Frage zu Acer Aspire V5, suche passendes Notebook

B

Bierliehaber

Forum Newbie
Hey Leute,

ich suche einen Laptop in der Preisklasse 800-1000 Euro mit unten stehenden Anforderungen. In einem anderen Forum (wo ich einen ähnlichen Beitrag gepostet habe), bin ich auf folgendes Produkt gestoßen:

Acer Aspire V5-573G-54218G1Taii (Test: Test-Update Acer Aspire V5-573G-54218G1Taii Notebook - Notebookcheck.com Tests)

Leider wurde nicht viel zu diesem Laptop gesagt, deshalb wollte ich hier fragen, ob einer Erfahrungen mit diesem Gerät hat oder mir ein anderes Gerät empfehlen kann (was ich suche, ist unten beschrieben). Eigentlich finde ich dieses Acer perfekt für meine Bedürfnisse, jedoch konnte ich oft schon lesen, dass das Gehäuse nicht optimal sein soll... weiß jemand dazu etwas?

Ich konnte oft lesen, dass viele Acer überhaupt nicht mögen, wieso denn?


Meine Anforderungen: Ich suche ein Notebook für die Uni (also zum arbeiten mit Word etc. hauptsächlich), welches stabil sein sollte. Zudem wäre es nicht schlecht, wenn ich das ein oder andere Game darauf zocken könnte... ich bin zwar kein großer Zocker, aber in den Semesterferien packt es mich dann dennoch manchmal... Es sollte zwischen 15 und 17 Zoll sein.
Wichtig ist mir: SSD, gute Stabilität, HDMI, USB 3.0 (haben ja die meisten sowieso schon), mindestens Grafikkarte der oberen Mittelklasse, gute Akkulaufzeit, Ziffernblock nach Möglichkeit.



Vielen Dank schonmal für die Antworten!
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
17" willst du nicht andauernd in die Uni tragen, das verspreche ich dir.
Und ein Acer wird taeglichen Transport in die Uni nicht lang mitmachen.

Was ich mich frage ist, warum du bisher nicht auf Businessgeraete wie HP Probook 450 g2, Probook 640, Dell E6430 und sowas in der Art gekommen bist?
Zudem gibts bei campuspoint.de und ok1.de eine solide Auswahl an Thinkpads mit Studi Rabatten
 
B

Bierliehaber

Forum Newbie
Hey, vielen Dank für deine Antwort!

Ich habe auch schon viel nach Lenovo, HP und Dell gesucht, jedoch finde ich bei den entsprechenden Modellen nur wenig bis gar keine Testberichte (z.B. auf chip oder notebookcheck). Da mich vor allem auch die Stabilität interessiert, lege ich hierauf viel Wert.

Zudem denke ich, dass ein Businessgerät zu viel für meine Ansprüche wäre, es ist auch nicht so, dass ich jeden Tag mit dem Notebook in die Uni gehe, das ist eher seltener der Fall.

Eine Frage hätte ich noch bzgl. des SSD-Speichers:

Einige Notebooks haben einen 8GB Cache (so wie auch der obige Acer), was bedeutet dies denn genau? Windows lässt sich ja sicher nicht auf 8GB installieren, bootet der Notebook durch den Cache dennoch schneller? Rentiert sich das bzw. merkt man davon etwas?

Und du sagtest Acer macht häufige Transporte nicht mit... Ist dem tatsächlich so oder kommt es hier auf das Modell drauf an? Weil der obige Acer hat bei Testberichten bzgl. der Stabilität gar nicht so schlecht abgeschnitten.
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Da mich vor allem auch die Stabilität interessiert, lege ich hierauf viel Wert.
Dann fuehrt kein Weg an Businesskisten vorbei. Vergiss den Standardkram den du im Geizmarkt oder im Planetenmarkt bekommen kannst.
Einige Notebooks haben einen 8GB Cache (so wie auch der obige Acer), was bedeutet dies denn genau?
Cache ? Wikipedia
Ein Speicher fuer wiederholt benoetigte Daten. Beispiel hab ich grade kein Gutes....
 

Ähnliche Themen

Berechnung, leichtes Gaming, rund 15,6" bis ~1500

Student auf der Suche nach neuem Notebook

Kaufberatung, mittelklasse Notebook zum spielen und die Uni

Suche Gaming Notebook für 1000-12000 Euro

Acer Aspire V5-573G - Wlan Reichweite nur 2 Meter?!

Oben