Sony Service, meine Erfahrungen

G

GTSport

Forum Benutzer
10415

Ich möchte Euch hier meine Erfahrungen mit dem Sony Vaio Service schildern.
Was ich mittlerweile erlebt habe, ist ein absolutes Armutszeignis für den Sony Service. Sowas habe ich bisher noch bei keinem Hersteller erlebt. :-x

Alles fing am 9.März 2005 an als ich mir bei meinem Händler das Vaio Notebook FS195XP gekauft habe. Bereits am ersten Tag machte das Gerät Probleme, unter anderem hatte es das berühmte "Displayfiepen", der Lüfter lief sehr komisch und auch hielt der Akku nichtmal 60 Minuten.
Mein Händler tauschte mir das Gerät dann sofort gegen ein neues Gerät aus, aber auch dieses hatte die selben Fehler zudem war es noch schlecht verarbeitet und einige Teile waren locker.
Wiederrum erklärte sich mein Händler bereit auch dieses Gerät gegen ein Neues zu tauschen, diesmal aber erst wenn Sony sein Ok dazu gibt.
Auf dieses Ok habe ich 3 Monate warten müssen und mein Händler hatte deswegen einigen Ärger mit Sony, er musste erst mit rechtlichen Schritten drohen um etwas zu erreichen. In diesen 3 Monaten Wartezeit hatte ich nur das nicht funktionierende Notebook.

Anfang Juni erklärte sich Sony dann endlich bereit mein Gerät gegen das neuere FS295XP zu tauschen. Mein Notebbook wurde am 10. Juni von DHL abgeholt.
Mir wurde von dem zuständigen Mitarbeiter versprochen, dass der Austausch max. 1 bis 2 Wochen dauern würde, weil sich Sony in diesem Fall besonders drum bemühen möchte, dass alles schnell zu meiner Zufriedenheit geschiet.

Mittlerweile haben wir es 7 Wochen später, fast 2 Monate und ich habe noch immer kein Gerät von Sony erhalten. Andauernd erhalte ich Anrufe von Sony mit Lieferversprechungen, die nicht eingehalten werden. Um mich zu besänftigen hat man mir nun eine RAM-Erweiterung auf 1 GB und eine Notebooktasche zugesagt.
Das alles bringt mir aber sehr wenig, wenn ich auf das Notebook angewiesen bin und es dringend brauche.

Ich persönlich bin sehr entauscht vom Sony Service, sowas habe ich noch nicht erlebt dass man 2 Monate benötigt um ein Gerät auszutaschen. Ja, nur Austauschen, nicht reparieren. Was denke die sich eigentlich? Wenn man angewiesen ist auf das Gerät, geschäftlich und auch privat.
Aber ich bin selbst Schuld, meine Freunde, Bekannten und Kollegen habe mich alle vor dem Sony Service gewarnt, und mir geraten besser einen anderen Hersteller zu nehmen.

Achja, diese Woche hat man mir versprochen soll das Gerät eintreffen. Mittlerweile ist Donnerstag, bin sehr gespannt ob es noch was wird.


editiert von: GTSport, 13.09.2005, 17:58 Uhr
 
stausi

stausi

Forum Master
10445

Hallo,
bei mir ist es aehnlich. Lauter Versprechungen, die dann doch nicht eingehalten werden.
Mittlerweile wurde mir eine Reparatur mit hoher Prioritaet versprochen, das Notebook liegt
aber nach Aussage des Technikers seit 3 Tagen im VCC rum, man hat dort keine Zeit.
Habe dem Verein noch 5 Tage zur Reparatur gegeben, danach geht das Teil zurueck.

In deinem Fall wuerde ich dem Verkaeufer eine Frist setzten und danach das Geld, ggf mit Anwalt zurueckholen, wenn es diese Woche immer noch nicht da ist.

Gruss,
Martin
 
G

GTSport

Forum Benutzer
10452

Mein Händler (Verkäufer) hat mir der Sache nichts mehr zu tun, er hat es nur für mich mit Sony ausgemacht. Der Austausch findet nur zwischen mir und Sony statt, die haben auch das alte Notebook abgeholt.

