neue Centrino-Chipsätze für Notebooks

ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
184

laut folgendem Artikel "Intel liefert neue Centrino-Chipsätze für Notebooks" sollten im Februar 2005 eigentlich Notebook mit neuen Chipsätzen bei diversen Herstellern erhältlich sein.
Also jene, die noch bis Februar 2005 mit einem Notebookkauf warten können, sollten das wohl tun. Ev. gibts ja dann sogar noch einen Preisverfall bei den derzeit aktuellen Modellen.
Laufzeit der neuen Notebooks mit den besseren Grafik Chips? Wird man sehen!

Weitere Links:
http://www.computerbase.de/news/hardware/prozessoren/intel/2004/september/idf_erste_benchmarks_notebook-zukunft/
http://www.computerbase.de/news/hardware/chipsaetze/intel/2004/dezember/intels_sonoma-plattform/
http://www.pcgo.de/common/tests/hard.php?m=hn&id=12950
http://www.onlinekosten.de/news/artikel/16133

editiert von: ThomasN, 13.12.2004, 16:03 Uhr
 
Manfel

Manfel

-
185

Na ja, ob es sich wirklich lohnt auf Sonoma oder Alviso Chipsat zu warten hängt wohl sehr stark davon ab ob man immer das aktuellste haben möchte.

Prozessorentechnisch bleibt ja alles beim alten, nur der Motherboard Chipsatz wird sich ändern.... Die neue Genaeration wird anfangs marketingtechnisch wieder ausgeschlachtet werden und wie alles was neu ist sauteuer sein....

Das S-Ata und PCI Express Grafikkarte zwar gut klingen aber nichts performance mässig nicht vom Sockel reissen weiß man ja schon von den Desktops....

Mich freuds... werden hoffentlich die Centrinos mit aktuellen Chipsatz gunstig abverkauft .....
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
188

du hast recht, kommt drauf an was man will.
Ich hab aber schon an anderer Stelle im Forum erwähnt dass ich auf einen Latitude D600 spitze. Dort sind aber die Speicherbausteine nicht mehr zeitgemäß, ebenso die Grafik. Laut den Berichten wird Dell seine Produktpalette auf die neuen Chipsätze umstellen. Bleibt noch zu hoffen dass sie eine ausgewogene Mischung aus Performance und Mobilität (z.B. Grafikkarte) finden, die meinen hohen Anforderungen statt hält. :)
mfg
Thomas
 

Ähnliche Themen

Warum nur 16:9, was meint ihr, in Business Notebook sinnvoll?

Gaming bzw. Multimedia Notebook für 1000-1500 Euro

Externe Grafikkarten für Notebooks

Nachfolger von Montevina angekündigt

Erfahrungsbericht - Sony VPC Z11 C5E

Oben