Gaming Notebook für unter 500€

Diskutiere Gaming Notebook für unter 500€ im Forum Fragen vor dem Notebook Kauf im Bereich Notebook Forum - Hi ich suche ein Notebook auf dem ich Spiele wie "Skyrim" "Empire total war" oder Civ5 gut spielen kann. Ich habe einfach mal auf dieser Seite...
T

timbu

Forum Benutzer
Hi ich suche ein Notebook auf dem ich Spiele wie "Skyrim" "Empire total war" oder Civ5 gut spielen kann. Ich habe einfach mal auf dieser Seite geschaut:
Gaming Notebooks > Notebooks bei notebooksbilliger.de
Ist da von denen eines dabei.
Wenn es eines gibt, auf dem auch Battlefield4 laufen würde, würde ich auch ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen:)

Sorry, jetzt habe ich auch euren fragen Katalog gesehen. :)
Finde ich ne gute Sache macht Sinn den vorher aus zu füllen.
Wie hoch ist dein Budget?
So um die 500€ würde ich ausgeben.

Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
leider nein

Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
Nein, ich werde damit den allergrößten Teil zuhause verbringen.

Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
Also ein CD oder DVD Laufwerk sollte es schon haben, aber das ist ja Standart. Alles was darüber hinausgeht benötige ich nicht.

Welche Displaygröße bevorzugst du?
Das ist mir nicht so wichtig... ab 15 Zoll aufwärts

Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
auch das ist mir nicht so wichtig


Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
(Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
Ganz normal zum surfen und.. siehe oben.. zum Spielen.



Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
Die oben genannten Spiele sollte es problemlos meistern können in den höchsten Einstellungen und absolut flüssig

Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
Das ist mir egal... in der Wohnung hab ich ja Netzteil :)

Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
Nein keinerlei bedarf

Welche Anschlüsse benötigst Du?[
HDMI

So ich freue mich auf eure Tipps :)
Viele Grüße

Piggeldi
 
Zuletzt bearbeitet:
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Gaming und 500€ passt nicht zusammen. Da musst du nehmen was du kriegen kannst, hauptsache eine möglichst starke Grafikkarte. Also GT650 oder 740 Aufwärts. Aus dem anderen Lager wäre das die 8850 aufwärts. Ob es dann ein Acer, Asus, MSI wird ist egal. Qualitativ nehmen die sich nix und sowieso wirds bei den Anforderungen ein Billigstheimer.
 
T

timbu

Forum Benutzer
DAnke für die ANtwort.. aktuell habe ich das Sony Vajo vpceb3z1e.
Kriege ich für das Geld was qualitativ besseres?
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
sony wäre meine allerletzte wahl,da die sich grade aus europa zurückziehen. Da weiss keiner wie es mit Garantie usw. ausschaut.
 
T

timbu

Forum Benutzer
Danke für die Antwort,
aber ich will mir auch keinen Sony Laptop kaufen... sondern ich habe aktuell einen Sony Vajo vpceb3z1e in meinem Besitz.
Ich wollte wissen ob ich für das Geld mehr Hardwaree kriege als in meinem jetzigen Laptop steckt.
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
skyrim, hoechste Einstellungen, warscheinlich mit Mods ueberladen und dann ein Budget das quasi nicht vohanden ist.

ganz unten, letzter ~Link, passe deinen Preisrahmen an. Das Fazit ist das gleiche. Hoffen dass es reicht.
http://www.notebookforum.at/fragen-vor-dem-notebook-kauf/251700203-lenovo-ideapad-y510p.html


Ich frag mich woher die bescheuerte Idee kommt dass man einen Porsche der letzten Generation zum Preis eines VW Up bekommen kann. Genau das auf den Notebookmarkt versuchst du zu bekommen. Budget wo man mit ach und Krach eine ordentliche Officekiste bekommt, aber soll (etwas aeltere) Highend Spiele bei maximalen Details packen. Das ist sowas von Realitaetsfremd, da faellt mir nicht viel zu ein.
 
T

timbu

Forum Benutzer
Ist das Notebook dann Hardware mäßig besser als mein jetziges?
 
T

timbu

Forum Benutzer
Nach der Liste würde die Grafikkarte ati mobility 5650 meines Vajo Laptops nicht für Skyrim ausreichen. Ich konnte es aber in hoher Auflösung akzeptabel spielen.
Die Notebooks in der Preisklasse von 500 € scheinen nicht wirklich besser zu sein.

Also... jetzt mal ungeachtet der Preisklasse, welches Notebook würdet ihr emfpehlen um ein SPiel wie Skyrim mit hohen Details absolut flüssig spielen zu können?
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Akzeptabel ist wohl eine Frage der eigenen Leidensfähigkeit.
Ich würde nach einer Kiste mit einer 750GT oder Radeon 8850 suchen. Die sollten um 700€ liegen.
 
