Festplattenproblem

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von MaikS89, 23.06.2011.

  1. #1 MaikS89, 23.06.2011
    MaikS89

    MaikS89 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,
    hab mich hier mal registriert, weil es gibt ja doch des öfteren mal Probleme oder Fragen, die nach einer Antwort suchen und da ist auch schon meine erstes:

    Ich hab ein compaq 615, ist ein Erbstück und Windows 7 war bereits vorinstalliert beim Kauf. Nun hatte ich immer Probleme, weil die Festplatte zu klein ist und dann auch noch aufgeteilt:

    Lokaler Datenträger (C:) 31,9GB
    HP_RECOVERY (D:) 14,9GB
    HP_TOOLS (E:) 1,98GB

    Etwas wenig dachte ich immer, da das Notebook eigentlich 320GB haben sollte und heut schraub ich mal die Festplatte raus und (!) es hat 320GB... toll dachte ich... aber da kommt die Frage, warum hab ich die Kapazietät nicht tatsächlich und was kann ich tun um das zu ändern?

    Danke im Vorraus an alle!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Huhu und Willkommen im Notebookforum!

    Windows 7 starten
    Systemsteuerung
    Verwaltung
    Computerverwaltung
    Datenträgerverwaltung

    Wenn du dort deine Festplatte anschaust müsstest du einen großen Unformatierten Bereich sehen. Diesen kannst du in dem Tool als neue Festplatte Formatieren und für alles mögliche Nutzen.

    Ich hoffe diese Kurzanleitung hilft dir.
     
  4. #3 MaikS89, 23.06.2011
    MaikS89

    MaikS89 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das hilft mir schon sehr viel weiter! Kann ich denn die dann aufgeteilte Festplatte auf einen Laufwerksbuchstaben zusammenfügen? Also den Speicher zu C: dazufügen?
     
  5. #4 2k5.lexi, 23.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich weiss nicht wie gut Win7 eine solche Disziplin beherrscht. Früher waren dazu Programme wie Partitionmagic notwendig und es bestand ein Risiko, dass du dir mit solchen Aktionen die ganze Partition C mit kaputt machst.

    Bevor du es probierst: DATEN SICHERN!
     
  6. #5 Brunolp12, 23.06.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    dann würdest du Laufwerk C: vergrößern. Ich weiss grad nicht auswendig, ob das unter Windows im laufenden Betrieb mit Bordmitteln geht.
    Für sinnvoll halte ich es ohnehin nicht. Ein Laufwerk D:, das vom Betriebssystem getrennt ist und auf dem man die Daten hält, ist in der Regel sinnvoller.
     
  7. #6 MaikS89, 23.06.2011
    MaikS89

    MaikS89 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    OK, dann anders. Wie verlagere ich meine eigenen Dateien auf da neue Laufwerk, ohne das ich den ganzen Pfad neu erstellen muss? Sprich ich will über eigene dateien auf das neue Laufwerk zugreifen...
     
  8. #7 2k5.lexi, 23.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Da musst du in den Windowseinstellungen den Pfad für "eigene Dateien" verändern.
    "Arbeitsplatz" öffnen
    rechtsklick auf eigene Dokumente - da den Pfad ändern.
     
  9. #8 Brunolp12, 23.06.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    genau deswegen benutzt man "eigene dateien" ja auch nicht :rolleyes: :p

    aber es gibt bestimmt Tricks, den Ordner woanders abzulegen. Musst mal googeln.

    Edit:
    lexi war schneller und ersetzt google :D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 23.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ...Jedes System das ich in den Fingern hatte hat den Pfad "eigene Dateien" auf einer separaten Partition :)
     
  12. #10 Retrostyle, 24.06.2011
    Retrostyle

    Retrostyle Forum Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Lifebook E8010/E8020/C1110
    Ich hab es auch immer mit Rechtsklick auf "Eigene Dateien" und dann unter Eigenschaften den Laufwerksbuchstaben geändert. Dann fragt er, ob er neu erstellen und anschließend alles rüber verschieben soll, was ohne Probleme funktioniert.
     
Thema:

Festplattenproblem

Die Seite wird geladen...

Festplattenproblem - Ähnliche Themen

  1. Medion MD95400 Festplattenproblem

    Medion MD95400 Festplattenproblem: Hallo, ich habe ein Festplattenproblem mit meinem Medion MD95400. Die eingebaute Festplatte Seagate Momentus 5400.2 100GB IDE ist defekt. Da ich...
  2. Toshiba Portege R200 - Festplattenproblem

    Toshiba Portege R200 - Festplattenproblem: hallo zusammen, Problem war - Win XP Prof - hat unendlich gestartet, die Festplatte hat nur " gecklackert". Konnte auf keine Partition...
  3. Acer aspire 7520 Bios/festplattenproblem?

    Acer aspire 7520 Bios/festplattenproblem?: Also, bevor ich auf mein urlaub gefahren bin, hab ich den laptop von meinem vater neu aufgesetzt auf windows 7 da er vorher die ganze zeit blue...
  4. festplattenproblem

    festplattenproblem: hallo, ich habe mir letztens eine neue festplatte gekauft 80 gb für mein laptop compac n800v aber irgendwas stimmt da nicht. es wird...
  5. Festplattenprobleme Samsung R50

    Festplattenprobleme Samsung R50: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem R50, dass die Festplatte irgend wie keinen richtigen Kontakt bekommt. Beim einschalten oder wärend dem...