Problem mit Intel Speed Step

S

Spider00de

Forum Newbie
Hi

Ich habe folgendes Problem, wenn ich bei meinem Notebook im BIOS Intel Speed Step deaktiviere, wird meine Prozessorleistung (1,6GHz) um die hälfte reduziert. Ich habe also nicht mehr die volle Prozessorleistung. Wo dran kann dies liegen.

Das Notebook wird ohne akku und mit Netzteil betrieben.

Ich muß Intel Speed Step deaktivieren, damit ich PoP T2T auf meinem Notebook zocken kann!

Nun ist es natürlich ärgerlich, das die Prozessorleistung halbiert wird. Die Deaktivierung dieser option im BIOS sollte doch eigentlich dafür sorgen, dass ich volle Leistung habe und das nichts automatisch reduziert wird oder?

Habe ein Samsung X 20 1600 2

Brauch echt ma dringend Hilfe....

MFG
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
wo erkennst du, daß die hälfte weg ist? hast du den fsb vom prozzessor richtig eingestellt?
 
S

Spider00de

Forum Newbie
Kann man doch in den Eigenschaften vom Arbeitsplatz sehen, wie hoch der Prozessortakt ist.

Bekomm es aber auch angezeigt, wenn ich das Spiel starte, das ich nur ne Prozessorleistung von 798GHz habe.

Sobald ich im BIOS SpeedStep wieder aktiviere hab ich wieder 1,6 GHz.
Kann mir das nicht erklären...
 
S

Spider00de

Forum Newbie
Den fsb kann ich in meinem BIOS gar nicht verändern, hab da überhaupt keine Option für!
 
S

Spider00de

Forum Newbie
Hab nochwas vergessen. Bin mir nicht sicher ob das aus dem ersten Threat hervorgeht.

Wenn ich Intel SpeedStep im Bios aktiviere, dann werden die 1600 MHz erkannt.
Aber wie gesagt muß ich Speed Step ja deaktivieren, damit ich zocken kann.

MFG
 
tc_nokia

tc_nokia

Forum Freak
Nicht ganz

du könntest mit CHC den Prozessor auf 1600 bzw. volle Leistung einstellen.
So kann du auch zocken.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
Spider00de schrieb:
... es aber auch angezeigt, wenn ich das Spiel starte, das ich nur ne Prozessorleistung von 798GHz habe....
was willst denn noch mehr, wennst eh schon 798GHz hast??? :D
 
M

microConte

Forum Freak
Spider00de schrieb:
Hab nochwas vergessen. Bin mir nicht sicher ob das aus dem ersten Threat hervorgeht.

Wenn ich Intel SpeedStep im Bios aktiviere, dann werden die 1600 MHz erkannt.
Aber wie gesagt muß ich Speed Step ja deaktivieren, damit ich zocken kann.

MFG


Mal ne ganz doofe Frage (Die ist ernst gemeint):

Du sagst: Wenn du SpeedStep deaktivierst hast Du 800MHz, kannst aber ordentlich spielen.
Mit SpeedStep hast Du volle 1600MHz, kannst aber nicht ordentlich spielen?!
Kommt mir etwas komisch vor. Vielleicht habe ich das aber auch nur etwas verdreht?!

Aber dvon abgesehen: Wenns denn ohne funktioniert ... wo ist das Problem?
 
S

Spider00de

Forum Newbie
ja, das hast du richtig verstanden.
ging mir nur darum, das wenn ich 1,6 GHz habe, die auch voll ausnutzen möchte.

Habe das Problem nun aber in den Griff bekommen, unzwar mit CHC, einfach auf max Leistung und den Prozessortakt fest auf 1,6 GHz eingestellt und siehe da, das game läuft, auch mit SpeedStep.

Hab auch noch mit Samsung telefoniert und die Auskunft erhalten, das es normal ist, dass die Prozessorleistung halbiert wird, wenn man SpeedStep deaktiviert.

Naja egal, hauptsache es läuft jetzt und danke für die Hilfe.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
wenn du auf maximale Leistung stellst ist Speedstep ohnehin deaktiviert.
 

Problem mit Intel Speed Step - Ähnliche Themen

  • Samsung ATIV Book 5 - Problem mit Intel Rapid Storage

    Samsung ATIV Book 5 - Problem mit Intel Rapid Storage: Hallo, ich bin ganz neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen =) Ich bin eigentlich ganz bewandert mit Computern, aber diesmal weiß ich nicht...
  • Probleme mit Intel WiFi Link 5100 AGN WLan Karte unter Windows 8

    Probleme mit Intel WiFi Link 5100 AGN WLan Karte unter Windows 8: ich habe eine HP Notebook mit Intel WiFi Link 5100 AGN WLan Karte auf Windows 8 upgegraded. Jetzt habe ich das Problem, dass mit Windows 8 die...
  • Asus K52JC: Probleme mit Intel On-Board-Grafik

    Asus K52JC: Probleme mit Intel On-Board-Grafik: Ich habe jetzt seit kurzem ein Asus und bereits die ersten Probleme. Jetzt habe ich einmal diesen Intel HD Grafikchip und eine Nvidia Geforce...
  • MD 98120 (Akoya 5218) Problem mit GM45 Treiber von Intel

    MD 98120 (Akoya 5218) Problem mit GM45 Treiber von Intel: Hallo, mein Rechner ist ein Medion Akoya 5218 mit Win7 (x86) Home Premium. Ich habe Probleme neue Treiber für die GM45 von Intel zu...
  • Probleme mit Intel Matrix Storage Manager

    Probleme mit Intel Matrix Storage Manager: Hallo einaml an die Forumgemeinde! Ich habe seit 3 Monaten einen Precision M 4400 , T 9600 4 096 Memory, xp 32 pro, welcher seit dem leztzten...
  • Oben