Kaufberatung gebraucht laptop gute Verarbeitung

Diskutiere Kaufberatung gebraucht laptop gute Verarbeitung im Forum Fragen vor dem Notebook Kauf im Bereich Notebook Forum - Hallo User , hier erstmal der Fragebogen : Wie hoch ist dein Budget? bis 500,- Kannst du Angebote für Forschung und Lehre...
6

61Oldie

Forum Newbie
Hallo User ,
hier erstmal der Fragebogen :

Wie hoch ist dein Budget?
bis 500,-

Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
Nein

Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
Ab und zu im Garten usw . Hauptsächlich stationär .

Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
DVD wäre schön , kann aber auch extern sein .

Welche Displaygröße bevorzugst du?
ca. 14 , 15 Zoll nicht zu klein die Augen sind nicht mehr so super .

Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
Auch im freien soll alles gut erkennbar sein , von daher wohl matt ?

Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
(Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung.

Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
Kein Interesse an Spielen .

Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
2 Stunden Internet sollte schon sein ?

Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
Nein .

Welche Anschlüsse benötigst Du?[
(USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt, ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)?
USB 2.0 , VGA , Displayport , Lan , ( HDMI wäre klasse ) PS2 für Maus , normale Anschlüße halt .

Durch lesen komme ich einfach nicht weiter , es gibt einfach viel zu viele Geräte , und Hersteller . Zumal die technischen Daten auch nicht so aussagekräftig sind wie die Erfahrungen von benutzern . Ist einfach so !

Meine Ansprüche sind : Ich will den Läppi so lange wie möglich nutzen können , nicht durch das nächste Betriebssystem den Läppi in Rente schicken müssen , weil zu lahm , zu wenig Ram , oder , oder .
Gute Verarbeitung , und Haltbarkeit sind mir wichtiger wie die allerneueste Technik.

Durch mein Preislimit , und dem was ich inzwischen gelesen habe , würde ich ein gutes Gebrauchtgerät ( IBM / Lenovo , Dell , Hp oder ? ) vorziehen , und wahrscheinlich von einem Händler kaufen wollen .

Ein neues BS bräuchte ich dann auch , falls nicht dabei , mit XP ist ja nu Schluß mit lustig . Da bietet sich dann die Bucht an .

So weiß nicht ob noch was fehlt , und ich mich regelkonform verhalten hab ? Falls Fragen immer her damit .
 
B

Brunolp12

Ultimate Member
vielleicht auch ein neues HP ProBook 450 G1 mit i3?
Nachteile:
etwas überm Budget und nur 1 Jahr Garantie.

Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
(Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung
Für Video würd ich ne SSD empfehlen und für Photo ein Display mit höherer als Standard- Auflösung. Notebook- Displays sind allerdings eh meistens nicht die besten... Hier solltest du die Ansprüche evtl. nicht zu hoch schrauben...

Welche Anschlüsse benötigst Du?[
USB 2.0 , VGA , Displayport , Lan , ( HDMI wäre klasse ) PS2 für Maus , normale Anschlüße halt
VGA (ohne Adapter) und PS2 gibts nicht mehr. Für beides gibts aber Lösungen für wenig Geld.

Meine Ansprüche sind : Ich will den Läppi so lange wie möglich nutzen können , nicht durch das nächste Betriebssystem den Läppi in Rente schicken müssen , weil zu lahm , zu wenig Ram , oder , oder .
Gute Verarbeitung , und Haltbarkeit sind mir wichtiger wie die allerneueste Technik.
Wenn du nicht regelmäßig das Betriebssystem wechselst, dann wird der Rechner durch neu erscheinende Systeme auch nicht automatisch veralten. Hängt also auch ein bisschen von dir ab.

Durch mein Preislimit , und dem was ich inzwischen gelesen habe , würde ich ein gutes Gebrauchtgerät ( IBM / Lenovo , Dell , Hp oder ? ) vorziehen , und wahrscheinlich von einem Händler kaufen wollen .
Gebrauchtkauf... keine Ahnung... aber wenn HP, dann bitte kein Pavillion und auch bei Lenovo und Dell kommts etwas auf die Serie an...
 
Zuletzt bearbeitet:
6

61Oldie

Forum Newbie
Wow , Danke schon mal für die schnelle Antwort .
Ich will auf dem Gerät keine HD Filme schauen , nur selbst aufgenommene bearbeiten , schneiden usw.Bei Photos sind meine Ansprüche auch nicht allzu hoch . Kein Photoshop oder so , ganz normale Bildbearbeitung . Eine SSD ist natürlich schon was feines , sollte aber nachrüstbar sein , Oder ?
Zu den Anschlüssen , eine Maus sollte schon irgendwie anschließbar sein , ansonsten brauch ich nix besonderes .
Meine Hardware will ich nicht jedes Jahr neu kaufen müssen ( kann ich auch nicht ) , nur jetzt lässt mir zb. XP ohne Support keine Wahl ! Es muß was neues her . Nutze mein BS bis zum Schluß . Beim Gebrauchtkauf dachte ich an ein Business refurbished Gerät wenn möglich .

