VAIO Notebook aufrüsten - bringt es was?

X

X33

8767

Hallo,

zahlt es sich aus einen VAIO PCG-K115S Notebook aufzurüsten?
Als CPU werkelt ein P4 und Grafikkarte ist eine Radeon 9200.
Derzeit sind 512MB RAM PC 2100 (266Mhz) im Notebook.
Die Festplatte ist von Toshiba und arbeitet echt langsam.

Bringt es einen Performance Gewinn wenn ich:

1 GB RAM PC 2700 (333Mhz) aufrüste?
Eine Festplatte mit 5400 Umdrehungen einbaue?

Ein neues Notebook möchte ich im Moment nicht kaufen, da ich das VAIO erst ca. 1 Jahr habe.


Danke für Eure Antworten!

editiert von: X33, 11.07.2005, 18:19 Uhr
 
X

X33

9410

Hallo allerseits,

ich habe mein VAIO PCG-K115S Notebook nun kostengünstig mit 2x 512MB Major PC 2700 Speicher aufgerüstet.
Ich empfehle jedem sein Notebook mitzunehmen und den Speicher vorher zu testen!
Bei mir war es nämlich so, dass nicht alle Module funktionierten und es erst im zweiten Geschäft einen passenden Speicher gab. (Kostenpunkt 98 Euro)
Den alten Speicher habe ich schon im grössten Auktionshaus der Welt eingestellt.
Auch ein BIOS Update habe ich vorgenommen.
Und ich habe SuSe 9.3 installiert.
Fazit: Programme starten schneller, SuSe 9.3 läuft abgesehen von ACPI wunderbar, kann es nur jedem empfehlen!


editiert von: X33, 16.07.2005, 21:13 Uhr
 

Ähnliche Themen

Vaio (diverse) Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn

Die Freude über einen niedrigen Preis währt nicht so lange wie der Ärger mit Schrott

Chiligreen Mobilitas 400J aufrüsten?

Vaio Z Notebook für Studium und Privatanwendungen - Zweifel am VAIO Z

Ich bitte um Hilfe beim Kauf von ~600€ notebook

Oben