seruvs, hab mir jetzt nach vielen Jahren ein Bluetooth Modul für meinen M4500 gekauft. Nun steh ich vor dem Problem, dass ich nicht wweiß, wo ich...
  • Dell Vostro 1510 schaltet sich komplett aus

    Dell Vostro 1510 schaltet sich komplett aus: Dell Vostro 1510 Es läuft ansonsten gut. Es schaltet sich sporadisch komplett aus, so als ob man den Akku entfernt hat und anschlißend den...
  • Oben