WLAN mit Störungen

Diskutiere WLAN mit Störungen im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; hi leute...ich habe ein Vaio VGN-FE41S und habe das permanente problem das die WLAN verbindung unterbricht....alles sehr unregelmäßig...mal geht...

  1. #1 Nightvision, 20.12.2007
    Nightvision

    Nightvision Guest

    hi leute...ich habe ein Vaio VGN-FE41S und habe das permanente problem das die WLAN verbindung unterbricht....alles sehr unregelmäßig...mal geht es 30 min. manchmal auch schon nnach 10 min schluss...muss dann immer warten es baut sich meist alleine wieder auf oder ich gehe auf die manuelle verbindung....es nervt einfach...habe einen t-COM router speetport W 700 V...die t-com sagte mir wäre bei sony normal ich soll die wlan kanäle mal alle versuchen ob es dann besser wird...habe von 1-10 alles durch jetzt wieder auf automatic es ändert sich aber

    nichts. entfernung zum router sind ca. 5-7 meter...

    kann jemand helfen???:(
     
  2. SPYDER

    SPYDER Forum Freak

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung Chronos 700Z7C-S01
    Hi Nightvision,
    habe das gleiche NB (mit Vista Home Premium) und den gleichen Router wie du.
    Folgendes hat bei mir geholfen:
    Wireless Switch Utility von der Sony Support-Seite downloaden und installieren. Im Hauptfenster des Programms Häkchen setzen bei "2,4 GHz Wireless LAN aktivieren". Übernehmen.
    Seither funzt mein WLAN einwandfrei.
     
  3. #3 coolingx, 20.12.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Warum nutzt ihr auch alle immer diese W-LAN-Plugin Tools und wundert euch hinterher das es teilweise nicht geht..:D
     
  4. #4 Morpheus_XL, 21.12.2007
    Morpheus_XL

    Morpheus_XL Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Selbiges Problem hat mich ebenso die letzten Tage beschäftigt. So viel ich gemerkt habe liegt es definitiv nicht am Notebook sondern am WLAN Router selbst. Offensichtlich ist dieses Problem bekannt, weshalb es eine Nachfolgerversion (W7001V) gibt.

    5,0 GHz WLAN wird ausschließlich von 802.11a unterstützt. b/g nutzen hingegen 2,4 GHz.

    Ich habe das Problem soweit gelöst in dem ich die Sicherheitseinstellungen mehrfach überprüft und neu angeglich habe.
    Die Verschlüsselung habe ich auf "WAP2 mit preshared key" mit einem selbst gewählten Passwort eingestellt. Zusätzlich habe ich noch eine MAC Filterung fürs Notebook eingerichtet.

    Mit einer WPA2/WPA Verschlüsselung wird das Funknetzwerk ständig unterbrochen. Ebenso scheint es zwingend notwendig zu sein - was zugleich auch sicherer ist - eine MAC Filterung einzustellen, damit das Notebook direkt vom Router erkannt wird. Mittels der MAC Filterung werden andere Notebooks mit anderen Kennungen nicht in das Netzwerk gelassen.

    Auch scheint es der Fall, dass ein gültiges WPA-WLAN Passwort gewählt wird. Dies muss mindestens 8 Zeichen entsprechen und neben Sonderzeichen auch verschiedene Buchstaben enthalten. Manche Router filtern hier noch und erkennen keine Passwörter, die einen bestimmten Sinn ergeben an(z.B. Buchstabenfolge, eindeutig zuordbarer Name).

    Nach diesen Anpassungen hatte ich seitdem keinen WLAN Disconnect mehr. Gegenwärtig ist mein Notebook seit ca. 7 Stunden im Netz ohne Unterbrechung angebunden.
     
  5. jpr

    jpr Forum Freak

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    ich hab irgendwo mal gelesen das sich, ich glaube das war die 2,4 Ghz frequenz, mit bluetooth stoert... vielleicht mal andere geräte ausschalten, auch DECT-Telefone koenen stoeren.

    Ich hatte auch früher oft unterbrechung und router abtürze, habe mir jetzt den http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=56840 Router geholt, linksys ist ein tocherUnternehmen von Cisco und die sind quasi der erfinder des netzwerkes, und ich übertrebe jetzt nciht, seit dem musste ich nie wieder Router-Reset machen oder ähnliches, hatte aufeinmal doppelt so guten empfang u.a.
    nur zu empfehlen!
     
  6. #6 Thorsten, 22.12.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    ich nutze schon seit zwei oder drei Jahen einen LinkSys WLAN Router, den WRT54G.
    Dennoch war ich bei meinem Vaio mit dem WLAN anfangs nicht glücklich, da ich oben genannte Probleme auch hatte. Ich hatte mir dann bei Intel selbst die aktuellsten WLAN Treiber gesucht, diese installiert und seitdem keine Probleme.

    Thorsten
     
Thema:

WLAN mit Störungen

Die Seite wird geladen...

WLAN mit Störungen - Ähnliche Themen

  1. WLAN einschalten bei Dell E4310 u. Wind.10

    WLAN einschalten bei Dell E4310 u. Wind.10: Hallo, ich habe ein Notebook Dell E4310 erstanden und folgendes Problem: ich kann das WLAN mit FN Taste und F2 Taste nicht aktivieren. Manchmal...
  2. Esprimo mobile V6555/wlan-Modul

    Esprimo mobile V6555/wlan-Modul: Hallo ihr Lieben! Ich hab' hier einen Esprimo mobile V6555, Dual Core 2 Ghz, 4 GB Ram, 160er HD, so wie er mal ausgeliefert wurde vor gut 8...
  3. Wie tausche ich das WLAN Modul bei meinem Sony Vaio VGN FE-31M

    Wie tausche ich das WLAN Modul bei meinem Sony Vaio VGN FE-31M: Hallo liebe Community, ich möchte gerne bei meinem Vaio VGN FE-31M das WLAN Modul austauschen. Hierfür bräuchte ich eine (am besten bebilderte)...
  4. Upgrade des mPCIe WLAN Modul beim Sony Vaio VGN FE41

    Upgrade des mPCIe WLAN Modul beim Sony Vaio VGN FE41: Hallo, ich möchte bei meinem Sony Vaio VGN FE41Z gerne das vorhandene Intel Centrino mPCIe WLAN Modul gegen das schnellere Intel 7260.HMWWB.R...
  5. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden