Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz?

Dieses Thema im Forum "Gamer Forum" wurde erstellt von BirgerS, 15.06.2012.

  1. #1 BirgerS, 15.06.2012
    BirgerS

    BirgerS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    Älteres Acer
    Hallo Leute!

    Ich bräuchte ein neues Notebook, mit welchem man einigermaßen zocken kann. Da ich aber außerdem einen neuen Desktop-PC benötige, hab ich mir gedacht, ich kauf gleich so ein vernünftiges Notebook, welches dann gleich meinen PC ersetzt.

    Ich hab da erst mal an das Alienware M17x gedacht...
    Allein das Design find ich mal geil! ^^

    Ich habe jetzt ein Acer Notebook, dieses mit Touchscreen zum drehen. Nicht grad ne Rakete... Mein PC leistet da etwas mehr:
    Intel Core 2 Duo E6600, 4 GB RAM (glaube 800 MHz), Grafik ist was neuer, ne Radeon HD 6850 mit 1 GB GDDR5 RAM.

    Das neue Notebook sollte auf jeden Fall besser als der PC sein, daß ich da ne Steigerung habe.
    Das X17m gibts leider nur mit i7-Prozessor... könnte mir vorstellen, daß ein guter i5 auch ausreichend wäre.
    Grafikkarten gibts GTX660m und GTX675m, sowie Radeon HD 7970m -> diese soll laut Tests die beste der drei sein, die würd ich dann auch nehmen.

    Spiele die ich zur Zeit spiele: X3 (demnächst X: Rebirth), EVE Online, Anno2070, Battlefield 3, CS:S. Auf meinem aktuellen Notebook zocke ich nur EVE Online (die anderen Sachen laufen darauf auch nicht).

    Finanziell... sollte günstig sein. Von mir ausgestattete M17x komme ich auf über 1700 Euro. Das ist echt die absolute Schmerzgrenze!
    Alternativ Mittelklasse-Notebook und Gamer-Desktop-PC: zusammen auch mindestens 1700 Euro...

    Was meint Ihr? Tipps, Kaufempfehlungen? Muß nicht Alienware sein, wenns andere gute, günstige Alternativen gibt.


    DANKE!
    VG
    Birger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 15.06.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Vergiss es und ziehdie Alternative.
     
  4. #3 BirgerS, 15.06.2012
    BirgerS

    BirgerS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    Älteres Acer
    Also Du meinst Mittelklasse-Notebook und Desktop-PC?
    Begründung?
     
  5. #4 Brunolp12, 15.06.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ja.

    bei den meisten Beratungen stellt sich heraus, daß man damit mehr fürs Geld bekommt und weniger Kompromisse eingeht.

    Das liegt insbesondere daran, daß man im Notebook- Bereich für die halbe Grafikpower den doppelten Preis zahlt wie im Falle eines Desktop- Rechners (und nachrüsten kann man da auch nichts mehr. Die teure Maschine ist schnell "verbraucht").
     
  6. #5 BirgerS, 15.06.2012
    BirgerS

    BirgerS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    Älteres Acer
    Ja, ich hab jetzt mal schnell verglichen:
    Ein Mittelklasse-Notebook, welches auf jeden Fall besser ist als mein aktuelles, würde so 600 Euro kosten. Reicht auf jeden Fall für EVE Online.

    Ein guter i7-Rechner ohne Grafikkarte (würd die nächsten 1-2 Jahre meine aktuelle Radeon weiter benutzen) kommt auf knapp 800 Euro.


    Ich muß dann noch die aktuellen Mittelklasse-Notebook-Grafikkarten/CPUs und Desktop-CPUs und Mainboards vergleichen...
    Aber ich denke, ich würde mit insgesamt 1400 Euro gut hinkommen.

    Hast also recht... Danke für die Beratung ;)
     
  7. #6 Brunolp12, 15.06.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
  8. #7 BirgerS, 15.06.2012
    BirgerS

    BirgerS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    Älteres Acer
    Hab auch nebenbei bissl Fußball geschaut ^^
    Danke für den Link, ich schau mich mal um :)
     
  9. Marvel

    Marvel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ein Notebook als PC Ersatz für Gamer denke ich teilweise sehr schwer. Alleine aufgrund der Monitorgröße würde ich immer einen Desktop PC vorziehen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mariofan13, 18.06.2012
    Mariofan13

    Mariofan13 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad X1 Carbon
    Wenn einem der Notebook-Bildschirm zu klein ist, schließt man einen externen an, und wenn er dann immer noch zu klein ist, verwendet man einen Beamer :D
    An der Displaygröße wrid es nicht scheitern, sondern eher an den Kosten, der nicht vorhandenen Möglcihkeit des Aufrüstens und des Kühlsystems,.
     
  12. #10 BirgerS, 19.06.2012
    BirgerS

    BirgerS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Mein Notebook:
    Älteres Acer
    Ich hab mich jetzt eh umentschieden... Hab mir jetzt ein Mittelklasse-Notebook bestellt und neuer PC folgt in Kürze. Ist so besser und günstiger.
     
Thema:

Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz?

Die Seite wird geladen...

Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz? - Ähnliche Themen

  1. Alienware M17xR4

    Alienware M17xR4: Ich hätte ein paar Fragen über den Alienware M17xR4. Ich habe ein günstiges Angebot diesbezüglich erhalten und wollte fragen ob dieser Laptop fürs...
  2. Alternative zu "Alienware M17x" gesucht

    Alternative zu "Alienware M17x" gesucht: Hallo, ich bin derzeit im Besitz eines "Alienware M17x" mit 17" Display und einer Auflösung von 1440x900 Pixeln. Als Brillenträger ist wohl...
  3. Alienware Notebook M17x R3

    Alienware Notebook M17x R3: Hallo zusammen, wollte mir jetzt ein neues Notebook kaufen! Aktuell habe ich ein Samsung R780 Harpon. Ist zwar nicht schlecht aber da ich ganz...
  4. Alienware (M15x oder M17x)! Hilfe gesucht

    Alienware (M15x oder M17x)! Hilfe gesucht: Hallo Community von notebookforum.at Vorweg möchte ich euch sagen, dass ich hier schon seit ein paar Tagen mitlese, aber keine Lösung für mein...
  5. Sonstige Dell Alienware M17x

    Dell Alienware M17x: Moin, habt ihr erfahrungen mit kaputten Laptops? Ich woltle mir für ungefähr max. 650€ obigen kaufen. Genaue Modellbezeichnung war...