Vaio FW Garantiefall Sony Vaio VGN-FW11J

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Hunterle, 29.01.2009.

  1. #1 Hunterle, 29.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2009
    Hunterle

    Hunterle Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kein Garantiefall laut Sony - Bruch der Halterung der Netzteilbuchse - Typ VGN-FW11J

    Moin!

    Bin grad auf Euer Forum gestossen, da ich etwas ärger mit dem Sony Support habe.
    Zur Vorgeschichte:
    Meine Freundin und ich haben uns Ende September ein Sony Vaio VGN-FW11J gekauft und alles war schön und gut.
    Wir sind rundum zufrieden mit dem Gerät.
    Vor ca. 2 Wochen ist uns aufgefallen, dass die Netzteilbuchse wacklig ist. Da konnte irgendwas nicht stimmen. Das Gerät selbst steht nahezu nur auf dem Schreibtisch und ist mit 100% Sicherheit nie heruntergefallen.

    Durch den Kontakt mit dem Sony Support wurden wir an 2 authorisierte Händler in Hamburg verwiesen.
    Daraufhin haben wir das Notebook dort vorbei gebracht und erhielten 2 Tage später den Anruf, die Reparatur würde uns 400-500 Euro kosten wenn wir es reparieren liessen.
    Es sei innen drin der Rahmen gebrochen.
    Daraufhin hab ich mich mit dem Sony Support wieder in Verbindung gesetzt die ein Gutachten von dem Händler in Hamburg angefordert haben.

    Heute, 3 Tage später hab ich dann wieder bei Sony angerufen, wo mir gesagt wurde .. nein eine Reparatur auf Garantie sei nicht möglich. Es könnte ja genauso gut heruntergefallen sein.

    Zur Veranschaulichung des Schadens 2 Bilder:
    http://www.im-irc.net/sony/sony1.jpg
    http://www.im-irc.net/sony/sony2.jpg

    Der Größe wegen nur als Link.

    Morgen wird mich der Vorgesetzte von Sony anrufen, (hatte um RR gebeten) da er heute nicht mehr im Hause war und mir die Sache schildern.
    Ich möchte definitiv schwarz auf weiss von Sony haben, dass wir selbst durch einen Stossschaden dies verursacht haben.

    Hat jemand sonst eine Idee wie man hier weiter verfahren kann?
    Durch rackeln an der Buchse oder stärkeren ziehen darf so eine Verbindung im inneren einfach nicht reissen.
    Es sind äusserlich keine Kratzer, das Notebook ist auch nie gefallen oder ist irgendwo angestossen.

    Mfg
    Hunterle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hallo,

    also ganz ehrlich von den Fotos her sieht das nicht gut aus. Ich kann Sony schon verstehen, wenn sie behaupten es wäre euer Fehler gewesen.

    Du kannst auch mal Closertogod fragen (Forenmitglied, arbeitet bei einem sehr kompetenten und kulanten Sony Service Center) und ihm die Angelegenheit schildern.

    Wenn es wirklich nie runtergefallen oder sonst brutal behandelt wurde darf das natürlich nicht passieren und vllt war der Fehler ja schon immer da, aber problematisch wirds Sony das zu beweisen, denke ich...


    lg



    PS. Jedenfalls würde ich keine 500 Euro für die Reperatur ausgeben, ist ja fast soviel wie das Teil gebraucht wert ist; dann doch besser selbst aufschrauben und mit gutem UHU Kraft befestigen ;) allerdings ob das dann hält, an der Plastikstück...
     
  4. #3 Hunterle, 29.01.2009
    Hunterle

    Hunterle Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es wurde wirklich mehr als pfleglich behandelt.
    Wenn man sich anschaut wie massiv es eigentlich auf dem Bild wirkt kann ich mir auch nur vorstellen, dass hier ein Materialfehler vorliegen muss.
    Sicher, das Sony zu beweisen ist mehr als fraglich schwer.
    Aber irgendwo fühlt man sich doch echt betrogen.
    Eine Reparatur zu dem Preis werde ich ganz sicher nicht vornehmen, der Händler in Hamburg würde mir das sogar kleben mit 2-Komponenten Kleber aber irgendwo kann das auch nicht die eigentliche Lösung des Problems sein. :(

    Ich hätte Sony da etwas kulanter eingeschätzt..
     
  5. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ja wie gesagt, frag mal bei Closertogod nach, was er zu dem Thema sagt..

    Und sicher ich würde mich dann auch nicht besonders wohl fühlen, das stimmt.

    lg
     
  6. #5 Hunterle, 29.01.2009
    Hunterle

    Hunterle Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab Closertogod eben schon eine PN geschickt.
    Danke für die Info.
     
  7. #6 snowengineer, 31.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kannst du zufällig weitere Bilder vom Schaden machen? Aus anderen Blickwinkeln und auch von der äußeren Seite her?

    Die Stromversorgungsbuchse halte ich bei dieser Serie ebenfalls für sehr gefährdet, zumal der abgewinkelte Stecker des Kabels einen guten Hebel bewirkt.

    Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten einen Schaden zu verursachen - über das Kabel stolpern wäre eine - und einen Materialfehler würde ich nicht ausschließen. Der Bruch sieht beispielsweise nicht glatt aus, möglicherweise Ermüdung. Wenn es konstruktionsbedingt ist, werden sich sicherlich in der Zukunft diese Art von Ausfällen häufen..

    Der Epoxidharzkomponentenkleber ist auch eine nicht so ungünstige Lösung, da er schon extrem viel mitmacht. Die Frage ist nur welche Belastung diese Stelle in deinem Gerät mitmachen musste...
     
  8. #7 Hunterle, 02.02.2009
    Hunterle

    Hunterle Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da das Notebook sich zur Zeit immer noch bei einem authorisierten Händler befindet, hab ich den mal angeschrieben, er möge Bilder von der Außenseite und der Unterseite machen.
    Der ganze Vorfall ist jetzt nach Brüssel eskaliert.
    Heute oder Morgen soll ich dann wieder Informationen erhalten.

    Na mal schauen ..

    Greetz
     
  9. #8 snowengineer, 02.02.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das siehst du mal, welche Kontakte wir hier zur EU-Kommision haben ;)

    Naja, dann halte uns mal auf dem Laufenden wie es weiter geht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Hunterle, 02.02.2009
    Hunterle

    Hunterle Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Heute hat sich dann wieder Sony Deutschland bei mir gemeldet, mit keiner so tollen Meldung..

    Wortlaut:
    "Unsere Ingenieure aus Brüssel haben sich den Schaden des Notebooks auf den Bildern angesehen.

    Dieser Defekt ist nicht von der Garantie abgedeckt, da es sich um eine physikalische Beschädigung handelt. Dieser Bruch kann nicht ohne Fremdeinwirkung aufgetreten sein. Aufgrund dessen ist die Reparatur kostenpflichtig."


    Hier nochmal zur Veranschaulichung die Bilder von der Außen, um Euch zu zeigen das wirklich keine Schäden zu sehen sind..

    http://www.im-irc.net/sony/sony3.jpg
    http://www.im-irc.net/sony/sony4.jpg

    Ich bin einfach maßlos enttäuscht vom Sony Support und werde da sicher auch noch einen Bericht im Internet zu schreiben ..


    Greetz..
     
  12. #10 snowengineer, 02.02.2009
    snowengineer

    snowengineer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das soll wohl ein Scherz sein?
    Sie schauen sich das auf Bildern an und begutachten nicht das Gerät vor Ort? Ich kann dir nur empfehlen denen eine Frist wegen Sachmängelhaftung in Verbindung mit der Gewährleistung zu setzen und das notfalls auf dem Gerichtsweg.. wenn du kannst, frag einen Anwalt deines Vertrauens..eine andere Chance wirst du kaum haben - ich bin mir auch sicher, dass man über den Fortgang hier in aller Öffentlichkeit gerne liest ;)

    bei der Beurteilung des Schadenshergangs wird man sicherlich auch nicht um einen Gutachter drum herum kommen, aber für mich sah es bisher eher so aus, als wäre eine Ermüdung eingetreten. Wie sieht es mit Bildern von oben aus, irgendwelche Anzeichen von Gewalteinwirkung zu sehen (Öffnen/Überdehnung des Displays über den mechanischen Widerstand hinaus)?
    Hast du das Gerät besonders häufig auf und zu gemacht?

    Kann sich ausser dir, jemand an besondere Vorkommnisse erinnern? ein Knall, Knarksen oder ähnliches?
     
Thema: Garantiefall Sony Vaio VGN-FW11J
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio vgn-fw11j kaufen

Die Seite wird geladen...

Garantiefall Sony Vaio VGN-FW11J - Ähnliche Themen

  1. Schönen Ärger mit Sony Vaio Reparatur im Garantiefall

    Schönen Ärger mit Sony Vaio Reparatur im Garantiefall: Hallo , ich habe seit kurzem Streifen von links nach rechts auf meinem LCD.Es wurden immer mehr und ich habe mich natürlich an Sony gewand.Die...
  2. Elitebook - Abgenütze Maustaste - Garantiefall?

    Elitebook - Abgenütze Maustaste - Garantiefall?: Ich habe ein HP 8530w welches ca. 2 Jahre alt ist. Der Gummi der linken Maustaste ist durch ganz normale Office-Nutzung mittlerweile fast...
  3. Vaio Z Druckstellen auf Notebookdisplay - kein Garantiefall

    Druckstellen auf Notebookdisplay - kein Garantiefall: Hallo, ich besitze mein Sony Vaio VGN Z11 (mit Carbondeckel) nun schon fast 2 Jahre. Da sich die Garantie dem Ende nähert und meine...
  4. HP Compaq 615 nach 6 Monaten Garantiefall?

    HP Compaq 615 nach 6 Monaten Garantiefall?: Hallo! Ich darf mich Vorstellen: Ich bin Nico. Und ich bin langjähriger Notebook-nutzer, und hab so ziemlich jede dumme Erfahrung gemacht, die...
  5. HP Garantiefall - Katastrophe - Rat?

    HP Garantiefall - Katastrophe - Rat?: So, heute sollte nun zum 5ten mal mein Notebook von UPS abgeholt werden, wieder nichts. Das erste mal ging das ganze angeblich nach Irland (IE...