Diese Woche haben sie mir erneut fest zugesagt, dass das Gerät geliefert wird. Wieder nichts gekommen. Bald sind dann 2 komplette Monate rum, und dass nur um ein Gerät auszutasuchen. Ich werde nächste Woche zu meinem Anwalt gehen und fragen, was man rechtlich da machen kann, weil anders bekommt man in dem Sauladen nichts geregelt. :-x
 
Manfel

Manfel

-
10455

Aber ich bin selbst Schuld, meine Freunde, Bekannten und Kollegen habe mich alle vor dem Sony Service gewarnt, und mir geraten besser einen anderen Hersteller zu nehmen.

Nun ja, ganz so schlimm würde ich das nun auch wieder sehen. Sony hat das gleich gute bzw schlechte Service wie andere Markennotebooks Hersteller. Hier und dort gibt es in den meisten Fällen keine Probleme, und abgesehen davon das Sony manchmal etwas länger braucht funktioniert alles problemlos.

Leider gibt es hier und dort immer mal Fälle die ins Extreme gehen - und in deinem Fall ist da ganze sehr ärgerlich , aber solche Sachen passieren leider bei allen Herstellern und sind keine typische Sony Service Krankheit....

Ich möchte hier Sony nicht verteidigen, aber aufgrund meiner beruflichen Erfahrung kann ich zumindest beruhigen und versichern das obengenannte Erfarungen auf keinen Fall die Regel sind und sehr selten vorkommen (zumindest in Österreich)

ich hoffe das du dein Notebook jetzt baldigst zurückbekommst und mich wundert das man zwei Monate auf ein neues Notebook warten kann ohne weitere Schritte einzuleiten (vor allem weil hier ja auch die Gewährleistung ziehen würde - und da steht " Reparatur in einer angemessenen Frist" und somit sehr wohl der Händler auch noch der Händler in die Mangel genommen werden kann ... ) Setze eine letzet Frist ansonsten holst du dir das Geld oder ien anderes Notebook vom Händler....
 
G

GTSport

Forum Benutzer
10466

Ich habe noch keinen Anwalt eigeschaltet, weil mir immer versichert wurde, das Notebook solle die nächste Woche kommen.

10.6. Notebook durch DHL abheholt
21.6. als zugesagter Liefertermin
24.6. Anruf Notebook erst lieferbar in KW26
01.7. Notebook soll in KW 27 kommen
18.7. Anruf, ob ich mein Notebook erhalten hätte?
19.7. wieder Anruf Notebook kommt in KW30
30.7. KW30 ist rum und noch kein Notebook da

Dazwischen noch unzählige Anrufe von Sony, habe selbst schon mit dem Chef vom Sony Service telefoniert. Hat auch nichts gebracht. Er wollte mir auch absolut nicht sagen, was den nun schief gelaufen ist und warum die langen Lieferzeiten.

Einzig positives an der Sache: Bekomme ein nues Modell mit 1 GB RAM und Tasche, grantie gilt ab der Auslieferung von Sony.
 
G

GTSport

Forum Benutzer
10608

:) :) :) :) :)

Nach endlosem Warten habe ich heute mein 295XP endlich erhalten. Beim Auspacken wurde ich erstmal von der neuen Farbe überrascht. Es ist nicht mehr weiss wie mein altes 195XP, sondern grau. Sieht sehr viel edler aus.

Auch sind alle bisher mir bekannten Probleme, wie Displayfiepen, Lüfterschwankungen usw. nicht vorhanden. Endlich kann man die Helligkeit runterdrehen, ohne dass es fiept.

Leider hat der Sony Service aber meine Speichererweiterung auf 1GB vergessen. Soll ich umgehend zugeschickt bekommen. Zusätzlich darf ich mir noch eine Tasche meiner Wahl im Online Shop von Sony auszuschen.

Hätte das alles bloss nicht so lange gedauert.
 
G

GTSport

Forum Benutzer
12648

Mittlerweile ist wieder 1 Monat rum und die mir versprochene RAM Erweiterung auf 1GB ist immer noch nicht angekommen.

