Hilfe! Suche Notebook!

N

noteneuling

Forum Newbie
7444

Hallo,

habe mich die letzten Tage auf die Suche nach einem Notebook begeben...und bin nun noch viel verwirrter als zuvor bei der ganzen Angebotspalette!
Möchte das Notebook primär als Desktop Ersatz, dennoch auch gelegentlich unterwegs damit arbeiten können!
Hatte mir erst überlegt ein Notebook von Aldi zu nehmen (MD 95400), meinen Überlegungen gingen weiter zum Lidl Notebook (war aber bereits vergriffen), nun habe ich mir einige Postings durchgelesen und ein paar Prospekte gewältzt, weiß nun allerdings gar nicht mehr was ich nehmen soll! :-(
Zwar bin ich Student (habe schon von den Rabatten bei Dell und Samsung gehört), allerdings scheinen mir die Notebooks bei Dell doch noch zu überteuert! (oder irre ich mich da?)

Ich brauche ein funktionelles Notebook für alle gängigen Arbeiten, möchte gerne Videos/Fotos bearbeiten, DVD gucken (evtl. Fersehen, ist aber sekundär) und ein paar Spiele (ich spiele eher selten) spielen, also alles was ich bislang mit meinem Desktop PC auch machen konnte.
Dennoch sollte es so ausgestattet sein, dass es auch noch im halben Jahr "up to date" ist und ich nicht schon dann einen völlig veralteten Rechner vor mir hab! (obwohl ich mir im Klaren bin, dass diese Entwicklung rasant voran schreitet)
Da ich Student bin, sollte das Ganze nicht mehr als 1400,-¤ kosten!

Folgende Austattung sollte es haben:

mind. 1,6 Ghz (Intel Centrino M Prozessor)
mind. 15´´ (was empfehlt ihr: Sxga, Wxga, ... ?)
1024 MB Arbeitsspeicher (welchen würdet ihr empfehlen?)
Wireless-Lan (möchte schließlich kabellos ins Internet!)
mind. 80 GB Festplatte
Cd-/DVD-Brenner mit Double Layer Funktion
Firewire-/Netwerkanschluss
USB-Anschlüsse
und alles was ich sonst noch vergessen hab, damit man mit dem Notebook flott arbeiten und auch Spiele spielen kann!

Ich würde mich echt riesig freuen, wenn ihr mir helfen könntet, da ich nicht gerade zu den Experten zähle und mittlerweile ziemlich verwirrt bin!

By the way-ist es überhaupt ratsam ein Notebook vom Discounter zu kaufen?
Sonst könnte man ja warten bis Aldi&Co wieder etwas Neues raus bringen.

Bitte helft mir, DANKE!!!

editiert von: noteneuling, 01.07.2005, 09:12 Uhr
 
D

d_herbst

Forum Master
7448

Grüße!

Sind ja eine Menge Fragen die du da hast, aber das kriegen wir schon hin! :)

Gleich mal vorweg: wenn jemand genau so präzise seine Frage stellt ist es immer leichter sie passend zu beantwortet.

Ich bin kein Freund von diversen Notebooks der Diskounter bzw "no name" Produkten. Zwar haben schon einige gutes berichtet, trotzdem kaufe ich mir lieder ein Markenprodukt, schon alleine wegen der Verarbeitung.

Überteuert sind die Dells meiner Meinung nach nicht, da sie ausgezeichnete Produkte herstellen und für Qualität stehen.
Auch wenn in hier schon sehr oft diese Notebooks empfohlen wurden würde ich dir empfehlen mal das Samsung x20 1730 anzuschauen. Die entsprechen genau deinen Anforderungen, bis auf die Tatsache dass sie keinen DL Brenner haben, wobei ich dessen Sinnhaftigkeit ohnedies in Frage stelle, da die Rohlinge sehr teuer sind und man zur Datensicherung mit 4,7 GB leicht auskommt.

Als Student bist du mit Studentbook.de am besten beraten.

mfg
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
7460

bitte nicht zu vergessen, dass bei den Latitude Angeboten von Dell immer 3 Jahre Vor Ort Service am nächsten Arbeitstag dabei sind, das lassen die sich natürlich bezahlen.
Wenn ich da dran denk wie Samsung mit den Kunden in Österreich verfährt, ist mir das den Aufpreis (der ja nur minimal ist, wennst ein Studentenangebot nimmst) durchaus wert.
Wennst angewiesen bist auf das Ding, dann hab ich nicht 2 Wochen zeit wenn ichs einschick.
Samsung ist nicht schlecht, und ich tendiere auch stark zu einem X20, aber bitte doch den Service zu bedenken.
 

Ähnliche Themen

Laptop bis 600€

Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen

Suche neues Notebook

Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

Desktop Replacement wegen Nachwuchs gesucht

Oben