HP Service und Qualität

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von lurker, 14.06.2008.

  1. #1 lurker, 14.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2008
    lurker

    lurker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    HP Service und Qualität bezogen auf 8510

    Hallo Community,
    nachdem ich auf der Suche nach einem guten Laptop bin und zuerst bei Dell/Lenovo gelandet bin hab ich mich durch das ansprechende Design auch mal in die 8510er Serie von HP eingelesen und finde das diese Books durchaus interessant aussehen.

    1)Kann jemand was zum Support von HP sagen kann der mit Lenovo und Dell mithalten?

    2)Gibt es denn irgendwo wirkliche Studentenrabatte für diese Notebooks da der eigene Shop von HP irgendwie immer teurer ist (vielleicht hab ich auch nicht genau genug geschaut)

    Wenn jemand gute Links zu Berichten über die Servicequalität hat freue ich mich natürlich auch darüber, ich glaub in irgendeiner Ct wurde der Service auch getestet aber ich finde diese leider nichtmehr.

    gruß
    lurker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 napo911, 14.06.2008
    napo911

    napo911 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Compaq 8510p GB957EA
    Zu 2.) Ich habe vor einer Woche mal bei HP angerufen und nach Studentenrabatten gefragt. Du musst deine Matrikelnummer hinschicken und dann gewähren die dir ein wenig Rabatt, z.B. haben die mir das 8510p mit UMTS und 120 GB (GB958EA) für 1500 statt 1649 € angeboten.
     
  4. lurker

    lurker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 Brunolp12, 14.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ne bessere Quelle als die bekannte CT Service-Umfrage können wir wohl auch nicht bieten (bzw. halte ich es für irreführend, hier jetzt auf zufällig vorbeikommende User zu warten, die gute oder schlechte Erfahrungen gemacht haben und diese hier breit treten).
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Der Service für die Businessnotebooks von HP (die mit dem Gehäuse, wie das des 8510) sollte normalerweise sehr gut sein. Dell spielt natürlich in der Oberliga und Lenovo hat stark nachgelassen, laut dem letzten ct Test, der allerdings nicht repräsentativ war.

    Wegen den Rabatten:
    Wir haben hier einen Thread im Forum, da gibt es einige Links zu Studentenrabatten aller Hersteller. Vielleicht kommt es dir aber trotzdem billiger, wenn du das Notebook über einen Händler auf Geizhals bestellst.
     
  7. #6 napo911, 14.06.2008
    napo911

    napo911 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Compaq 8510p GB957EA
    Der Servicetest war in der ct 8/08. HP war bei der Langzeitbewertung Reperatur mit Lenovo (die stark nachgelassen haben) auf Platz 2 hinter Dell. Jedoch gab es noch andrere Kriterien.
    Allerdings ist der BusinessNotebook-Service besser als der für private Notbooks.
     
  8. #7 pho3n1x, 18.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2008
    pho3n1x

    pho3n1x Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Compaq 6910p
    Also ich habe zwar ein 6910p, aber dafür habe ich auch schon hinreichend Erfahrung bei diesem Notebook mit dem HP Service gemacht.

    Also um eins vor weg zu nehmen: Schlecht ist der Support meiner Meinung nach nicht, jedenfalls für die Business Geräte. Über den Support für Consumer Geräte hat man ja schon das eine oder andere "Horrormärchen" gehört. Aber das wird wohl auf die meisten anderen Hersteller ebenfalls zutreffen. Aber aber zu sehr würde ich mich auf das geschriebene im Internet nicht verlassen. Liegt ja in der Natur der Sache, dass ich Nutzer mit schlechten Erfahrungen wohl eher im Internet darüber auslassen als umgekehrt.

    Also was mir bis jetzt aufgefallen ist:
    Die Call Center von HP für Europa befinden sich wohl in Polen und Ungarn. Entsprechend sprechen die Hotliner mit einem starken osteuropäischen Akzent. Verstehen konnte ich sie eigentlich trotzdem ganz gut, aber umgekehrt hapert es aber mal gelegentlich. Die Hotline kostet 12 Cent/min. In der Warteschlange war ich bis jetzt auch noch nie lange gewesen. Rückrufe wurden bei mir bis jetzt, wenn sie zugesagt wurden, auch immer durchgeführt. Die Mitarbeiter waren eigentlich auch immer freundlich und haben sich sehr bemüht, dass Problem aus der Welt zu schaffen. Auch wenn das nicht immer funktioniert hat.... Aber das sind nur meine Erfahrungen - also sie werden wohl nicht repräsentativ sein.

