Wo bekomme ich das Bios des VGN-A115B her ?

Z

zocker28

Forum Newbie
14673

Hallo Leute , bin neu hier mal sehen ob ihr mir Helfen könnt.

Also ich habe das Sony Vaio VGN-A115B , ich woolte heute mein Bios mit einem Passwort versehen , hat ja auch geklappt soweit aber ich habe mich bestimmt verdrückt beim eingeben und somit weiß ich das Passwort nicht , ich komme jetzt nicht mehr ins Bios.
Es bleibt mir nichts anderes übrig als ein neues Bios drauf zuspielen .oder?
Aber das ist nicht einfach bei einem Laptop wo bekomme ich so ein BIOS her ?(beim Hersteller nicht)
Oder hat jemand eine Idee ???

Danke schon ma im voraus.

editiert von: Thorsten, 18.10.2005, 18:40 Uhr
 
S

sdm

Forum Freak
14680

ruf den service an und frag nach, mein notebook war eingeschickt und ist mit bios update zurück gekommen
 
stausi

stausi

Forum Master
14702

ein Bios-update kannst du auch bei Sony runterladen, aber das wird in deinem Fall nicht viel helfen, da du ja keinen Zugriff mehr hast, sowie ich dich verstanden habe. Die Einstellungen werden bei einem Update alle uebernommen (Settings werden im CMOS gespeichert).

Als erstes wuerde ich mal mit google nach moeglichen Master-Passwoertern suchen und diese ausprobieren.

Ansonsten bleibt dir nur der Weg ueber den Customerservcie von Sony, dort musst du aber belegen koennen, dass du der rechtsmaessige Besitzer bist, also Kaufbelege etc. raussuchen.
Sehr wahrscheinlich musst du es einsenden, damit Sony das Passwort zuruecksetzen kann. Ich glaube nicht, dass Sony das Masterpasswort einfach so am Telefon rausrueckt.Da du den Schaden selber verursacht hast, musst du natuerlich fuer die Kosten selber aufkommen.

Es gibt auch die Moeglichekit den CMOS (dort werden die Einstellungen des BIOS gespeichert) loeschen. Dazu muesstest du dein Notebook aufschrauben und wissen was du genau tust.

Gruss,
Martin

editiert von: stausi, 06.10.2005, 11:28 Uhr
 
Z

zocker28

Forum Newbie
14725

Also ich war vorhin bei einer Werkstadt die hat das Ding aufgemacht und die BIOS BAtterie raus gemacht (15 min ) die einstellungen sind zwar alle zurück gesetzt aber das Passwort ist immer noch da :-?

Giebt es nich ein Software Programm wo man Bios einstellungen vornehmen kann ?
Oder so ein Bios Programm wie CTBIOS aber was anderes das geht bei mir nicht .
 
stausi

stausi

Forum Master
14735

die Einstellungen sind im CMOS gespeichert, diesen muss du loeschen. Bei manchen Mainboards gibt es dafuer einen Jumpereinstellung zum Loeschen. Uebrigens reichen 15min reichen nicht immer aus, der Speicher kann den Inhalt auch ueber mehrere Stunden noch halten.

Gruss,
Martin

p.s.
Ansonsten versuch es mal hier z.b. www.bios-info.de da gibt es sicher mehr Infos zu deinem Problem. Manche Foren haben aber etwas gegen solche Art der Hilfe bei Bios-Passwort Anfragen, weil dies eben auch ein Diebstahlschutz sein sollte.
Deshalb sollte auch hier im Forum nie ein solches Masterpasswort rumgereicht werden.


Hab mal gegoogelt und das hier gefunden:

Folgendes Problem taucht ja öfter mal auf. Man will eine Einstellung im Bios ändern, aber man hat das Passwort vergessen oder man hat bei Ebay und Co. einen günstigen PC abgestaubt und kommt nicht ins Bios.

Aber es gibt da eine Möglichkeit. Durch die nachfolgend beschriebene Methode werden auch alle Einstellungen im Bios auf die Standardwerte zurückgesetzt. Das ist nichts schlimmes, aber die Einstellungen sollten auf jeden Fall kontrolliert und ggf. korrigiert werden...

