FE41s: Permanenter Lüfter + schlechte Akku Laufzeit?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Nina_FE41s, 20.04.2007.

  1. #1 Nina_FE41s, 20.04.2007
    Nina_FE41s

    Nina_FE41s Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Community!

    Bin noch ganz neu bei euch und es ist mein erstes Notebook, bitte habt Erbarmen mit mir ;)
    Habe schon recht viel über die Suche über mein, vor ein paar Wochen erworbenes Notebook gelesen.
    Es war auch ein Grund dafür mir dieses schicke Teil zu gönnen ;)

    Bin auch absolut zufrieden damit...(das Display ist einfach nur :D ) aber drei Sachen beschäftigen mich und hoff ihr könnt mir dabei behilflich sein.

    Was ich so gelesen habe (allgemein für die FE Serie) läuft der Lüfter nur manchmal bzw unter Last und dann sehr leise im Vergleich zu manch anderen NBs.
    Bei meinem habe ich folgendes festgestellt:
    Standardmäßig läuft bei mir Skype (ohne Videotelefonie meistens), mein Web and Walk Manager für die Internet Verbindung und halt Firefox. Dabei läuft ständig der Lüfter. Ohne Pause. Er ist zwar sehr leise, aber doch hörbar. Außerdem wird der Teil hinten wo der Lüfter sitzt sehr warm (auf der Unterseite und seitlich bzw oben)
    Ist das normal?

    Mein zweites Anliegen ist die Akkulaufzeit.
    Bei gleichen Anwendungen und vollgeladenem Akku läuft das Gerät vielleicht 1 Std oder 1, 5 Std.
    Als Energiemodus ist noch die Standard Einstellung (Vaio Optimiert heißt die glaub ich) und das Display ist auf die hellste Stufe gestellt.
    Muss ich was anderes einstellen um eine höhere Akkulaufzeit zu bekommen oder hat mein Akku etwas?

    Die letzte Frage betrifft die Festplatte.
    Beim Hochfahren bzw beim Installieren von Programmen hört man die Festplatte relativ laut arbeiten. Das Geräusch kann man wie ein "knacken" oder kurzes "rattern" beschreiben.
    Bei einem anderen Notebook (ein älteres Targa mit AMD Turion Prozessor) hört man dieses Geräusch der Festplatte auch.
    Aber was mich verunsichert ist, dass diese Geräte doch eine ganz andere Qualitäts und Leistungsklasse sind...
    Was sagt ihr dazu?

    Das wärs vorerst mal.
    Ich hoff ihr könnt mir ein bisschen behilflich sein.

    Die Infos die man hier bekommt sind echt spitze... woll ich auch mal anmerken :)


    Liebe Grüße
    Nina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 20.04.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Moin,

    sowohl Wärmeentwicklung als auch Akkulaufzeit sind u.a. von der Auslastung des Systems abhängig.
    Es könnte natürlich theoretisch sein, dass Dein Rechner mit irgendwas ziemlich beschäftigt ist. Das kann ich von hier aber nicht sehen. Kannst Du mal den Taskmanager bzw. Systemmonitor checken ? (das Blöde ist, ich hab kein Vista und weiss nicht genau wie & wo man den starten kann. Bei XP wars ja einfach in der Fusszeile rechte Maus und dann Task-Manager).

    Wie ist die Prozessor-Auslastung ? Welche Prozesse belegen die meiste Rechenzeit ?
     
  4. Zarkov

    Zarkov Forum Freak

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germanien
    Mein Notebook:
    FE41S
    Das Display des FE41S und die Core2Duo CPU benötigen sehr viel Strom. Ein Wert von etwa 1-1.5h bei Akkubetrieb mit maximaler Helligkeit ist daher realistisch.

    Um die Akkulaufzeit zu verlängern kannst Du die erweiterten Energieeinstellungen anpassen. Ich betreibe z.B. das Display im Akkubetrieb deutlich heruntergedimmt. Weiterhin kannst Du z.B. noch die CPU heruntertakten und vieles mehr. Ich komme mit meinen Einstellungen auf etwa 2.5 bis 3h je nach Aktivität. Dann ist aber Feierabend.

