Erfahrungen mit dem Asus A6KT

D

daSplash

Forum Newbie
Hi,

mich würde interessieren, ob schon Jemand dieses Notebook hat und was er darüber sagen kann? Im Vergleich zum ASUS A6VA-Q026H fällt der niedrigere Preis und die bessere Grafikkarte auf. Dafür ist es ein Turion anstatt des Centrino.

Gibt es schon Reviews, insbesondere zur Lautstärke und realen Akkulaufzeit?

Vielen Dank,
daSplash
 
N

nymos

Forum Newbie
Hiho, gibt es schon ein Review von dir Martin91? Oder hat jemand anderes Erfahrungen mit dem Notebook sammeln können?
Mich würde speziell die Lautstärke interessieren, der Rest des Notebooks hat mich bereits mit den Zahlen beindruckt (in dieser Preisklasse) ;)
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
wir wissen da bald mehr.

achtet einfach auf den thread im kaufberatungsforum.
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
>> Aber es geht kein Powerplay

warum nicht ?

edit : das derlüfter ohne powerplay ständig rennt wundert mich nicht, tut er bei mir auch. Sobald ich powerplay einschalte ist in 5 sekunden ruhe.

edit : ok kein chipdafür : kannste immernoch mit nhc runtertakten.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Realsmasher

Ultimate Member
wo , wie, wann ?
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
naja es gibt noch zig andere möglichkeiten den graka-takt zu senken(omega-treiber etc)

aber wenns schon weg ist wirds dir wohl nicht so wichtig gewesen sein ;)
 
S

stiller

Forum Newbie
Mit dem AtiTool gehts, bring aber nur 3 bis 4 Watt Ersparnis. Ich werde das Notebook behalten, habe die Hoffnung, das mit zukünftigen Versionen von NHC mehr herauszuholen ist. Die neueste Version liest immerhin schon die ACPI-Daten des Lüfters teilweise aus und Kontrolle soll in der nächsten Version folgen.
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
nur 3 bis 4 watt o_O

ich bekomme mit Powerplay auch nur 4,5 bis 5 watt raus.
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
nein, powerplay an oder aus macht insgesamt 5 watt unterschied, nicht mehr. Was erwartest du auch ? Bei meinem Test gestern 18,5 mit pp, 23,2 ohne pp.

wenn man zusätzlich nochmal 5 watt bekäme haben wir ja bald ein perpetum mobile. btw komme ich bis auf 10 Watt runter, wenn ich alles abstelle, wie wlan etc., display dunkel.

Dann dort nochmal 5 watt weniger, geil, dann hätte ich 11 stunden akkulaufzeit o_O

und ob man nun durch powerplay 5 watt oder durch herabtakten 3-4 watt bekommt.... das macht 15-20 minuten.
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
ich habe nur das gerät was ich hab und die x700 läuft bekannterweise über pci-e.

mitlerweile erreiche ich die 5:30 zwar nicht mehr, da akku abgenutzt, war aber drinne.

Sinnvoll wars aber nicht, da alles aus, touchpad, wlan, display niedrigste beleuchtung, powerplay, rmclock mit 0.700V(cpu läuft erst stabil ab 0.768).

wollte damals halt mal sehen was man rausholen kann.

>> Die c't hat mir in jeder Ausgabe in den Kopf gehämmert, dass PCIe Laptops nicht über 4 Std. Akkulaufzeit "haben können"

das is ja wohl käse, weil das schon alleine vom akku abhängig ist. Hängst du nen rießen-akku dran läuft das ding auch tage. Richtig ist aber das ich bei sinnvollem betrieb auch nur bei 3,5 stunden habe.
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
ja das hat thg auch mal gebracht in zusammenhang mit der neuen Centrino plattform, als die 533 fsb bekamen.

ich kann allerdings nur sagen was ich bei mir sehe.
 

Ähnliche Themen

Convertible für Musikstudium, leichtes Gaming und Lightroom

Ultrabook für die nächsten paar Jahre

Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

Berechnung, leichtes Gaming, rund 15,6" bis ~1500

Oben