Eine Menge ungeklärter Fragen vor dem Notebook-Kauf!

Diskutiere Eine Menge ungeklärter Fragen vor dem Notebook-Kauf! im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; 1864 Hallo an alle, also erst mal muss ich loswerden, dass ich es echt toll finde, dass es so ein Forum wie dieses hier überhaupt gibt. In...

  1. #1 Sophokl3s, 26.03.2005
    Sophokl3s

    Sophokl3s Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    1864

    Hallo an alle,

    also erst mal muss ich loswerden, dass ich es echt toll finde, dass es so ein Forum wie dieses hier überhaupt gibt. In Sachen Notebooks steht man normalerweise echt alleine da und auch die Verkäufer in den Geschäften haben meiner Meinung nach nicht wirklich den kompletten Durchblick.

    Nun zu meiner Situation:

    Ich werde im Sommersemester mein Studium beginnen. Wohne ca. 1,5 Stunden von meiner Uni entfernt und werde jeden Tag mit dem Zug dorthin fahren.
    Da ich, wegen der Entfernung meist erst abends nach Hause fahre, benötige ich ein Notebook mit langer Akkulaufzeit.
    Ein weiterer wichtiger Punkt für mich wäre natürlich das Gewicht, denn wer möchte schon so einen riesen Brocken durch die Gegend schleppen.

    Was ich mit dem Notebook machen möchte?
    Eine Sehr gute Frage :)
    Also erst einmal würde ich die Tätigkeit auf folgende Bereiche eingrenzen wollen:

    - Office-Anwendungen ( Lernen)
    - Musik hören
    - evt. Filme schauen (muss aber nicht unbedingt unterwegs sein)

    Priorität liegt ganz klar bei den Office-Anwendungen und Musik.

    Nun meine Frage an euch!
    Unter Berücksichtigung einer langen Akkulaufzeit, sowie eines geringen Gewichtes und der o.g. Anwendung wäre denn welches Notebook für mich empfehlenswert???

    Ach ja...*gg* preislich sollte es zwischen 1200 und 1700 ¤ liegen.

    Ich habe mich zwar schon auf vielen Herstellerseiten informiert, aber bei der Masse an Notebooks die es dort gibt und die sich meist nur durch geringe Unterschiede voneinander unterscheiden, habe ich irgendwie die Übersicht verloren.

    liebe grüsse und schon mal danke für eure antworten
    sophokles
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 26.03.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    1869

    12, 14 oder 15 (15,4) Zoll Display. Problem ist leider je kleiner desto teurer.
    Gewichtmäßig ist zwischen 14 und 15 nicht so der große Unterschied. Für einen 12 Zöller brauchst du zu Hause fast einen Docking Station, bzw. zumindest einen 2ten Schirm den du dann anschließt. Abmessungen sind natürlich zwischen 14 und 15,4 Zoll doch ziemlich unterschiedlich. Schau dir mal den Dell Latitude D610 an in der Dell Rubrik.

    editiert von: ThomasN, 26.03.2005, 19:41 Uhr
     
  4. #3 Sophokl3s, 26.03.2005
    Sophokl3s

    Sophokl3s Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    1870

    Hallo Thomas,

    danke für deine Antwort :)

    Nun ja...das Notebook muss ja nicht unbedingt super klein sein.
    Mir geht es mehr um das Gewicht, das ich mit rumschleppen muss. Grösse spielt dabei ja nicht wirklich eine grosse Rolle. Meiner Meinung nach zumindest, denn es gibt ja auch schon recht grosse Notebooks, welche trotzdem nicht super schwer sind.

    12 Zoll wäre eine feine Sache, aber ich habe gehoert, dass es sehr anstrengend ist auf so einem kleinen Bildschirm Office-Anwendungen zu machen.
    Texte schreiben etc.

    Ausserdem weiss ich auch nicht wirklich ob es vom Schreiben her, also ich meine im Zug oder so besser ist einen möglichst kleinen oder einen möglichst grossen Notebook zu haben. Nun ja...wie schon gesagt...Fragen über Fragen...:)

    Den Dell werd ich mir auf jeden Fall mal anschauen..
    Ich hoffe einfach auf noch ein paar mehr Antworten auch bezueglich der Akku-Laufzeit.
    Ich denke pro Tag wären vielleicht 4-6 Stunden nicht schlecht.

    Liebe gruesse
     
  5. #4 Sophokl3s, 27.03.2005
    Sophokl3s

    Sophokl3s Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    1884

    Guten morgen allerseits,

    habe mich jetzt noch mal ein wenig mehr schlau gemacht.
    Dell, Asus, Samsung etc. habe ich mal alles durchforstet.

    Das Dell Latitude 610 wäre wirklich eine sehr feine Sache, jedoch bekommt man nirgendwo auf der Dell-Seite (oder ich bin einfach zu blind für sowas) eine Information wie lange denn die Akkus halten oder ähnliches. Jemand Erfahrung mit den Akkulaufzeiten?

    Ich muss ja sagen, dass Asus ja recht lange Akkulaufzeiten angibt.
    Kann mir diesbezüglich vielleicht jemand sagen, was es mit dem speziellen Stromsparmodus von Asus auf sich hat? Schränkt das sehr ein oder wie wird das erreicht? Und wie ist denn so im Allgemeinen die Qualität bzw. Ausstattung der Asus-Geräte im Vergleich zu anderen Marken?

    Das Samsung X25 1600 hoert sich für mich auch recht interessant an und habe mir auch den Testbericht von ...*ggg* Namen vergessen durchgelesen.
    Ausser das mit dem Blenden bei Sonne habe ich eigentlich keinen grossen Kritikpunkt gefunden.. Und von grossem Vorteil ist auch der 2te Akku der mitgeliefert wird.