    Solltest Du ständig Vollast benötigen, dann wirst Du mit diesen kurzen Akkulaufzeiten leben müssen.
     
  5. #4 Closertogod, 20.04.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Strg Alt Entf >> taskmanagaer starten.
     
  6. #5 Brunolp12, 20.04.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    bei meinem FE31M ist die Hardware ziemlich identisch. Trotzdem sollte die Laufzeit ohne gross was "zu tricksen" mindestens 1,5 bis 2,5 Std sein (so genau weiss ich die aktuellen Werte bei meinem garnicht, aber es kommt in der Tat sehr drauf an, was man im Akkubetrieb eben tut)
     
  7. #6 Thorsten, 20.04.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    ich glaube, der Lüfter läuft bei deinem Vaio immer - nur wenn keine große CPU Last anliegt, sollte der Lüfter sehr leise laufen, so dass man den Lüfter kaum hört.

    Schau aber mal wie stark deine CPU ausgelastet ist, dann haben wir einen Anhaltspunkt, auch zur Akkulaufzeit - wobei ich 1,5h bei vollerleuchtetem Display in Ordnung finde.

    Thorsten
     
  8. #7 Nina_FE41s, 20.04.2007
    Nina_FE41s

    Nina_FE41s Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Idee mit dem Taskmanager ist gut, werd heute mal nachschauen.
    Das komische ist, dass der Lüfter permanent seit dem ersten Einschalten vom Gerät läuft.
    Hab im Prinzip noch nicht viel auf dem Rechner installiert. Hab den vorinstallierten Norton drauf, AVG Virenscanner, das vorinstallierte Skype und den Web and Walk Manager.
    Sonst noch nichts. Nicht mal Office oder so.
    Hab mich schon so gefreut, dass ich dieses oft erwähnte fiepen nicht habe und ich auch mit einem gleichmäßig gut ausgeleuchtetem und ohne Pixelfehler habendem Display belohnt wurde *g*
     
  9. #8 Brunolp12, 20.04.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich bin mir noch nicht sicher, ob das Problem wirklich ein Problem ist... wenn ich mein Ohr hinten rechts ans Gerät lege, dann höre ich, dass mein Lüfter auch immer auf geringer Stufe läuft. Die geringe Stufe ist allerdings normalerweise ziemlich unhörbar... wie genau lauschst Du denn ?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 20.04.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    ...entscheide dich mal für einen Virenscanner, zwei Virenscanner auf einem System können sich gegenseitig stören...

    Thorsten
     
  12. #10 Riddick73, 20.04.2007
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Oooh ja,da kann ich ein Lied davon Singen !!;) :D :)
     
Thema:

FE41s: Permanenter Lüfter + schlechte Akku Laufzeit?

Die Seite wird geladen...

FE41s: Permanenter Lüfter + schlechte Akku Laufzeit? - Ähnliche Themen

  1. Vaio FE VGN-FE41S Reparatur noch rentabel?

    VGN-FE41S Reparatur noch rentabel?: Hallo, mir ist heute wohl leider mein fast vier Jahre altes FE41S kaputt gegangen. Unter Ubuntu ist plötzlich der Bildschirm eingefroren und...
  2. Akku Probleme Vgn-FE41S

    Akku Probleme Vgn-FE41S: hallo liebe forum gemeinde, bis jetzt musste ich ja immer nur bei euch im forum lesen um meine probleme zu lösen. hier für einfach mal danke....
  3. Sony Vaio VGN FE41S

    Sony Vaio VGN FE41S: Hallo, ich wollte mal fragen, wie viel ich noch für mein 3 Jahre altes Sony Vaio VGN FE41S erzielen könnte. Dabei muss ich noch erwähnen, dass...
  4. Vaio FE FE41S - Display bleibt plötzlich dunkel

    FE41S - Display bleibt plötzlich dunkel: Hallo, als ich heute Morgen mein VGN-FE41S einschalte, bleibt der Bildschirm dunkel. Wenn ich das Display mit einer hellen Lampe anstrahle, kann...
  5. Vaio FE FE41s Defekt

    FE41s Defekt: Guten Abend zusammen, nach etwas über drei Jahren hat sich mein Laptop verabschiedet. Er läßt sich nicht mehr einschalten - weder mit Netzteil...