Den Rechner mit einer DOS-Startdiskette starten und im MS-DOS den Befehl debug.exe eingeben. Nun folgende Befehle eintippen:

-o 70 2e
-o 71 ff
-q

Nach dem Neustart des Rechners wird eine CMOS-Fehlermeldung erscheinen. Das Gute daran ist, das man nun ohne Probleme in das Bios kann. Aber wie gesagt, es sind alle Einstellungen auf die Standardwerte gesetzt. Kontrollieren und ggf. korrigieren...

Da diese Methode doch einige Risiken beinhaltet sollte man vielleicht vorher mal zwei andere Möglichkeiten versuchen. Im Handbuch des Mainboards oder auf dem Mainboard direkt nachschauen ob es einen Jumper gibt der CLEAR CMOS oder ähnlich beschriftet ist. Sollte ein solcher Jumper vorhanden sein kann man durch umstecken das Bios auf seine Standard-Werte zurücksetzen und somit auch das Passwort löschen. Aber auch hier gilt: Nach dem Neustart die Bios-Einstellungen kontrollieren und ggf. korrigieren.


editiert von: stausi, 06.10.2005, 16:37 Uhr
 
T

Thorsten

Ultimate Member
14765

Ist halt nur die Frage, ob zocker28 noch DOS oder sein Betriebssystem booten kann.
Vielleicht wurde auch zu Beginn die Passwortabfrage aktiviert und diese falsch eingegeben.

Ich würde die Batterie mal mindestens über Nacht ablassen, nach Möglichkeit sogar 24h.
Den Laden, den du zur Hilfe aufgesucht hattest scheint auch nicht wirklich kompetent zu sein - zumindest in Sachen Bios.

Aber mal was anderes:
muss man nicht immer das Passwort doppelt bestätigen, um Tippfehler zu verhindern?

Thorsten
 
Z

zocker28

Forum Newbie
14773

Ja ich kann ins Windoof ist ja alles kein Problemkomme halt blos nicht ins BIOS.
 
U

Unterground

Notbook Sony Vaio Vgn-A115b

Passwort hin oder Her die Disketten sache mit der Debug.exe geht bei mir nicht da dies notbook kein Diskettenlaufwerk mehr hat :confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sucheingaben

VGN-A115 bios

,

sony VGN a115b bios

Wo bekomme ich das Bios des VGN-A115B her ? - Ähnliche Themen

  • bekomme USB Mouse UNKNOWN DEVICE Error 43 nicht weg

    bekomme USB Mouse UNKNOWN DEVICE Error 43 nicht weg: Hat jemand eine Lösung für mein Vaio FW4 mit Win7 ?
  • Woher bekomme ich das Samsung Ativ Book 7 (740U3E-K01AT) in schwarz mit HD 4000 IGP

    Woher bekomme ich das Samsung Ativ Book 7 (740U3E-K01AT) in schwarz mit HD 4000 IGP: Hallo, ich bin auf der Suche nach dem Samsung Serie Ativ Book 7 (740U3E-K01AT oder DE). Auf der Samsung Homepage für Nordamerika kann man es...
  • Dell Vostro 1500 - bekomme das bekannte Piepen nicht weg

    Dell Vostro 1500 - bekomme das bekannte Piepen nicht weg: Hallo, leider hat mein Dell Vostro 1500 das wohl sehr bekannte Problem: Wenn der Prozessor inaktiv ist, hört man ein hochfrequenziertes...
  • Wo bekomme ich alle Treiber für das Satellite A110-178?

    Wo bekomme ich alle Treiber für das Satellite A110-178?: Ich habe schon die Treiber von der Toshiba Homepage geladen, aber die funktionieren nicht alle! Kann mir jemand weiterhelfen? Ich möchte ein...
  • Lüfter ist laut, wenn NB am Netz - ist es möglich das NB auch hier leise zu bekommen?

    Lüfter ist laut, wenn NB am Netz - ist es möglich das NB auch hier leise zu bekommen?: Erstmal hallo allerseits :) ! Ich hab hier jetzt ein paar Threads über die Lüfterlautstärke gelesen, konnt aber nie rauslesen ob das NB nur so...
  • Oben