Grundsätzliches Bildschirmproblem bei S3XP und S3HP?

Diskutiere Grundsätzliches Bildschirmproblem bei S3XP und S3HP? im Forum Sony VAIO Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 2410 Hatte mir vor ein paar Tagen einen S3XP gekauft und bin auf ein störendes Phänomen drauf gekommen: Arbeitet man im Akkubetrieb bei...
B

beegee

Forum Newbie
2410

Hatte mir vor ein paar Tagen einen S3XP gekauft und bin auf ein störendes Phänomen drauf gekommen: Arbeitet man im Akkubetrieb bei reduzierter Helligkeit (ma. Akkulaufzeit) und fährt mit der Maus über das Akkusymbol in der Taskleiste von Windows, dann ändert der Bildschrim kurz die Helligkeit, d.h. er "blitzt" kurz heller. Passiert so jedes 3. - 4. mal wenn man drüber fährt, mal öfter mal weniger oft. Hab dann das Gerät einfach stehen gelassen und nichts berührt, nur sichergestellt, dass sich der Bildschirm im Akkubetrieb nicht abschaltet. Und siehe da, das Phänomen kommt von selbst, so alle paar Minuten - kurzes heller blitzen des Displays. Bei einem so teuern Gerät echt nervend. Gleiches kann man auch erzielen, wenn man das Netzkabel während Akkubetrieb ansteckt. Dürfte mit der Software die die Helligkeit steuert zusammenhängen.

Bin sofort zum Händler - einer mit vielen Filialen in Österreich - hab das reklamiert und vorgeführt. Alle Fachberater (deren 3) haben mir den Fehler bestätigt, darum gabs auch sofort Geld zurück. Das Spannende war: Alle Geräte die wir testeten haben sofort auch den Fehler gezeigt (s3xp und ein s3hp). Ich erwartete nun, dass der Händler seine ganze Notebooks einsendet, aber weit gefehlt. Man gesteht mir zwar zu, dass es den Fehler gibt (deswegen auch Geld zurück), aber man sieht sich außer Stande was zu machen, sprich die Geräte werden so weiter verkauft - obwohl man den Fehler sieht. Man gab mir auch die Nummer vom Sony Service, die wußten nichts sagten aber zu was zu tun, wenn sie mal ein Gerät bekommen.

Konkreter Vorschlag: Wenn ich das Gerät kaufe, dann kann iches einsenden und reklamieren, vom Lager des Händlers geht das nicht. Ich war baff und hab meinen Ohren nicht getraut.
Da ich nicht der Beta-Tester für Sony sein möchte, kaufe ich vorerst das Gerät nicht und würde jedem empfehlen sich das Gerät mit Akku wie oben beschrieben vorführen zu lassen, oder selbst zu testen. Dauert grade mal ein paar Minuten. Ich habe den Fehler an allen Geräten derer ich habhaft werden konnte jedesmal reproduziern können.

Da das Gerät an sich äußerst interssant ist, würde mich interessieren ob jemand ähnliche Erfahrungen damit hat.

Der Fehler ist für mich relevant weil ich a) sehr viel am Akku arbeite (dafür schätze ich meinen jetzigen Vaio, aber er kommt in die Jahre), b) weil ein Gerät dieser Preisklasse das nicht haben darf und c) mir niemand sagen kann ob das im Laufe der Zeit schlimmer wird.

Bin für jeden Input dankbar.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
2435

kann mir nicht vorstellen dass dieser Fehler an der Software liegt. Ist sicherlich ein Hardware Defekt den du nicht beeinflussen kannst, zumal dieser Fehler auch auftritt wenn du nix machst, so wie dus beschrieben hast.
Das der Händler selber kein Interesse daran hat wundert mich nicht. Ist ihm wohl zu viel Aufwand, auch wenns nicht besonders kundenfreundlich ist, aber es werden sich wohl auch so Käufer finden lassen.
Kaufen und einschicken garantiert dir noch nicht dass der Fehler behoben wird. Is aber ziemlich wahrscheinlich, da diese Serie ja nicht mehr die Neueste ist soweit ich weiß (wenn man von Sonoma als Neu ausgeht).
 
B

beegee

Forum Newbie
2448

Danke mal vorerst für die schnelle Antwort.

Ja, es ist gut möglich, dass es ein Hardware-Problem ist. Ich denke ich werde Sony mit dem Sachverhalt konfrontieren. Ist nur ärgerlich, dass ich es tun mus. Ich habe schon so ein 60+ Stundenwoche. Mal sehen, ich gebe die Info hier gerne weiter wie die denken.

Dennoch: Ich dachte, die Serie S3 ist ziemlich neu? Anyway, kann mir nicht vorstellen, ein Notebook um 2500¤ zu kaufen, um es gleich einzuschicken.

