Gaming-/Multimedianotebook bis 1500€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von bl00dr4k, 12.07.2009.

  1. #1 bl00dr4k, 12.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2009
    bl00dr4k

    bl00dr4k Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MSI GT725-Q9047VHP
    Gaming-/Multimedianotebook bis 1500€ (NICHT GEKLÄRT!)

    Hallo Leute.

    Ich bin auf der Suche nach einem Notebook für's Gaming, neuartige Spiele inbegriffen. Ich hatte im Saturn den Acer Aspire 8935G-904G50BN Q9000 gesehen, gibt es im Internet genau bis zu meiner Preisgrenze. Jedoch wollte ich mich nun hier erstmal informieren, ob es der richtige für mich ist, oder ein anderer besser ist.

    Das Notebook sollte 18'' haben, da ich oft Filme auf dem PC anschaue. Daher fällt das Asus G71GX-7S022K - Q9000 für mich eher raus, hat leider nur 17''.
    Oft mobil werde ich es nicht benutzen, dazu ist Chemnitz zu klein, um einen Laptop sinnvoll in der Bahn zu verwenden ;) Die Fahrten sind einfach zu kurz :rolleyes:
    Daher ist die Akkulaufzeit nicht das wichtigste Merkmal, jedoch sollten es nicht weniger als 2,5 Stunden sein, falls ich ihn doch mal unterwegs benutze.

    Falls noch irgendwas fehlt, bitte einfach schreiben.

    Ich hoffe auf gute Vorschläge und eure Hilfe :)

    Viele Grüße.

    edit: Da ja sehr intelligenter Weise mein neuer Thread mit dem hier zusammen geführt wurde, steht nun auf der 2. Seite eine ausführlichere und andere Beschreibung, als sie hier der Eröffnungspost bietet.
    Wichtigste Info: Nichts mit ICE, nichts mit Mobilität. Da sich meine berufliche Zukunft nun geändert hat (Bundeswehr), benötige ich einen Desktopersatz, kein mobiles Notebook.
    Wegen mir können es auch 17'' sein, kleiner jedoch nicht.
    Und vergesst nun bitte die neuartigen Spiele. Wurde ja jetzt oft genug belehrt, dass ich sowas komplett vergessen kann. Wobei ich mit neuartigen Spielen eher sowas wie Sims 3 meinte. Action und Schießerei werde ich dann auf Arbeit zur Genüge haben.
    Somit ist das Thema noch immer nicht geklärt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 12.07.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    lies dir estmal die ganzen gaming- threads durch. sonst bringt das alles nix.
     
  4. #3 Fun is live, 12.07.2009
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    erstmal sag ich dir, du wirst mit dem Notebook absolut kein Spaß bei Spielen haben, da die GPU viel zu schwach für neue Spiele auf der nativen Auflösung ist, bei einer solchen Auflösung kann man so einige teuere Desktop Pc ans limit bringen. Und bei allen anderen kleinen Auflösung kannst du das Bild auch gleich auslassen, weil es einfach hässlich ist.

    Zumal dir ein Quad auch nicht viel bringen wird. da ist ein schneller Dual Core besser. Erstmal das zu deiner Auswahl.

    Mein persönlicher Tipp, wenn du mal unterwegs was machen will, nimm die 1500€ und kauf dir da für sagen wir ca. 900-1000 ein Desktop und dazu ein Netbook für unterwegs.

    Gruß Basti
     
  5. #4 singapore, 12.07.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    18.4", 4.10kg, mobil benutzen,... ROFL....

    Entschuldigung aber das ist mit Verlaub Blödsinn.
    Kauf dir für das Geld eine DesktopPC dann kannst auch neuartige Spiele mit einer Auflösung von 1920x1080 spielen.

    Zu dem Thema sinnlose "Gaming"desktopnotebooks mit viel zu hoher Auflösung für die schwächliche Grafikkarte gibt es aktuell gerade einige Threads in der Kaufberatung.
    Mit diesem Notebook wirst du auf jeden Fall nicht glücklich bei deinen Ansprüchen.

    Edit: Drei Blöde ein Gedanke. :)
     
  6. pay

    pay Forum Freak

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe KÖLLE
    Mein Notebook:
    DELL STUDIO 15 (1555)
    wäre es nicht gut nen sticky thread zu machen mit nem inhalt wie:


    Willst du spielen kauf dir nen desktop und nen kleines notbook oder so?



    verfolg das ja jetzt so ein bissel mit und hier wird ja fast jede stunde mindestens ein beitrag aufgemacht von wegen spielenotbook gesucht. die lustigsten sind ja die mit dem ich will gta und crysis spielen mein budget ist 500 euro^^
     
  7. #6 singapore, 12.07.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    @pay Wenn sich jemand die Mühe macht so etwas auszuformulieren, können wir den Palmenthread oder den "Wichtig: Kaufberatung für Notebooks" gerne entsprechend ergänzen.
     
