Wein über Laptop

F

feltnix

Forum Newbie
Habe vorgestern aus Versehen ein viertel Glas Weiswein über die Tastatur meines Sony Vaio Notebooks geschüttet. Nachdem sich dann plötzlich Fenster von alleine geöffnet haben, hab ich ihn sofort ausgeschaltet und vom Netz genommen. Habe den Wein von der Tastatur weggewischt und mit Wattestäbchen so gut es ging die Zwischenräume gereinigt. Über Nacht habe ich ihn geöffnet stehen lassen, die Heizung gut aufgedreht, damit er trocknet. Etwa 12 h später hab ich ihn wieder angeschaltet. Er lief wieder ganz normal. Jetzt - 2 Tage später ist auch noch alles in Ordnung, habe ihn aber absichtlich nicht mehr von dieser Stelle weggetragen, weil ich Angst habe, wenn er noch nicht vollstädnig getrocknet ist, dass noch zu einem "Kurzen" kommen könnte. Die Tastatur riecht immer noch nach Alkhohl, aber nicht mehr so schlimm, es muss also schon das meiste verdunstet sein.

Meine Fragen jetzt: Soll ich ihn zum Reinigen bringen? Soll ich ihn überhaupt schon bewegen oder lieber noch ein paar Tage zum Trocknen stehen lassen? Und wenn zur Reperatur, wohin? Sony ist sauteuer. Können überhaupt noch Langzeitzschäden entstehen, wenn er vollstädnig getrocknet ist?

Würde mich über eine baldige Antwort freuen! Danke schon mal..
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Klares Wasser wäre zum Drüberschütten besser geeignet gewesen ... ;)
In Wein sind außer Wasser und Alkohol noch andere Stoffe (u.a. Zucker), die sich nach dem Verdunsten der Flüssigkeiten im Inneren natürlich festsetzen und kristallisieren.
Daher würde ich dringend zu einer professionellen Reinigung raten.
 
F

feltnix

Forum Newbie
Wo macht man das am besten? Und billig? Kostenschätzung?
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Ist das Notebook noch in Garantie, dann solltest du es jedenfalls über deinen Händler bzw. einen entsprechenden Servicepartner abwickeln lassen. Wende dich am einfachsten an die Sony-Hotline, wie du weiter vorgehen sollst.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
HI,

wenn du dein Gerät zu Sony schickst, so wird wohl alles erneuert, was mit Wein in Verbindung kam - wird somit teuer, da es ja kein Garantiefall ist.

Auch wenn dein Gerät derzeit funktioniert, hast du falsch reagiert im Bezug aufs Trocknen. Solche Fälle trocknet man am Besten nicht mit enormer Wärme sondern bei einer normalen Raumtemperatur (ca. 21°).
Schäden können auch erst später auftreten, Komponenten könnten ausfallen da sie verklebt sind, auch würde ich die Kühlung verstärkt im Auge behalten.

Wenn du das Gerät günstig retten möchtest hilft nur eins:
komplett zerlegen und reinigen!

Thorsten
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Also ehrlich, ich wüsste jetzt nicht, wie ich das machen sollte ... das würde ich mich nicht wirklich trauen ... :eek:
 
F

feltnix

Forum Newbie
Ja eben, das trau ich mich auch nicht. Sonst hätte ich das vielleicht sogar schon gemacht. Doofe Situation irgendwie...
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Du kannst dir ja unverbindlich einen Rat einholen, eben bei der Hotline. Vielleicht können die dort auch sagen, was das Reinigen kosten würde.
 
P

Piskopat

Forum Benutzer
Würde mich echt interessieren was geworden ist ! Meine es kann uns allen ja passieren !
 
W

WosWasI

Forum Master
Reinigung gibt es nicht nur Austausch der komponenten!

Problem ... dort wo Flüssigkeit war, fängt das Board zum "Rosten" an. Jetzt kann sein, das dein Gerät ohne Probleme geht ... kommt immer drauf an wo die Flüssigkeit überall war! Irgend wann kanns ausfalln, wenn das Mainboard großflächig benetzt ist.

Eintrick kenn ich noch ... den Verrat ich mal nicht, sonst lachen mich hir alle aus LOL
 
T

Thorsten

Ultimate Member
WosWasI schrieb:
Reinigung gibt es nicht nur Austausch der komponenten!

Problem ... dort wo Flüssigkeit war, fängt das Board zum "Rosten" an. Jetzt kann sein, das dein Gerät ohne Probleme geht ... kommt immer drauf an wo die Flüssigkeit überall war! Irgend wann kanns ausfalln, wenn das Mainboard großflächig benetzt ist.