Werde diese Woche, in Wien versuchen bei einem anderen Händler vorbei zu schauen und sehen ob die Geräte dort den selben Fehler zeigen. Ich geb es weiter.

Die Sache ist einach die: Hätte ich nicht schon Jahre einen Vauo und wäre das Produkt nicht so gut, wär es ohnehin kein Thema. Finde aber, dass es zu der Serie S3 (was meine Bedürfnisse an Performance, Grafik und Mobilität angeht) nichts Vergleichbares gibt. Mir wär es lieber, das Ding würde gehen, statt hier viel Zeit reinstecken zu müssen.

Schönen Abend und danke nocj mal.
BeeGee
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
2456

Hab mich jetzt schlau gemacht. Das S3 ist ein neues Modell, auch wenn Sony hier wieder das spielchen mit normalen DDR Speicher spielt, um den Preis zu senken.
Dein Displayregler dürte also eine Kinderkrankheit haben.
In diesem Fall könntest du das Modell wirklich nur kaufen und dann einschicken.
Alternativ kannst noch warten auf einen neue Serie die dein Händler geliefert bekommt, und dann nochmal testen ob der Fehler bereits behoben wurde.
 
B

beegee

Forum Newbie
2460

Danke für die prompte Antwort. Glaube aber, dass der S3 schon DDR2 hat (was auch immer das für Auswirkungen in der Praxis hat).

LG,
BeeGee
 
1

1201-170

Forum Newbie
2546

hallo,
kann mir jemand sagne, wie lange der akku bei dem s3 hp bei voller helligkeit hält!?
gibt es sonst noch eurer meinung nach kritikpunkte an dem modell?
mfg
newbie
 
C

chico

Forum Newbie
2587

Hallo,

Du hast recht, in der Preisklasse sollte es nicht passieren. Ich hatte es auch bei meinem S3XP,
aber jetzt ist es weg. Dachte auch erst an einen HW Fehler.

Ich habe mehrere Dinge gleichzeitig ausprobiert, deswegen kann ich nur ff. Tipps geben:
Energiespareinstellungen und Grafikkarteneinstellungen kontrollieren, alles wo die
Helligkeit automatisch angepasst werden mal auf aus stellen. Soweit ich mich erinnern kann,
hat aber erst der Download des Grafikkartentreibers von nvidia geholfen. Probiers aus.
Jetzt ist es auf jeden Fall definitiv weg.

Was mich stört ist die Lüftersteuerung. Hat jemand ein Tipp wie man das an/aus im
Akkubetrieb vermeiden kann? Speedfan usw. funktioniert ja nicht mit dem X3SP.

chico
 
C

chico

Forum Newbie
2588

hoi,

beim x3sp haelt er maximal 3h.
weiterer kritikpunkt ist die lueftersteuerung. siehe andere antwort hier von mir.
sonst ist es wg. groesse, leistung und display ein nettes gerät.

chico.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
2590

im der S3 Serie wird DDR2 400MHz Ram Speicher verbaut.
Theoretisch müsste dann auch DDR2 533 Speicher verbaut werden können. Ob der Dual Channel Betrieb auch wirklich genutzt wird ist jedoch nicht zu eruieren.

editiert von: ThomasN, 13.04.2005, 18:32 Uhr
 
B

beegee

Forum Newbie
2591

Danke für die Info. Ich werd mich drüber wagen. Allerdings wirds wohl ein S3HP werden, dafür aber auch mit dem Gigabypte Ram und dann gelich den großen Akku dazu. Wiegt grade mal 150 GRamm mehr, denke das tue ich mir an. Beim STandardakku schaffte ich beim Gerät das ich kurz hatte, so um die 4 Stunden.

Hat wer Erfahrung mit der Leistung? Bringt 2.0 GHz wirklich was gegenüber 1.6 GHz. Nutze keine Videos, Spiele, lediglich Office + Acrobat und sonst so Standards. Wichtig ists, wenn Anlagen aus Mails schnell laden, Dokumente aus dem Explorer schnell z.B. Word/Excel öffnen und dann da sind.

Was ist ein guter vertrauenswürdiger Händler in Ostösterreich für das Produkt? Möglichst auf Geizhals Niveau vom Preis....

Lüfter: Der ist wirklich relativ unangenehm.

@chico: Falls ich das Bildschrimproblem nicht hinkriege, kann ich dich kontaktieren?