    Was haltet ihr von diesen Geräten für meine oben beschriebenen Zwecke?

    Gruss Sophokl3s
     
  6. #5 ThomasN, 27.03.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    1894

    wenn du ein 12 Zoll willst, so musst du natürlich Abstriche bei der Größe der Tastatur machen, das ist klar (sowohl in der Größe als auch in der Anordnung der Tasten). Ich glaub nicht dass ein 12 Zöller für unter 1700¤ hergeht, zumindest hab ich noch keinen gefunden. außerdem brauchst dann wieder einen extra Monitor (ein 17 Zöller kostet so um die 300 - 350¤), denn auf Dauer auf einem 12 Zöller zu arbeiten wird doch ziemlich mühsam (auch wenns durchaus möglich ist, sind ja auch 1024x768 Bildpunkte (ich hab 1400x1050 auf 15 Zoll :-D ))

    Auf der Dell Homepage steht glaub ich wirlich nix über die Laufzeit. Wenn du in die Dell Rubrik schaust (hier im Forum), so findest dort schon einen link auf einen ERfahrungsbericht, worin der interne Akku 4h durchhält. Mit dem Zusatzakku für die Media Bay müsste man dann locker über 7 Stunden kommen. Findest dort auch Infos zu Rabatten für Studenten.

    Asus Samsung und Dell spielen qualitätsmäßig in derselben Liga (auch wenn mir die Tastatur beim Dell am meisten gefällt, wegen des relativ regulären Layouts). Zum X20 gibts hier im Forum auch schon einen Thread.
    Strom wird immer mittels Reduzierung des CPU Taktes bzw. des Grafikkartentaktes gespart..

    editiert von: ThomasN, 29.03.2005, 02:56 Uhr
     
  7. #6 d_herbst, 27.03.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    1899

    Grüße!

    Also wie sich das mir darstellt gibt es eine Menge Notys die für Dich inFrage kommen: eine wichtige Frage ist ungeklärt: soll es hübsch sein? Denn wenn nicht, dann kannst auch von Acer eines um 800 Euro kaufen, denn Office Anwendungen sind nix wirklich aufregendes!
    Dell ist sicher nicht schlecht, ich persönlich rate zudem Samsung x 20 1600II, es ist der perfekte Kompromiss meiner Meinnung nach.
    Was den Akku betrifft: einfach keine Notenbücher mit einem superhellen (x black, crystal clear,etc...) Display kaufen, CPU sollte auf jeden Fall ein Centrino sein, der regelt einen Bedarf selber...

    Ich rate dir kein allzu kleines Notebook zu kaufen. Ich selbst habe zZ ein 13,3 von Acer, und es hat sich gezeigt das weniger das "kleine Display" das Problem ist, als vielmehr die kleine Tastatur- das ist der springende Punkt...

    mfg

    PS: wenns die Grazer uni ist wirst du Spielen auch wollten, vorallem Gewaltspiele- GLAUB MIR!
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sophokl3s, 29.03.2005
    Sophokl3s

    Sophokl3s Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    1983

    Also nun habe ich auch mal wieder Zeit zum zurückschreiben.

    Danke an Euch für eure Antworten.

    Ich glaube ich werd mir das Samsung X25 holen.
    Kostet zwar ne Stange Geld, aber da mir die Akkulaufzeit am wichtigsten ist
    und das Ding mit gerade mal 2,5 kg auch nicht so sauschwer ist, habe ich mich dafür entschieden.
    Ich denke mit Samsung kann man nicht wirklich etwas falsch machen, oder doch? *fgg*

    Und nein, es ist nicht die Grazer-Uni.
    Heidelberg :)

    Nochmals Vielen Dank für Euren Rat.
    Falls ich noch ein paar Fragen habe...ich wende mich an Euch...*ggg*
    Das ist eine Drohung...*lach*

    Merci
    Sophokl3s
     
  10. Den

    Den Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    2040

    Beim Samsung kannst ja auch im laufenden Betrieb, dank Überbrückungsbatterie, den Akku wechseln oder nicht?

    Würde dir auch zum Samsung raten.

    @Thomas: Die Dell Latitude´s mit 12" Display gibts ab 1200 ¤ wenn ich mich nicht irre.
     
Thema:

Eine Menge ungeklärter Fragen vor dem Notebook-Kauf!

Die Seite wird geladen...

Eine Menge ungeklärter Fragen vor dem Notebook-Kauf! - Ähnliche Themen

  1. Beratung für einen gamer laptop

    Beratung für einen gamer laptop: Wie hoch ist dein Budget? Bis 1500 euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer /...
  2. Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!

    Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!: Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, kenne mich aber mit diesem ganzem Computer-Kram nicht aus. Budget liegt bei maximal 500€. Ich suche...
  3. Hilfe bei Kauf eines Laptops zum WoW spielen

    Hilfe bei Kauf eines Laptops zum WoW spielen: Hallo Leute, folgendes ich ziehe bald um und suche nun einen Laptop. Da ich mich leider kaum auskenne damit, erbitte ich hier mal eure Hilfe, er...
  4. Wie tausche ich das WLAN Modul bei meinem Sony Vaio VGN FE-31M

    Wie tausche ich das WLAN Modul bei meinem Sony Vaio VGN FE-31M: Hallo liebe Community, ich möchte gerne bei meinem Vaio VGN FE-31M das WLAN Modul austauschen. Hierfür bräuchte ich eine (am besten bebilderte)...
  5. Keine Helligkeitsregelung des TFT mehr möglich..

    Keine Helligkeitsregelung des TFT mehr möglich..: Nachdem ich das aktuelle Windows Creators Update auf meinem Asus Notebook (Gamer Notebook mit 17Zoll TFT) gemacht habe, geht die...