T

timbu

Forum Benutzer
Ich habe das hier gefunden:
Lenovo Ideapad Z710
 
T

timbu

Forum Benutzer
Oder dieses hier:
Hewlett Packard HP Pavilion 17-e026eg Notebook
das kann Skyrim genauso gut darstellen, jedenfalls nach der Tabelle. Hier steht nur, dass Windows 7 Treiber von HP nicht bereitgestellt werden... die Frage ist kann man dann trotzdem Windows 7 darauf installieren?
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
nimm irgendeins. Ich halte die alle nicht für Empfehlenswert, aber das ist wohl der Preis wenn man alles für nichts will.
 
eraser4400

eraser4400

Ultimate Member
Wobei Skyrim noch nicht mals das schlimmste Problem darstellt, sondern Empire!
Willst du das in einigermaßen guter Quali + ordentl. Truppenstärke spielen, geht dir so ziemlich jede 1500€-Kiste in die Knie!
Das kannste komplett knicken.:cool:
 
T

timbu

Forum Benutzer
Ich möchte mal eben ein dicker Lob an euch alle aussprechen.
Ich finde es sagenhaft wie schnell und einfach einem hier geholfen wird :)
Davor war ich auf einem anderen Forum für Notebooks und da hat einem nur einer geantwortet und die Antwort bestand daraus, dass er es nicht fassen kann wie man sowas nur fragen kann und für 500€ gibts eh nix was in seiner Würde wäre...

Da gegen ist es hier Meilenweit besser und angenehmer.

Also nochmal Vielen Dank für eure Hilfe :)
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Naja, dass deine Anforderungen und dein Budget nicht zusammen passen - der Tenor ist hier der gleiche ;)
 
T

timbu

Forum Benutzer
das war das was ich den Leuten in dem anderen Forum geschrieben habe, die mir geholfen habe...
ich habe es nur hier reinkopiert um nur anderen Leuten einen kleinen Denkanstoß zu geben ob Ihnen woanders vielleicht kompetenter und freundlicher geholfen werden kann :)
Übrigens wurde mir dort ein ASUS Notebook empfohlen auf dem Skyrim super läuft :D:D
 
T

tazuro94

Forum Freak
Für 500€ findest du kein Notebook auf dem Skyrim super läuft ;)
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Welches Asus? Und dazu ist es eben Asus. Da haste verloren sobald du bezahlt hast. Service Mies, Treibersupport mies, Defekte werden gern mal als mutwillige Beschaedigung ausgelegt damit die Garantie nicht greift und mehr so Klopse.

Was unter meiner Wuerde ist oder nicht spielt doch keine Rolle. Ich sehe die Joghurtbecher nicht als Empfehlenswert an. Also woertlich: Ich werde dir kein solches Geraet empfehlen, da ich nicht davon ueberzeugt bin. Klar kannst du es kaufen und damit happy sein. Aber wenn doch mal was dran ist und der Hersteller zickt will ich nicht der Ausschlag zur Kaufentscheidung gewesen sein.

Ich werd dir auch keinen Arzt empfehlen, wenn ich weiss dass du ne 50/50 Chance auf eine gute oder schlechte Behandlung hast. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

In meinen Augen ist Qualitaet eines Geraetes ein nicht zu verachtender Faktor. Mag ja sein dass du das anders siehst, dann bin ich in deinem Fall halt kein guter Ratgeber.

7. Preis/Leistung und Qualität generell:
Die Berater von notebookforum.at beziehen in ihre Wertung der Geräte auch Erfahrungswerte von Langzeiterfahrungen mit einzelnen Geräteserien und Herstellern, sowie den Treibersupport, die Servicelaufzeiten für nicht Standard Defekte (Display, Mainboard o.Ä.) sowie die Kundenzufriedenheit basierend auf der C'T Notebookservice Umfrage der letzten Jahre mit ein.
In unserer Betrachtungsweise für Qualitativ gute oder nach Preis/Leistung gute Geräte muss das Gerät ein aus Herstellerservice, Verarbeitungsqualität, Treibersupport, Kühlsystemstruktur usw. für den Käufer zufriedenstellendes Gesamtpaket ergeben.
Für einen Eindruck in die Notebook Servicewelt empfehlen wir diese Artikel:
C'T Serviceumfrage Notebooks von 2008

]Wer hilft wirklich? - Notebook-Service unter der Lupe | heise Video

Diese Artikel sind leider nicht mehr aktuell, die Ranglisten haben sich in den letzten Jahren jedoch nie gravierend geändert.


Und noch ein Link (auch wenn ich mit der Geraeteaufzaehlung nicht 100% uebereinstimme.
z.B. Die Latitude 3000 sind die ehemaligen Vostros, die 5000er und 7000er sind die alten, richtig guten Latitudes:
NOTEBOOK: Consumer- vs. Business-Notebooks - oder: Plastikschrott vs. Qualität - netzwelt.de Forum
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaming Notebook für unter 500€ - Ähnliche Themen

  • Notebook für Studium und Gelegenheitsgaming gesucht

    Notebook für Studium und Gelegenheitsgaming gesucht: Hey Leute. Das Notebook meiner Freundin hat gerade völlig den Geist aufgegeben und da sie eh nächsten Monat Geburtstag hat, soll nun ein Neues für...
  • Gamingnotebook, aber auch fürs Studium

    Gamingnotebook, aber auch fürs Studium: Hallo, ich wollte nach einem Rat fragen, da ich mich nicht so sehr auskenne. Suche ein Notebook, welches gut zum spielen ist, jedoch auf für die...
  • Notebook für cousine - Multimedia und einfaches Gaming

    Notebook für cousine - Multimedia und einfaches Gaming: Hallo an alle, Ich bin auf der Suche nach einem Laptop für meine 14 jährige cousine. Wie hoch ist dein Budget? - das Budget beträgt 500€...
  • Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  • Suche Notebook für Soundrecording und Gaming!

    Suche Notebook für Soundrecording und Gaming!: Hallo zusammen, nach einigen Jahren wird es wohl wieder Zeit für ein neues Notebook, welches zumindest grob auf dem Stand der aktuellen Technik...
  • Oben