Spionage-Notebooks von Dell

Diskutiere Spionage-Notebooks von Dell im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Am 19.11.09 wurde mein Mainboard und die Festplatte getauscht. Ich installierte das Betriebssystem auf die blanke Festplatte neu. Kein Image von...

  1. s1g-de

    s1g-de Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Am 19.11.09 wurde mein Mainboard und die Festplatte getauscht. Ich installierte das Betriebssystem auf die blanke Festplatte neu. Kein Image von der alten Festplatte.

    Am 22.11.09 bemerkte ich, dass die Trackingkomponente wieder aktiv war. Alles umsonst. Ich vermute, dass die Aktivierung durch das Flashen des BIOS eingeschaltet wurde.

    Heute kontaktierte ich den Dell Support abermals. Am 01.12.09 sollen wieder Mainboard und Harddisk getauscht werden. Der Supporter bat mich eindriglich darum nicht das BIOS zu flashen.

    Georg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. s1g-de

    s1g-de Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mainboard und Festplatte, meines Dell Vostro 1520 wurden am 01.12.09 durch einen Techniker abermals getauscht.

    Nach dem ersten Booten stellte ich fest, das die BIOS-Version A04 vorhanden war. Ich ahnte nichts Gutes, weil ich der Meinung bin, dass das Flashen von BIOS Versionen grösser A03 zur Aktivierung von Computrace führte.

    So war es auch. Ich installierte das nackte Windows XP, wonach der Dienst rpcnetp sofort aktiv war. Während der Installation wird eine Datei scssetup.log angelegt, die die Einträge in die Registry protokolliert. Dort wurde auch rpcnetp aufgeführt.

    Ich habe heute den Dell Support gebeten mir eine Lösung zu unterbreiten mit der es ausgeschlossen ist das sich Computrace ohne meine Zustimmung aktiviert. Der beste Weg wäre eine BIOS Version ohne Computrace. Der Supporter muss das mit seinen Vorgesetzten besprechen und wird sich dann wieder melden.

    Also Vorsicht bei Vostro Notebooks ab BIOS Version A04.

    Georg
     
  4. s1g-de

    s1g-de Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Korrektur

    Ich habe das Notebook mit der BOIS-Version A02 bekommen. Erst als ich bemerkte, dass Computrace aktiviert war flashte ich auf A03. Jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter. Dieses Zeugs ist einfach nur lästig wie eine Schmeissfliege.

    Georg
     
  5. #84 -Ocean-, 03.12.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    0
    Wer soll sich das hier bitte alles durchlesen?

    Muss ich mir ja 2 Wochen Urlaub nehmen... :D

    Mach ich aber nicht und den Prozess gibts bei mir nicht :mad:
     
  6. #85 robert.wachtel, 03.12.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Hast Du denn ein Vostro 1520?
     
  7. #86 s1g-de, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    s1g-de

    s1g-de Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    09.12.09
    Anruf von Dell: Wir bieten an, nochmals das Mainboard und die Festplatte zu tauschen. Ich habe die Bedingung gestellt, dass der Techniker bei der Erstinstallation von Windows anwesend ist. Der Tausch wurde für den 21.12.09 festgesetzt.

    21.12.09
    Festplatte und Mainboard wurden durch einen Techniker getauscht. Ich sah schon beim Booten die Bios version A04 und ahnte, wie zuvor, nichts Gutes. Nach der Grundinstallation von Windows war natürlich Computrace aktiv. Der Techniker rief beim Support von Dell an, der einen weiteren Tausch der Hardware voschlug. Da wurde ich doch etwas ungehalten und verlangte den Supportmitarbeiter sofort zu einem Gespräch. Er war nicht bereit persönlich mit mir zu sprechen. Schade auch, ich hätte ihm nämlich vorgeschlagen den Müll persönlich zu entsorgen (nach einer 3-maligen Neuinstallation brennt auch bei mir die Sicherung durch). Der Techniker und ich waren so verblieben, dass er am 22.12.09 die Hardware nochmals tauscht.

