Notebook ohne Spiegel(Glare) Display

F

f!sh

Forum Newbie
16625

Moin moin allerseits!

Ich benötige da mal eine etwas umfangreichere Entscheidungshilfe. Ich suche nach einem Notebook mit dem ich noch gut zocken kann, dass aber auch und viel zum Arbeiten verwendet werden soll.
Eigentlich wollte ich mir also ein NB mit folgenden Eigenschaften zulegen:

- sollte nicht mehr als 1500 ¤ kosten
- 16:10 Display
- ne x700, hatte auch schon überlegt ob ne x600 reicht - über x700 frisst die karte dann denke ich zu viel Strom und der Preis steigt auch zu sehr
- gewicht nicht mehr als 3 kg
-prozessor so bei (+/-) 1,86 ghz
- ram notfalls 512, besser 1024 mb
- akkulaufzeit so 3,5 + h / unter vollast(also beim spielen) auch so 2 h

Das Problem ist nun das, soweit ich das überblicken kann, alle hersteller auf diese Glare-Displays umspringen. Von der leistung her finde ich das Acer Aspire 1694 oder das samsung r50 1730 III sehr ansprechend... Nur die haben eben beide diese glare Displays :(

Könnt ihr mir evtl weiterhelfen welche nbs da noch so in frage kommen könnten und welche erfahrungen ihr mit ihnen habt. Ich habe auch zb vom Samsung gelesen, (konnte es mir leider noch nicht selbst ansehen) dass es ein "Anti-Spiegel" Display hat. Hat jemand Erfahrungen damit und/oder allgemein mit Spiegeldisplays???

Ich hab mir schon bei hp das dv4288EA
und bei ASUS das M6VA angesehen. Vielleicht hat die ja schon jemand von euch. Auch interessieren würden mich erfahrungen mit der cebop hel serie. Notfalls könnte ich mir auch noch das samsung x20 Studentbook vorstellen (leider kein 16:10 Display) :-(

Naja ich danke schon mal jedem der bis hier hin gelesen hat, auch wenn er mir nicht weiterhelfen kann ;-) .

editiert von: f!sh, 02.11.2005, 21:20 Uhr
 
O

ottob

Forum Benutzer
17473

Ich interessiere mich nun auch für das HP 4288, hast du da noch weiter geforscht?

gruß, ottob.
 
F

f!sh

Forum Newbie
17481

nein leider habe ich auch noch keine testberichte o.Ä. finden können, aber interessant sieht das nb auf jeden fall aus. Einziger direkter Schwachpunkt der mir auffällt ist die Platte mit nur 4200 u/min, aber das ist ja bei den 100gig Platten atm noch üblich.
 
O

ottob

Forum Benutzer
17486

ja, das habe ich auch als Schwachpunkt ausgemacht. Garde bei der HD denke ich aber, dass man da in einem Jahr ohnehin etwas austauschen wird können.

Denkst du könnte man in das 4288 auch eine Serial-ATA disk hineinstecken?
 

Notebook ohne Spiegel(Glare) Display - Ähnliche Themen

  • Notebook 13"-14" ohne spiegelndes Display

    Notebook 13"-14" ohne spiegelndes Display: Ich bin auf der Suche nach einem handlichen Notebook, auf dem ich aber trotzdem noch etwas erkennen kann und dachte daher an 13" - 14" Größe...
  • Bitte Kaufberatung: Suche Subnotebook (max. 14",lieber 12") ohne spiegelndes Display

    Bitte Kaufberatung: Suche Subnotebook (max. 14",lieber 12") ohne spiegelndes Display: Hallo, ich suche derzeit ein "Subnotebook" (bis max. 14", lieber 12") ohne spiegelndes Display. Es sollte einen DVD-Brenner haben und von...
  • aktuelles notebook ohne spiegelndes display

    aktuelles notebook ohne spiegelndes display: Hi, ich bin auf der suche nach einem notebook das folgende Kriterien erfüllen muss: - kein spiegelndes display - 15 oder 15,4 zoll - mind...
  • Notebook ohne spiegelndes Display und mit langer Akkulaufzeit gesucht

    Notebook ohne spiegelndes Display und mit langer Akkulaufzeit gesucht: Hallo, ich beschäftige mich jetzt seit einigen Wochen mit dem Thema Notebook kauf und komme einfach nicht zu einer Entscheidung. Zunächst zu...
  • Notebooks ohne spiegelnde Displays die bezahlbar sind?

    Notebooks ohne spiegelnde Displays die bezahlbar sind?: Hallo, was gibt es für Notebooks die nicht spiegelnde displays haben und halbwegs bezahlbar sind? also IBM fällt schonmal weg :-) mfg Arne
  • Oben