YONAH kommt...

MiuMiu

MiuMiu

Forum Benutzer
YONAH kommt... Sonys neues Notebook FE11H

Huhu Gemeinde,

ich bin auf der Suche nach einem Notebook, das irgendwo zwischen 1200 Euro und 1600 Euro liegt...

Es soll nicht kleiner sein als 15" - wide muss es nicht sein, kann's aber...

Spielen werde ich damit, allerdings bin ich keine Hardcore Gamerin und deshalb brauche ich auch keine 7800er Geforce, auch wenn ich bei DELLs 1000 Euro Angebot eingestiegen wäre :D

1000 MB RAM - Platte egal - gut verarbeitet (kein Amilo) und schönes Bild muss es haben... :)

Bei schönem Bild geht kein Weg an SONY vorbei.

Ich habe mir parallel Sony, Toshiba, Samsung, Amilo, Acer, Asus und Dell angeschaut und musste feststellen, dass an die Sony-Displays nichts herankommt.

Die teuren Toshiba Qosmio Geräte haben auch gute Screens, allerdings nicht so gut entspiegelt, ... alle anderen müssen sich hinten anstellen.

Für mich ist ein gutes Display wichtiger als eine gute Grafikkarte, deshalb diese Gewichtung.
(Eine Express Karte wäre natürlich schon besser, allerdings sind diese Geräte meist teurer... siehe XPS)

Nun... ins Auge fielen mir folgende Notebooks :

1. SONY FS315S - 1199 €

Zu dem Ding bleibt folgendes zu sagen : Es ist relativ gut zu schleppen, es ist sehr flach, es ist hell und nice designed, es hat ein sehr sehr sehr helles Display, der Wert liegt über 400 !!! (während Toshiba M70 zum Beispiel irgendwo bei 150 rumgurkt) ... ein Kritikpunkt ist die Grafikkarte, die mit Geforce 6400 klein bemessen ist, aber nicht so wichtig...

In der 3. Kalenderwoche 2006 kommt der Nachfolger auf den Markt : FS415H - der hat dann lediglich ein verbessertes DVD Laufwerk... (1249 €)


2. Toshiba M70-151 - 1299 €

Nicht so hell wie das Sony, nicht so schön designed, ... hat Harman Kardon Boxen, wobei es nicht die Welt ist... - ansonsten ist Toshiba ein hübsches Gerät, die Touchpad Tasten sehen billig aus und das Touchpad ist zu klein, aber okay, man braucht es nicht oft... Das Toshi geht mit einer x700-128 GrafikKarte ins Rennen, was natürlich ein PLUS Punkt ist...

Unterm Strich besticht das Display des Sonys... die zweite X-Black Technologie ist genial, die Lichtreflexe werden durch die Entspiegelung wie bei teuren Brillen violett zurückgeworfen, so dass man sie viel schwächer wahr nimmt... - das kann der Toshi nicht bieten... :(

Der Toshiba steht auch stellvertretend für ASUS Notebooks, die auch sehr gut sind, denen lediglich das letzte ETWAS bei der DISPLAY Technologie fehlt... :(

so - nun die Nummer 3 ...

das Gerät ist noch nicht auf dem Markt und erscheint angeblich auch in der 3. Kalenderwoche 2006 - vielleicht weiß jemand mehr darüber, es hört sich für mich sehr interessant an :


Sony Vaio VGN-FE11H

Core Duo T2300 (Yonah) 2x 1.66GHz • 1024MB (2x 512MB) • 100GB • DVD+/-RW DL • NVidia GeForce Go 7400 • USB 2.0/FireWire/Modem/LAN/WLAN 802.11abg/Bluetooth • 15.4" WXGA TFT (1280x800) • Windows XP Home • Li-Ionen-Akku • kg • 24 Monate Herstellergarantie

Kostenpunkt : ca. 1400 Euro...

Zu Yonah habe ich Artikel gefunden, der die Power des neuen Chips beschreibt, und zwar im Apple Forum - wo Yonah auch den Einzug feiert...

http://www.appleinsider.com/article.php?id=1427

und noch bei anandtech :

http://www.anandtech.com/printarticle.aspx?i=2627



Weiß jemand mehr über den FE11H SONY ?!?

Schöne Grüße, Eure MiUMiU
 
Zuletzt bearbeitet:
MiuMiu

MiuMiu

Forum Benutzer
Mit ganz großen Schritten... :)

Hier die Spezifikationen des neuen Sony FE11 Notebooks... 17.01. gibt es mehr dazu... :p

HIER KLICKEN !
:eek: :D

Gute Nacht, Eure MiuMiu
 
J

jstangi

Forum Stammgast
Ich würde auf ein "Yonah"-Notebook warten. Alle großen hersteller (Sony, Acer, Toshiba, Samsung, ...) haber bereits Modelle angekündigt bzw. die Geräte stehen kurz vor dem Verkauf. Nach den Vorabtest in den neuen Computerzeitschriften sollen die neuen Prozessoren einen deutlichen Leistungsschub (insbesondere auch bei Spielen) bringen, ohne negative Auswirkungen auf die Akkulaufzeit.
Yonah wird der Trend 2006 im Notbookbereich. Hier lohnt es sich (ausnahmsweise) noch 1 bis 2 Monate zu warten.

Gruß jstangi
 

Ähnliche Themen

Kaufberatung für Office-Notebook erbeten

Nachfolger für mein Vaio FE31 gesucht

Leises 17,3 Notebook für Office und Multimedia gesucht

SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht

Review: Sony Vaio VPC-Z12

Oben