  8. pay

    pay Forum Freak

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe KÖLLE
    Mein Notebook:
    DELL STUDIO 15 (1555)
    naja wieso eigntlich würde ja der eine satz reichen. weil man dann ja zwei möglichkeiten hat. entweder man bleibt beim desktop bzw. holt sich ein desktop ( was in dem fall ja hier in dem forum nur "bedingt als gesprächsgrundlage" dient, da es ja ein notbookforum ist) oder man holt sich kein notbook bzw. man holt sich ein kleines notbook.
    in dem fall würde dann ein neuer beitrag für ein kleines notbook die arbeit und zeit die du oder auch jeder andere der sich mit notbooks auskennt hier investiert mehr lohnen.

    das hauptproblem ist meiner meinung auch, das die leute hier vom desktopbereich kommen und sich mit der technik in notbooks nicht so auskennen ( wie meiner einer noch vor nem monat). natürlich spielt da einer seits faulheit ne rolle, sich bestimmte informationen selbst einzuholen, und anderes seits die marketingstrategien der unternehmen und die unwissenheit der mitarbeiter in den grossen handelsketten( saturn etc.)ne grosse roll.
    ich glaub ich hab noch bei keinem hersteller gelesen, das er sein notbook nicht zum spielen geeignet ist bzw. nur bedingt.


    naja aber das ist nur meine meinung, will hier keine diskussion anfachen.

    peace und so ne^^
     
  9. #8 bl00dr4k, 12.07.2009
    bl00dr4k

    bl00dr4k Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MSI GT725-Q9047VHP
    Also, um es mal so zu sagen .. wenn ich ihn mobil benutze, dann entweder auf einem Tisch im ICE oder gar nicht. ;)


    Und eben deshalb frag ich ja nach, welche dann doch die besseren mit guter Grafikkarte sind ;)


    Daher frage ich ja, welcher besser meinen Ansprüchen gerecht werden könnte ;)


    Das gleiche wie eines weiter oben.


    Das wird mir nicht viel bringen. Ich bin oft bei Freunden und will dort Filme auf dem Laptop anschauen (damit meine ich jetzt nicht, dass 10 Leute vor dem Notebook hängen :D 2 passen eher ;) )
    Zudem bin ich hin und wieder über Nacht in Berlin oder bei meiner Mutter, wo ich dann ebenfalls den Laptop für sowas benutzen möchte.


    Und um es auch mal so auszudrücken: Ich hab bei Spielen auf dem PC nicht die höchsten Ansprüche. Wenn ich gute Grafik und mit Freunden spielen will, benutz ich eine Spielekonsole ;)
    Und 2 PCs brauche ich nicht. Genauer gesagt bringen sie mir rein gar nichts. Denn dann müsste ich fast alle Dateien auf beiden PCs haben (z.B. Filme und Musik, aber auch Dokumente) und sie jedes Mal aktualisieren.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 12.07.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ein 18"er den du nicht in den ICE bekommst, bzw wo du ärger mit den 3 Tischkollegen bekommen wirst is aber sicher auch nicht das Gelbe vom Ei...
     
  12. #10 Major_Koenig, 12.07.2009
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    na wenn da mal nich der Tisch zusammen bricht...oder du beim hinschleppen^^

    im >18 Zoll Bereich wirst du nichts finden, was zu empfehlen ist...was es so mit 17 Zoll gibt, findest du mit Hilfe der Suchfunktion relativ schnell...ebenso zur Sinnhaftigkeit eines solchen Kaufs...die hängt natürlich auch davon ab was du zocken willst...wenn du unter Gaming jetzt CS 1.6 und WoW verstehst, dann ist das sicher deutlich eher machbar als wenn du GTA 4 zocken willst...

    ...letztendlich bleibt es aber natürlich dir überlassen wofür du dein Geld ausgibst...
     
Thema:

Gaming-/Multimedianotebook bis 1500€

Die Seite wird geladen...

Gaming-/Multimedianotebook bis 1500€ - Ähnliche Themen

  1. Ultrabook bis 1500€ gesucht

    Ultrabook bis 1500€ gesucht: Hallo liebe Forummember, ich bin auf der Suche nach einem (typischen?) Studentenlaptop (Office, YouTube, Filme angucken, programmieren) und...
  2. Laptop mit viel Grafikleistung und wenig drum herum für ~1500€

    Laptop mit viel Grafikleistung und wenig drum herum für ~1500€: Hi, Ich will mir demnächst einen neuen Laptop zulegen den ich vorallem fürs Gaming nutzen will. Den Begriff "Gaming-Laptop" habe ich allerdings...
  3. Suche Gaming Notebook (1500€)

    Suche Gaming Notebook (1500€): Guten Tag Leute, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook (Laptop, Ultrabook o.ä.) für meine Spiele und...
  4. Notebook für ~1500€

    Notebook für ~1500€: Guten morgen zusamm ;) , Ich werde demnächst meinen Techniker Fachrichtung Maschinentechnik anfangen. In der Schule gibt es zwar PC´s aber so...
  5. gut verarbeitetes Notebook 1200-1500€

    gut verarbeitetes Notebook 1200-1500€: Grüss euch! Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook in der Preisregion von 1200-1500€. Es sollte gut verarbeitet sein und ein...