HP Envy 14 oder was anderes?

Diskutiere HP Envy 14 oder was anderes? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, lange Zeit war ich eigentlich ein sehr zufriedener Mac-User, möchte aber in Zukunft wieder auf Windows setzen. Zum einen scheint Apple...

  1. #1 streirter, 12.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2010
    streirter

    streirter Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    lange Zeit war ich eigentlich ein sehr zufriedener Mac-User, möchte aber in Zukunft wieder auf Windows setzen. Zum einen scheint Apple seinen Fokus immer mehr auf Gadgets zu legen und auch mit der Zensur im App Store bin ich wenig zufrieden. Mein iPhone Vertrag läuft demnächst aus und ich werde mich wohl für ein Android Smartphone als Nachfolger entscheiden.

    Nun suche ich noch ein passendes Windows Notebook. Bei meinen Recherchen im Internet bin ich auf das neue Envy 14 von HP gestoßen, welches mir sehr zusagt. Könnt ihr mir dieses Gerät empfehlen?
    Vielleicht kennt ihr ja noch bessere Alternativen. Ich habe einfach mal die Fragenliste abgearbeitet und bin auf eure Meinungen gespannt. Wichtig ist mir eine dedizierte Grafikkarte sowie ein Intel Core iX Prozessor.

    Wie ist dein Budget?
    Max. ca. 1400,- EUR

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?
    Nein.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    13-14 Zoll.

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Ich bin zwar kein Fan von spiegelnden Displays, aber ein mattes Display würde die Auswahl wohl deutlich einschränken. Deswegen ist es mir egal.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Surfen, Photoshop, Videos schneiden/umwandeln, Office, Webdesign. In das Thema Programmierung wollte ich demnächst ein wenig einsteigen.

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Gelegentlich. Spiele, wie z.B. Die Sims 3

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ja, eine Super-Verarbeitung wäre deswegen von Vorteil.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    Min 3,5-4 Std.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Nein.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    Ein digitaler Bildausgang, sowie Bluetooth ist mir sehr wichtig. Alles andere sollte jedes Notebook erfüllen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 12.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.567
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Thinkpad T410
    Sony Vaio S serie (Z Serie ist warscheinlich zu teuer sowie Vorgäner SZ Serie)
     
  4. #3 streirter, 12.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2010
    streirter

    streirter Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    VAIO S Serie hatte ich schon zum Ausprobieren zuhause. Viel zu kurze Akkulaufzeit und ein wackeliger Displaydeckel. Ich habe es wieder zurückgeschickt.
     
  5. #4 streirter, 12.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2010
    streirter

    streirter Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was könnt ihr denn zum Envy 14 sagen. Sind die Envy-Geräte gute Notebooks? Ist dieser Zusatzakku, der unter dem Gerät befestigt wird, im Lieferumfang enthalten?

    Was ist von der NVIDIA Quadro NVS 3100M Grafik im ThinkPad T410i zu halten. Sind damit zumindest gelegentlich Spiele (z.B. Die Sims 3) möglich? Wie ist das Display des T410i? Früher habe ich immer mal wieder von sehr leuchtschwachen Displays bei den Lenovo/IBM Geräten gelesen.

    Ich lege viel Wert auf eine gute Verarbeitung, ein leises Lüftergeräusch und eine akzeptable Akkulaufzeit. Dafür bin gerne bereit, etwas mehr auszugeben. Auch wenn es Notebooks, mit ähnlichen Leistungsdaten, schon für weniger Geld gibt. :)
     
  6. #5 singapore, 12.06.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  7. #6 streirter, 12.06.2010
    streirter

    streirter Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was wäre denn eine bessere Alternative?
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 singapore, 12.06.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die Lenovo Displays sind leider immer noch eher schwach:
    siehe T410: Notebookcheck: Test Lenovo Thinkpad T410 2522-3FG Notebook
    oder T410s: Notebookcheck: Test Lenovo Thinkpad T410s Notebook

    Wenn die Sony VAIO Z Series zu teuer ist
    Sony Vaio VPCZ11 in Notebooks/13.1" bis 16.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebookcheck: Test Sony Vaio VPCZ11X9E/B Notebook
    Sony VAIO Z Series (VPCZ114GX/S) review -- Engadget

    vielleicht das HP EliteBook 8440p mit der dedizierten Nvidia Grafik (reicht leider nur für Sims3 mit mittleren Details), leider auch mit schwachem Display:
    HP EliteBook 8440p in Notebooks/13.1" bis 16.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebookcheck: Test HP EliteBook 8440p-WJ681AW Notebook
     
  10. #8 streirter, 12.06.2010
    streirter

    streirter Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank, aber ich werde mir, sobald verfügbar, das HP Envy 14 bestellen. Wenn es mir nicht gefällt, kann ich es ja immer noch zurückschicken. Aber es erscheint mir das beste Gesamtpaket für meine Bedürfnisse zu haben.
     
Thema:

HP Envy 14 oder was anderes?

Die Seite wird geladen...

HP Envy 14 oder was anderes? - Ähnliche Themen

  1. HP Envy 4-1181eg oder Sony Vaio SVE-14A2M6E

    HP Envy 4-1181eg oder Sony Vaio SVE-14A2M6E: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche auf einem Notebook für meine Schwester. Sie hat prinzipiell keine besonderen Ansprüche und spielt auch...
  2. HP Envy m6-1183eg oder doch was anderes?

    HP Envy m6-1183eg oder doch was anderes?: hi mein Sohn braucht für die Schule ein Notebook. er hat das hier gefunden: Geizhals was er auf jeden fall will ist mindestens i5...
  3. HP DV7 oder HP Envy?

    HP DV7 oder HP Envy?: Hallo liebe Community, ich habe demnächst vor mir einen HP DV7 6141eg oder einen HP Envy 17 2110eg (kein 3d) anzuschaffen. Ich muss ganz...
  4. Acer Aspire 8950G... oder HP Envy 17-2001eg

    Acer Aspire 8950G... oder HP Envy 17-2001eg: Hallo aller seits, ich leg mir einen neuen notebook an, hab gesucht und gefragt, und bin zwischen 2 notebooks hängen geblieben. Ich kann mich...
  5. Windows 7 Treiber für HP ENVY dv6 7201eg gesucht

    Windows 7 Treiber für HP ENVY dv6 7201eg gesucht: Hallo zusammen, ich suche dringend Treiber für mein HP ENVY dv6 7201eg. Bei HP gibt es ja gar nix. Unter betriebssystem zum Notebook steht nur...