    Noch ein Tipp am Rande: Ich würde dir empfehlen dir ein Care Pack für VOS von HP für dein Notebook zuzulegen, falls du dich für das HP entscheiden solltest. Habe ich damals auch gemacht und habe es nicht bereut ;) Gibt sogar welche die selbstverursachte Schäden mit abdecken. Falls du kein Problem hast bei einem Service Fall ggf. 2 Wochen zu warten, kannst du die das natürlich auch sparen. Mir wäre das aber zu lange ;)
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. westi

    westi Forum Freak

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nx 7400- Core Duo T2300-
    Moin !

    Ich durfte 4 Mal den Service für mein nx7400 in Anspruch nehmen:
    1. Kostenfreies Upgrade von -> Vista: Ich bin fast wahnsinnig geworden, weil HP und Microsoft sich die Schuld hin und her geschoben haben, weil ein kostenloses Upgrade, trotz Zusage, nicht möglich war. HP hat sich mit einem kostenlosen CarePack entschuldigt - Ich war sehr versöhnt und zufrieden.

    2. Gehäuse hatte einen kleinen Spannungsriß und der Inverter hat gepfiffen. Reparatur in Polen. Nach 7 Tagen war das Gerät wieder da: Inverter getauscht und Riß immer noch da. Reklamation. Nach erneuter Abholung und weiteren 7 Tagen kam das Gerät zurück - Alles repariert und gereinigt.

    3. Netzteil defekt (Kabelbruch) und eine Taste der Tastatur klemmt hin und wieder. Angerufen (Morgens um 9:00 Uhr) Am nächsten Morgen um 8:00 Uhr waren die Teile via UPS Express geliefert.

    Resumee: Ich kann mich über den Service nicht beklagen. Paralell habe ich Erfahrungen mit dem Service von IBM, den ich persönlich noch für etwas besser halte. Unter anderem der Grund warum ich jetzt auf einem T61 schreibe und das nx 7400 in der "Biete" Sparte zu finden ist.

    Gruß Jürgen
     
  11. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Sollte zwar nicht passieren, aber man verzeiht es doch gerne, wenn sonst alles gut und schnell gelaufen ist.
     
Thema: HP Service und Qualität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. qualität hp

    ,
  2. erfahrung mit hp service

Die Seite wird geladen...

HP Service und Qualität - Ähnliche Themen

  1. T410 wird DREI STUNDEN alt! Lenovo Service Qualität

    T410 wird DREI STUNDEN alt! Lenovo Service Qualität: Hallo zusammen, vor zwei Wochen konnte ich mein geliebtes T40 leider nicht wiederbeleben und es ist von uns gegangen. Aaamen! Deshalb habe...
  2. Mobil + Multimedia + Qualität + NBD-Service = ???

    Mobil + Multimedia + Qualität + NBD-Service = ???: Suche ein wirklich leistungsfähiges, mobiles Gerät, das aber auch für Multimedia geeignet ist (gerne auf ext. Monitor) - also die für mich ideale...
  3. schlechter Service und schlechte Qualität

    schlechter Service und schlechte Qualität: Ich habe seit eine Vostro 1510 und war bisher eigentlich ganz zufrieden damit. Das einzige Problem war, dass ich von Anfang an häufig ein Knacken...
  4. Vaio SR VGN-SR 21M/S Qualitätsprobleme und schlechter Service

    VGN-SR 21M/S Qualitätsprobleme und schlechter Service: Aufgrund der überwiegend positiven Test- und Erfahrungsberichte habe ich vor über einem Monat ein SR21 M/S bestellt. Leider legte sich die...
  5. Qualität und Service bei LG?

    Qualität und Service bei LG?: Servus, bei meiner Suche nach einem Notebook bin ich u.a. beim W1-JDGBG gelandet. Da ich auf das Gerät angewiesen bin, ist mir die Robustheit...