Asus Eee-PC, aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Netbook und Ultrabook Forum" wurde erstellt von EeeNik, 01.03.2010.

  1. EeeNik

    EeeNik Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Community,

    ich habe einige Fragen bezüglich des Eee-PC Von Asus. Momentan gibt es so viele verschiedene Modelle mit verschiedensten Bezeichnungen, dass Laien wie ich komplett den Überblick verloren haben. Auch mit den mobilen CPUs habe ich absolut keine Erfahrung mehr (mein letzter Notebookkauf liegt 6 Jahre zurück).

    Wie bereits erwähnt suche ich einen Asus Eee-PC, mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis, sowie einer passablen Akkulaufzeit. Das Gerät wird hauptsächlich zum verarbeiten von Word-Dokumenten und zum Internetsurfen verwendet. Die Leistung sollte allerdings auch ausreichen, dass der PC nicht 4 Stunden lang ins Stottern gerät, wenn man iTunes öffnet.

    Was ich außerdem noch fragen wollte ist, ob es auch Netbooks mit HDMI-Anschluss gibt, sprich um sie mit meinem Fernseher verbinden zu können.

    Sollten meine Forderungen anderen Geräten entsprechen, so bin ich gerne offen für alles.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    MfG Nik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 01.03.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Atom und itunes mögen sich nicht wirklich... es geht, aber recht träge.
     
  4. EeeNik

    EeeNik Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Träge bin ich von meinem Uralt-Vaio schon gewöhnt ;)
    iTunes soll kein Killer-Kriterium sein, weil ich meinen iPod auch über meinen Tower bespielen kann.
     
  5. #4 Brunolp12, 01.03.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Du erkennst die Generation z.B. am Prozessor.

    die neueren haben den Atom N450 ("Pine Trail") oder ganz neue gar den Atom N470 (keine Ahnung, ob Asus das schon anbietet). Letzterer soll übrigens nicht merklich schneller sein. Der Unterschied 270 zu 450 war ja auch schon weniger in der Performance und eher bei der Akkulaufzeit festzustellen.
     
  6. #5 2k5.lexi, 01.03.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  7. #6 Brunolp12, 01.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich beobachte zur Zeit das Netbook-Angebot mit Interesse (mir schwebt ein Zweit-/Ersatzgerät vor):
    Das N220 wäre auch mein Favorit -habs leider (noch?) nicht mit G3 Modem gesehen- Atom 450, mattes Display, Windows 7, schick, ansprechende Tastatur (*Netbooknews*).
    (Edit: da steht, daß das N220 mit Kalmia LTE Modems kommen soll, scheinbar eine Art "UMTS, nächste Stufe" - wann, das weiss man noch nicht)

    Bei den Lenovo S10 gibts zwar eingebautes G3 (UMTS), aber die haben dann wieder keinen Atom 450 und ein Glänz-Display.
    Das S10-3 kommt aktuell grad raus (erste "HandsOn" und "Unboxing" Videos sind im Netz) aber das glänzt immer noch und hat zwar einen Atom N450, ist jedoch (noch?) nicht mit eingebautem G3 (UMTS) erhältlich.
     
  8. EeeNik

    EeeNik Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also kann ich mit dem "Pine Trail" nicht viel falsch machen zur Zeit? Und wie siehts mit dem HDMI-Anschluss aus? Bei den Low-End-Grafikkarten eher Wunschdenken, oder?

    Das Samsung sieht schon recht interessant aus! Nur Windows 7 Starter stört mich etwas.
     
  9. #8 Brunolp12, 01.03.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich glaub, das Samsung N220 hat einen VGA-Ausgang, aber kein HDMI. Netbooks (oder Netbook-ähnliche Geräte) mit HDMI sind lt. Geizhals ASUS Eee PC 1201N, Acer Timeline, Dell Inspiron Mini 10, Lenovo IdeaPad S12, Samsung N510 usw. .... allerdings sind die teilweise schon wieder eine Klasse höher. Beim klassischen Netbook hast Du ja eh kein Laufwerk, kannst also somit auch keine DVDs abspielen.

    ich glaub, damit kann man an so nem Mini-Zwerg leben. Erwarte da mal nicht zu viel. Welches Windows 7 da drauf ist, das ist wohl weniger entscheidend.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. EeeNik

    EeeNik Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmmm also rutsche ich mit meinem HDMI-Wunsch also wieder bei den Subnotebooks rein. Das wollte ich eigentlich nicht. Ich werd mich mal nochn bisschen umsehen. Die CPU Empfehlung hilft mir ja schon viel weiter!

    Und dass die Starter Version auf dem Samsung ist macht mir keine Sorgen, eher dass es Windows 7 ist ;) Ich hätte lieber nochmal XP.

    Aber vielen Dank für die sehr schnelle und kompetente Hilfe!
     
  12. #10 2k5.lexi, 01.03.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    HDMI gibts nur bei den teureren Geräten mit nvidia Ion...
     
Thema:

Asus Eee-PC, aber welcher?

Die Seite wird geladen...

Asus Eee-PC, aber welcher? - Ähnliche Themen

  1. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  2. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  3. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Asus ROG GL552VW-CN446T

    Asus ROG GL552VW-CN446T: Hallo, ich habe dieses Notebook gekauft Asus ROG GL552VW-CN446T und leider ohne Blue Ray Brenner, jetzt wollte ein kaufen und den austauschen,...