Also sind wir mittlerweile bei 2 Monaten um ein Notebook auszutauschen und bei einem weiteren Monat um 512MB RAM zu verschicken. Tolle Leistung Sony.
Mittlerweile stört mich die Waterei gar nicht mehr, was ich so unverschämt ist, sind die Aussagen der Sony Mitarbeiter. Da heisst es, ja diese Woche sollte das RAM spätestens bei Ihnen eintreffen. Wie oft ich das schon gehört habe. :-x

So schön das Notebook auch ist, es war mit Sicherheit mein letztes Vaio.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12660

HI,

du scheinst ja bei dem Sony Service nur das Schlechte erfahren zu haben.
Bisher musste ich den Sony Service vor ca. einem Jahr in Anspruch nehmen, um ein "älteres" Gerät reparieren zu lassen. Dieses Gerät war ausserhalb der Garantiezei, somit musste der Defekt von mir gezahlt werden.
Abwicklung, Reparaturdauer waren problemlos, das versprochene Datum wurde eingehalten und die Ausführung der Arbeit war sauber.

Nun stellt sich mir die Frage, ob dies nur so war, da ich zahlender Kunde war und es sich um keinen Garantiefall handelte.

Bislang bin ich aber mit meinem FS 285M zufrieden, Funktion problemlos und ich habe das Gerät bei einem guten Händler gekauft.
Garantieverlängerung sowie bei Defekt kümmert sich der Händler darum und ich erhalte für die Zeit ein Leihgerät.

Aber an deiner Stelle, GTSport, wäre ich nicht so ruhig geblieben.
Telefonische Rückfragen zum Beispiel haben in deiner Situation wenig Sinn - wie wäre es auf dem schriftlichen Weg einem Ansprechpartner, der die sicherlich zugeteilt wúrde, anuschreiben und eine Frist zu setzen.

Thorsten
 
W

WosWasI

Forum Master
12666

Bitte verwechselts nicht die Hotline mit Service Centers!!!
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12667

Wieso sollten wir?
Die Hotline rufen wir bei Problemen an, die uns an ein Service Center weiterleitet.
So war es in meinem Fall.

Oder was genau meinst du?

Thorsten
 
G

GTSport

Forum Benutzer
12674

Ich glaube kaum, dass ich da schriftlich mehr erreicht hätte. Auch mit einem Anwalt hast Du doch mit sowas kaum Chancen. Einen direkten Ansprechpartner hatte ich zwar, den Herrn I* vom SecondLevel Support. Der war für den ganzen Vorgang zuständig, hat aber auch nur die Aufgaben an die verschiedenen Stellen weitergeleitet.
Selbst mit dem Chef vom Sony Service habe ich schon telefoniert, hat auch nichts weiter gebracht.

Ich reg mich da jetzt nicht mehr auf. Ich werde weiter alle 2 Wochen anrufen und nach der Speichererweiterung fragen. Und wenn sie dann endlich mal kommt, habe ich hoffentlich nie wieder was mit dem Saftladen zu tun. :-x
 
G

GTSport

Forum Benutzer
13325

:) :) :)

Gute Nachrichten: Meine Speichererweiterung ist heute angekommen. Nun muss nur noch das mit der Tasche klappen und die Warterei hat endgültig ein Ende.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
13330

Dann drücken wir dir mal die Daumen und hoffen, dass die Tasche ankommt und das du für die Zukunft keine Probleme mehr mit deinem Vaio haben wirst.

Thorsten
 
G

GTSport

Forum Benutzer
13782

Nur mal so als Beispiel, was andere Hersteller unter Service verstehen:

An einem Montag habe ich mir einen Eizo S1910 TFT gekauft. Am Dienstag ist leider ein Teil des Displays kaputt gegangen, ärgerlich aber kann mal passieren.
Also direkt bei Eizo angerufen und einen Termin zum Austauschen gemacht. Mein Händler hatte keinen mehr auf Lager, deswegen war mir dieser Weg lieber.
Am Donnerstag stand dann der Mann vom Lieferservice da und hat mir den Monitor sogar noch angeschlossen und geschaut ob alles ok ist. Natürlich habe ich ein Neugerät bekommen.