Ist halt schwierig zu wissen was man will , oder braucht , wenn die vorhandene Hardware nur bis XP lauffähig ist , und man sich die letzten Jahre nicht mehr auf dem laufenden gehalten hat , was die aktuelle Technik angeht .
Zum Vergleich mein inzwischen ausrangiertes Toshiba Satellite 1700-400 taugt jetzt mal gerade noch zur besseren Schreibmaschine mit WinMe und 198Mb Ram . Da war zu schnell Schluß , das meinte ich .
 
B

Brunolp12

Ultimate Member
Eine SSD ist natürlich schon was feines , sollte aber nachrüstbar sein , Oder ?
Kommt drauf an. Meistens schon.

Zu den Anschlüssen , eine Maus sollte schon irgendwie anschließbar sein
erfolgt problemlos per USB

Meine Hardware will ich nicht jedes Jahr neu kaufen müssen ( kann ich auch nicht ) , nur jetzt lässt mir zb. XP ohne Support keine Wahl ! Es muß was neues her
Schon klar. Aber wenn du nun auf das nächste, aktuellere System setzt, dann wird dich im Prinzip baw. niemand zu Updates zwingen, außer du selbst (falls deine Ansprüche steigen).
 
6

61Oldie

Forum Newbie
Schon klar. Aber wenn du nun auf das nächste, aktuellere System setzt, dann wird dich im Prinzip baw. niemand zu Updates zwingen, außer du selbst (falls deine Ansprüche steigen).

Notgedrungen ! Ein BS für das es keine Updates mehr gibt , eignet sich nicht wirklich zum sicheren Surfen , es sind ja nicht meine Ansprüche die steigen sondern die des BS , und anderer Software .

Hab mir mal das HP ProBook 450 G1 mit i3 angeschaut . Jetzt müßte ich nur wissen warum das nun für mich das richtige ist ?
Wie gesagt die technischen Daten sagen mir nicht wirklich was , über das Gerät an sich , und im Vergleich zu anderen .

Werde mal Threads dazu suchen .
 
B

Brunolp12

Ultimate Member
Notgedrungen ! Ein BS für das es keine Updates mehr gibt , eignet sich nicht wirklich zum sicheren Surfen , es sind ja nicht meine Ansprüche die steigen sondern die des BS , und anderer Software
Schon klar. Aber die Situation gab es bei XP nun nach etwa 12 Jahren. Glaube zwar nicht, daß andere Systeme wieder so lange Zyklen erleben werden. Aber letztlich ist dies nach 12 Jahren das erste mal, daß du wegen beendetem Support eines Windows Betriebssystems zum Handeln gezwungen wirst (und Ausweichen auf Ubuntu würde wahrscheinlich immer noch gehen).

Hab mir mal das HP ProBook 450 G1 mit i3 angeschaut . Jetzt müßte ich nur wissen warum das nun für mich das richtige ist ?
Wie gesagt die technischen Daten sagen mir nicht wirklich was , über das Gerät an sich , und im Vergleich zu anderen
Die ProBooks galten bisher immer als solide. Die Daten sagen dazu nicht allzu viel.
 

Kaufberatung gebraucht laptop gute Verarbeitung - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Notebook oder Convertible

    Kaufberatung Notebook oder Convertible: Ich bin auf der Suche nach einem Notebook oder Convertible für ~500€. Es soll hauptsächlich für die Uni verwendet werden und somit relativ...
  • Kaufberatung Gaming Laptop bis 1200€

    Kaufberatung Gaming Laptop bis 1200€: Hallo Leute, ich bin derzeit auf der Suche nach einem gaming Laptop. Mein Ziel ist es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bis maximal 1200€...
  • Kaufberatung Acer Swift 3

    Kaufberatung Acer Swift 3: Guten Abend, ich überlege mir ein Acer Swift 3 zu kaufen. Hierbei bin ich darauf gestoßen, dass es verschiedene Prozessoren gibt. Acer Swift 3...
  • Kaufberatung - gebrauchtes Thinkpad T60P noch sinnvoll?

    Kaufberatung - gebrauchtes Thinkpad T60P noch sinnvoll?: Hallo, bin derzeit auf der Suche nach einem 15" Notebook mit höherer Akkuleistung für mein Studium und als Desktop-Ersatz. Budget ~ 350€ Habe...
  • Kaufberatung gebrauchtes Laptop

    Kaufberatung gebrauchtes Laptop: Ich bin auf der suche nach einem gebrauchten Laptop, der dann doch ein wenig schneller ist als mein dezeitiges Thinkad T23. Insgesamt würde ich...
  • Oben