    Nachmittags rief mich unerwartet jemand vom Dell Support an und sagte, das es Blödsinn sei die Hardware zu tauschen. Ich bekomme einen neuen Rechner. Eine Frage war, ob ich ein Upgrade möchte, z.B. 1720 o.Ä.. Ich fragte: Kostenfrei? Natürlich nicht, war die Antwort. Ich orderte wieder einen Vostro 1520 von Dell und ich kann versprechen, das ich alle Updates, die Dell bietet, installieren werde, inclusive Neuinstallation des Betriebssystems.

    Schauen wir mal was passiert.

    Georg
     
  8. #87 Strolchi, 23.12.2009
    Strolchi

    Strolchi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Mein Notebook:
    ToshibaTecraA9 LenovoZ61m
    Hallo,
    habe mir vor Wochen mal etwas Zeit genommen und alles durchgelesen.
    Sehr interessant.
    Wäre schön wenn du weiterhin den aktuellen "Wasserstand"angibst.
    Gruß Uli
     
  9. #88 s1g-de, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    s1g-de

    s1g-de Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Für mich ist diese Geschichte schon zu einem Hobbi geworden. Möglicherweise halten mich manche Leute für zu Lasch in der Behandlung dieser Sache. Ich bleibe dran und berichte weiterhin.

    Georg

    PS: Danke für Dein Feeback und das Du dich bis hierher durchgekämpft hast.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mllerj

    mllerj Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Presicion M2400
    Interessantes Geschichte...

    Wie ist es weiter gegangen ?

    Wir haben diesen Service auch bei uns in der Firma besprochen, weil er von meinem Chef vorgeschlagen, ein DELL Sicherheitstyp hat ihm das vorgeschlagen.
    Nach Besprechung mit Betriebsrat und Datenschutzbeauftragtem sind wir übereingekommen diesen Service nicht zu buchen.
    Das muss selbstverständlich jeder für sich entscheiden, und das so zu begründen das eh schon alle Daten über Google etc gesammelt werden ist, einfach nur Methode Kopf in den Sand stecken.
    Auch wenn sein Post hier bestimmt nicht die Welt verändern wird, aber die Leute die es interessiert, werden es dann lesen, die anderen lassen es einfach.
    Dazu sei nochmal gesagt, das er hier niemanden angegriffen hat, sondern eher Er unberechtigterweise angegriffen wurde.
    Ich an seiner Stelle hätte da anders reagiert.

    @s1g-de Danke für den Bericht auch wenn ich es schon kannte.

    @fs005 Versuch mal einfach sachlich zu bleiben, das macht auch dein Leben einfacher.
     
  12. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Du mich auch. Danke!
     
Thema: Spionage-Notebooks von Dell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rpcnetp.exe in dienste win 7 pro

    ,
  2. dell spionage

    ,
  3. dell laptop computrace

    ,
  4. computrace entfernen,
  5. lowjack latitude forum,
  6. dell computrace deaktivieren,
  7. cumputrace dell notebook,
  8. computrace dell deaktivieren,
  9. dell vostro computrace,
  10. dell computrace,
  11. absolut software von dell latitude entfernen,
  12. computrace deaktivieren,
  13. lojack erfahrung,
  14. dell diebstahl
Die Seite wird geladen...

Spionage-Notebooks von Dell - Ähnliche Themen

  1. Windows Notebook 17+ Zoll

    Windows Notebook 17+ Zoll: Hi! Gerät wird als PC vollwertiger Ersatz, es wird täglich mehrere Std. verwendet. Display muss exzellent sein! Gebraucht wird es hauptsächlich...
  2. Angehender Bauingenieur sucht leistungsfähiges Notebook

    Angehender Bauingenieur sucht leistungsfähiges Notebook: Grüßt Euch! Derzeit studiere ich Bauingenieurwesen im siebten Semester. Da mein nun schon 7 Jahre alter Samsung Laptop bald sein Ende nimmt, bin...
  3. Notebook startet einfach neu

    Notebook startet einfach neu: Hallo zusammen, ich habe das Lenovo Ideapad 320-15AST und folgendes Problem. Es startet einfach während ich etwas mache neu. Nicht zu bestimmten...
  4. Notebook für Studium und Gelegenheitsgaming gesucht

    Notebook für Studium und Gelegenheitsgaming gesucht: Hey Leute. Das Notebook meiner Freundin hat gerade völlig den Geist aufgegeben und da sie eh nächsten Monat Geburtstag hat, soll nun ein Neues für...