Eintrick kenn ich noch ... den Verrat ich mal nicht, sonst lachen mich hir alle aus LOL


Genau meine Rede, Sony oder auch ein anderer Hersteller macht sich erst gar nicht die Mühe solch einen Schaden zu reparieren. Erstens ist die Erfolgsaussicht gering, zum anderen können immer wieder Probleme auftreten und der Hersteller muss ja auf seine Reparatur Garantie geben.

Auf die Dauer gesehen, wird das Notebook früher oder später kaputt gehen.

Thorsten

P.S. eine Idee hätte ich auch nocht, aber die gehört nicht hierher.
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
@ Thorsten: Jetzt, wo du uns (zumindest mich) neugierig gemacht hast, hätte ich schon ganz gerne gewusst, wie diese Idee aussieht .. :D
 
T

Thorsten

Ultimate Member
HI,

im grossen und ganzen schaut es so aus, dass das ganze Gerät zerlegt werden muss. Zerlegt bis ins kleinste Detail und dann professionell gereinigt werden muss.
Mehr ist es eigentlich nicht.;)
Dies kann aber nicht jeder zu Hause mit einem Putzeimer machen, dazu Bedarf es schon einiger Geräte und die richtigen Materialen.

Thorsten
 
F

feltnix

Forum Newbie
bislang habe ich nichts unternommen - und er scheint auch normal zu laufen.
hmm...aber ich weiß, dass ich wohl was tun sollte.
 
T

Thorsten

Ultimate Member
HI,

ist schön, dass du weisst, was tün zu können.
Wenn du Glück hast, funktioniert dein Gerät weiterhin für Jahre - wenn du Pech hast, kann es "morgen" schon nicht mehr funktionieren. Nur dann wird es wohl wirklich zu spät sein.

Thorsten
 
F

feltnix

Forum Newbie
Habe ihn jetzt zur Reparatur gebracht, da tatsächlich irgendwann die Maustasten nicht mehr gingen. Funktioniert jetzt alles wieder. Und hat sich gelohnt: 690 Euro Reparaturkosten. Gott sei Dank war es ein Versicherungsfall!
 
T

Thorsten

Ultimate Member
feltnix schrieb:
Habe ihn jetzt zur Reparatur gebracht, da tatsächlich irgendwann die Maustasten nicht mehr gingen. Funktioniert jetzt alles wieder. Und hat sich gelohnt: 690 Euro Reparaturkosten. Gott sei Dank war es ein Versicherungsfall!


...meine Rede, solche "Schäden" brauchen ein wenig Zeit, bis die Auswirkung klar ist.
Aber danke für die Info im Bezug auf die Höhe der Reparaturkosten.

Thorsten
 

Sucheingaben

wein über laptop

,

wein auf laptop

,

wein auf laptoptastatur

,
notebook wein
, wein auf tastatur laptop, Wein in der Notebook Tastatur, wein in laptop, wein in notebook, wein ueber notebook vergossen, weiswein auf laptop geschüttet, wein ueber laptop, weinglas über laptop, laptop weißwein, rotwein über laptop gut gegangen?, wein im laptop, wein ueber notebook, rotwein über notebooktastatur, wein über blackberry geschüttet, rotwein über laptop gelaufen, wein auf laptop was tun, rotwein in tastatur vom Laptop gelaufen was kann man machen?, weißwein im notebook, was mach ich wenn rotwein auf das lätop geschüttet hab, wein im laptop was tun, wein auf laptop sofort aus

Wein über Laptop - Ähnliche Themen

  • Weißwein über Notebook - LED-Licht leuchtet

    Weißwein über Notebook - LED-Licht leuchtet: Hallo. Ich weiß es gibt schon mehrere Threads zu dem Thema und ich hab diese auch durchgeschaut aber in den meisten ging es darum das entweder...
  • Notebook zu Weinachten :>

    Notebook zu Weinachten :>: Hallo, da ich jetzt dann mein Abi mach und dann auch das Studieren anfange wollte ich mir vorher noch ein Notebook besorgen. Nur leider hab ich...
  • Empoweing Technology

    Empoweing Technology: Hallo, habe ein Acer Aspire 5710 Z,darf ich Empowering Technology deinstallieren?Kann ich es bei Bedarf wieder downloaden?Recovery-DVD sind...
  • HPdv9667eg - 17 Zoll Notebook für Weinachten

    HPdv9667eg - 17 Zoll Notebook für Weinachten: Hi Comunity Kaufe mir zu Weinachten ein neues Notebook unter 1000Euro Hab mich schon seit längerem etwas umgehört und diese Woche lag dann ein...
  • Notebook Rotweintauglich?

    Notebook Rotweintauglich?: Tja ist mir gestern passiert.Rotwein über die Tastatur und nun geht nix mehr. Ist ein IBM Thinkpad R 60 und knapp 9 Monate alt.Beim Akku...
  • Oben