:)
 
T

Thorsten

Ultimate Member
13805

Wir wissen, dass es auch anders geht und du bist auch nicht der Einzigste, der sich über den Sony Service wundert.
Ändern kann man aber auch durch meckern nicht, beim nächsten Kauf sollte man sich dann die Kaufentscheidung genau überdenken, wenn man mit einer bestimmten Firma schon mal negative Erfahrungen gemacht hat. Dies macht man auch eigentlich bei allen Produkten so - wenn man unzufrieden ist, kauft man sich meist beim nächsten Mal ein Produkt der Konkurrenz.

Thorsten
 
Manfel

Manfel

-
13807

EIZO Notebooks wären sicher interesant - wäre neugierig ob dann bei den Notebooks der Service auch so gut funktioniert bzw vor allem würde mich interessieren was so ein EIZO Notebook dann kosten würde ;-)

Glaubt mir - im Moment gibt es im Consumerbereich (!) keinen einzigen Hersteller (Ausser man kauft spezielle Garantieerweiterungen, Firmenvereinbarungen, Servicepläne,,,) der viel schneller reagiert wie Sony und Co..

mir bekannte Ausnahmen bilden Maxdata, ( zum Teil 48 Stunden Service) und evtl noch HP (die sind, wenn alles klappt mit ca. 1 Woche recht flott unterwegs)

Bei allen anderen kann man sich das (schnelle) Service teuer dazu erkaufen, oder eben warten - mal schneller und mal langsamer....
 
stausi

stausi

Forum Master
13811

Die erste Reparatur bei meinem FS195 hat 5 Wochen gedauert, die zweite dauert gerade mal 2 Werktage. Das Problem lag an der Ersatzteillieferung, die hatten teilweise einfach nicht genuegend Mainboards an Lager, darum liegen die Noteboks einfach wochenlang liegen.

Gruss,
Martin
 
T

TomW

Ultimate Member
13815

Bei allen anderen kann man sich das (schnelle) Service teuer dazu erkaufen, oder eben warten - mal schneller und mal langsamer....
hi,

sicher brauchen die Hersteller mal mehr und mal weniger lange, aber es kommt eben auch auf die Qualität der Reapratur an. Hier in Deutschland funktioniert auch der Samsung Support erstklassig. Ein Anruf und am nächsten Tage steht UPS vor der Türe und holt es kostenlos ab und bringt es meist knapp eine Woche später repariert wieder zurück.

grüsse
 
W

WosWasI

Forum Master
13821

Samsung haben kein FS im Programm :-> sorry die Serie ist bis jetzt einfach nicht das was sie sein sollte! Das teil ist Gericom würdig!
 

Sony Service, meine Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Vaio (diverse) Sony Service Partner in Berlin?

    Sony Service Partner in Berlin?: Hallo, ich habe mein Vaio AR61zu als Garantiefall gemeldet. Es wurde von Sony abgeholt. Es waren mehrere Sachen defekt unter anderem auch die...
  • Vaio (diverse) Sorgen wegen Sony Service Stupide??

    Sorgen wegen Sony Service Stupide??: also, ich habe echt Gusto bekommen auf den neuen Sony Vaio VPC-EB der vor kurzem im Saturn vorgestellt wurde...trifft meine Anforderung fast...
  • Vaio Z SonyService will mein Betriebssystem wegen Hardware defekt zurücksetzen - Was tun?

    SonyService will mein Betriebssystem wegen Hardware defekt zurücksetzen - Was tun?: Hallo Zusammen, vielleicht hat ja jemand von Euch Erfahrung mit dem Sony Service. Ich habe eine senkrechten weissen Streifen auf meinem Display...
  • Vaio (diverse) Sony Vaio schlechter Service u. schlechte Quallität!!!

    Sony Vaio schlechter Service u. schlechte Quallität!!!: Einzelfall??! Nein! Definitiv nicht! Ich habe ein VGN-NS11M bstellt und ungefähr die gleichen Probleme wie viele andere! Am 27.02.09 erhalten am...
  • Vaio A Riesen Service Problem und Sony kriegt es nicht hin!

    Riesen Service Problem und Sony kriegt es nicht hin!: Hi, kurzer Hintergrund. Habe ein "altes" Vaio, A217M, war im November`08 noch 2 Monate in der Garantie. Abends beim surfen, Display dunkel aber...
  • Oben