Danke,
BeeGee
 
C

chico

Forum Newbie
2611

hey,

ich wuerde 1,6 oder 1,8 Ghz nehmen, alleine schon wg. der abwärme.
hatte auch einen 1,8 bestellt, dann hat unsere hw abteilung was gutes tun wollen und 2,0
daraus gemacht.

das mit dem bs sollte hinzukriegen sein, sonst poste nochmals. erklären kann ich es mir nicht, aber mit den neuen grafikkartentreiber ist es weg

die sache mit dem luefter ist nicht so schlimm, in buro umgebung hoerst du ihn eh nicht so,
und vielleicht erkennt ja bald speedfan den chipsatz, dann kann man selbst experimentieren.

cu,

chico
 
C

chico

Forum Newbie
2621

vielleicht lassen sich alle die sich genauso wie ich ueber die lueftersteuerung aergen dazu motivieren ein bugreport fuer speedfan http://www.almico.com/speedfan.php
zu schicken?

tool runterladen, hat die funktionalitaet selbst ein report zu generieren und mailen.
vielleicht tut sich dann ja schneller etwas? eine mail an den autor von mir blieb bisher
unbeantwortet.


good night,

chico
 
M

mims

5218

Also, ich habe das gleiche Problem bei meinem Sony VAIO S3HP. Nach 3 Wochen bei der Reparatur bei Sony erhielt ich ihn mit dem gleichen Problem zurück.
 
S

seb21

Forum Benutzer
5220

im der S3 Serie wird DDR2 400MHz Ram Speicher verbaut.
Theoretisch müsste dann auch DDR2 533 Speicher verbaut werden können. Ob der Dual Channel Betrieb auch wirklich genutzt wird ist jedoch nicht zu eruieren.

Von der Theorie zur Praxis. Es ist möglich.

http://www.crucial.com/eu/

Was dem Display angeht. Es ist kein Hardwarefehler. Die Dimmung geschiet in mehreren Stufen. Das ist der Grund warum es flackert. Ein ausschalten dieser Funktion sollte diesen Problem also umgehen. Dieses feature wurde einfach unglücklich umgesetzt. Was an sich schade ist, da es ein tolles laptop ist.

Wegen der Abwärme solltest du dir im klaren sein das du ziemlich viel Leistum auf kompakten Raum hast. Ohne hohe Abwärme währe das der Hitzetod der CPU. So weit ich weiß verkraften die neuen Centrinos bis zu 100 Grad Celsius. In der Regel laufen sie unter Vollast bei ca. 80, je nach Kühlung. (sind erfahrungen von anderen S besitzern) Wenn du dein VAIO auf Energiesparen einstellst sollte diese Hitze gar nicht erst entstehen.

BTW: schon mal'nen Powerbook auf dem Schoß gehabt?

Wenn du die Temperatur außlesen willst kann ich zusätzlich MobileMeter empfehlen.

http://www.geocities.co.jp/SiliconValley-Oakland/8259/



editiert von: seb21, 01.06.2005, 22:28 Uhr
 
B

beegee

Forum Newbie
9902

Update zum Bildschirmproblem:

Habe durch das lange Warten nun einen S4HP.

Bildschirmproblem läßt sich lösen, indem man einen neuen Bildschirm-Treiber von der Vaio page runter ladet. Sony beschreibt dort explizit das Fehlerbild. Seither alles bestens.

Temperaturproblem, Lüfter: Kann den Lüfter nicht von extern steuern, der Vaio läßt die Tools da nicht ran. Lösung ist aber über die Reduktion der Prozessorspannung (und damit Leistung) möglich.

Geht hervorragend. Link: www.pbus-167.com

BG
 

Grundsätzliches Bildschirmproblem bei S3XP und S3HP? - Ähnliche Themen

  • Bildschirmprobleme

    Bildschirmprobleme: Hallo! Mein Laptop fährt wie gewöhnlich hoch. "Lebenszeichen" sind also zuhören, d.h. Laufwerk wie Lüfter arbeiten normal. Zu Beginn des...
  • HP Pavillion dv7 Bildschirmproblem

    HP Pavillion dv7 Bildschirmproblem: Habe meinen Laptop gereinigt, 15 Minuten später sieht der Display so aus. Ich halte es für möglich, dass Flüssigkeit in den Laptop von dem...
  • Vaio (diverse) Bildschirmproblem mit meinem Vaio

    Bildschirmproblem mit meinem Vaio: Hallo, mein Vaio spinnt seit ein paar Tagen. Er fährt normal hoch, starte normal und dann verschmitt der Bildschirm. Was könnte das sein...
  • Bildschirmproblem bitte um schnelle hilfe

    Bildschirmproblem bitte um schnelle hilfe: hi, ich heiße maik. hab seit etwa 3 jahren ein laptop von HP ( HP Pavillion dv9500 ) auch dv9560eg gennant. habe seit gestern das problem das...
  • latitude Ram -grundsatzliches-

    latitude Ram -grundsatzliches-: Hallo hier im Forum, ich bin nun neu hier und es scheint dass es hier keinen Vorstellungsraum gibt, wie ich es aus anderen Foren kenne. Deshalb...
  • Oben