Fragen zu Inspiron 1300

S

Sicka

Forum Newbie
Ich überlege sehr stark, ob ich ein Dell Inspiron 1300 kaufen soll. Ich würde den Celeron mit 1.5GHz nehmen, 512 MB RAM. Der Preis wäre inkl. 3 Jahre Vor-Ort SUpport 850€.
Ich würde das Notebook hauptsächlich für Office und Internet, ab und zu DVD schauen, verwenden, dafür wird die Leistung ja leicht ausreichen, oder?

Zur Vor-Ort Garantie: Hat wer Erfahrung damit, gibt es da einen Haken? Oder kommt bei einem PRoblem wirklich ein Dell Techniker in meine Wohnung und richtet es? Was passiert, wenn er es nicht reparieren kann, nimmt er es mit und es wird dann wieder zugestellt? Diese Option mit 3 Jahre Garantie ist nämlich ein sehr starker Grund dafür.

Hat wer Erfahrung mit Linux auf diesem Notebook bzw. generell auf Dell Hardware? Der WLAN chip ist ja Dell Eigenbau, hat wer solche Sachen unter Linux laufen?
Danke im Voraus für Antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Die Leistung reicht, das ist kein Problem. Für dein Einsatzgebiet ist aber nicht wirklich mehr ein Gerät mit zu geringer Leistung erhältlich ... :D
Du solltest aber trotzdem einen anderen Punkt nicht übersehen: Der Celeron verfügt im Gegensatz zum Pentium-M über keine Stromsparmechanismen und wird daher im Betrieb auch wärmer. Mehr Wärme bedeutet aber auch, dass der Lüfter öfter läuft und daher das Notebook auch lauter arbeitet. Auch das könnte ein guter Grund sein, ein paar Euro mehr in ein ähnlich ausgestattetes Gerät, allerdings eben mit Centrino-Technologie zu investieren. Überleg dir das mal und schau, ob es dein Wunschmodell nicht auch mit Pentium-M gibt.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
zum Thema Linux: wähle lieber die Intel WLAN Karte wenn das möglich ist, die ist meißt kompatibler (also die 2200BG)

Service: kein Haken. Gerät wird vor Ort hergerichtet. Wenn du also beim Service anrufst, wird der / die zunächst mit dir alle Fehlerquellen per Telefon ausschalten. Wenn das nichts hilft erfolgt laut deiner Fehlerbeschreibung ein Technikereinsatz. Dabei wird mit dir ein Termin ausgemacht. Der hat dann das mit was laut Fehlerbeschreibung getauscht werden soll und verrichtet den Service Vor Ort.
 
G

Guni-Quäler

Forum Benutzer
Ich hätte eine Frage zum Display mit 15,4 Zoll:
Ist diese verspiegelt oder ist es die matte (normale) Ausführung?
 
S

Smartie

Forum Newbie
kurze Akkulaufzeit, gutes Display

Hallo,

ich habe kürzlich ein I1300 für meine Schwiegermutter bestellt (Celeron-M für
599 EUR). Leider habe ich aus Dummheit nur den kleinen Akku bestellt und damit ist die Akkulaufzeit sehr spärlich (ca. 1,40 h im Office-Betrieb). Das Display ist matt (d.h. ohne TrueLife),
finde ich aber persönlich nicht störend. Bei meinem I6400 mit T2500 hält der Akku
locker 4-5 Std. (selbst mit aktiviertem Wireless-LAN) durch (ist allerdings auch der
9Cell-Akku, man lernt ja aus seinen Fehlern (-: )

Viele Grüße
Smartie
 

Ähnliche Themen

Victus by HP 16 vs DELL Inspiron 16 Plus 7610

Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht

15" Arbeitsnotebook für Vielschreiber

Kaufberatung - Dell Inspiron?

Oben