Internetverbindung mit Notebook

Diskutiere Internetverbindung mit Notebook im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo alle zusammen! Ich habe mir um Ostern einen Laptop zugelegt (Marke ist ja bekannt). Hier die für mein Problem relevanten technischen Daten:...

  1. #1 Julian Fink, 17.06.2006
    Julian Fink

    Julian Fink Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Donauwörth (Deutschland)
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 2500
    Hallo alle zusammen!
    Ich habe mir um Ostern einen Laptop zugelegt (Marke ist ja bekannt). Hier die für mein Problem relevanten technischen Daten: 10/100-LAN-Karte, USB, integriertes 56k-Modem. Hier meine Fragen:
    :confused:: Was brauche ich noch alles um mit diesem Laptop kabellos online gehen zu können? (Wir haben im Wohnzimmer einen PC mit T-DSL Anschluss. Die Online-Anbindung kommt mit diesem über einen Splitter an der Telefondose und ein DSL-Modem zustande. Die Anwahl erfolgt über ein "StartCenter". Daher nehme ich an, dass die Anbindung etwas mit der Telefonleitung [Analog, ISDN, DSL] zu tun hat. Ich möchte aber natürlich auch irgendwo online gehen können wo es keinen zweiten PC gibt.)
    :confused:: Ich weiß bereits dass der Laptop dafür W-LAN fähig sein muss. Wie finde ich heraus ob er das ist und was benötige ich wenn er es ist bzw. wenn er es nicht ist?
    :confused:: Bei meiner Oma gibt es (natürlich) keinen PC. Wie kann kann ich dort online gehen?
    :confused:: Wie kann ich an Orten online gehen wo es keine Telefonleitung gibt? (Man sieht es ja ständig im TV wie die Leute im Auto, Zug etc. online sind.)
    Am Ende noch eine Bitte: Bitte antwortet so ausführlich wie möglich auch wenn es vielleicht zu ausführlich erscheint und so schnell wie möglich! Sonstige Tipps Eurerseits schlage ich natürlich auch nicht aus.
    Hoffentlich habe ich Euch nicht allzu viel Arbeit gemacht.
    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 satgar, 17.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2006
    satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Guck doch mal bitte im Gerätemanager. Start->Systemsteuerung->System->Gerätemanager->Netzwerkadapter und poste mal die Geräte die aufgeführt werden.

    Du schreibst über ein StartCenter, das hört sich für mich so an als hättest du als DSL Provider T-Online. Und du nutzt als Zugang ein DSL Modem,das immer nur einem Computer Zugang zum Internet gewährt. Willst du mit mehreren PCs ins Netz,musst du zwischen DSL-Modem und dem jetzigen PC einen Router oder halt WLAN-Router zwischenschalten. Bevorzugt diesen hier: Klick!.Hast du diesen gekauft und angeschlossen,musst du dein Notebook nur noch über deine WLAN Karte im Book mit dem Router verbinden und schon haste Internet.


    Bei deiner Oma gibt es also nur einen reinen Telefonanschluss. Dann musst du gleichzeitig zu deinem DSL Vertrag noch einen Vertrag bezüglich 56k Modemnutzung abschließen. Da gibt es Verträge ohne Grundgebühr,wo du nur bezahlst wenn du Online gehst, was ja dann für dich am praktischsten wäre. Du brauchst dann nur noch ein Telefonkabel, wie es vom Telefon zur Dose geht.Genau das gleiche brauchst du auch für dein NB. Allerdings musst du bedenken,das wenn du dein NB dann am Telefonanschluss hast,deine Nummer niemanden anrufen kann und sie auch nicht erreichbar ist.


    Was du meinst, mit unterwegs online gehen,das heißt Online gehen über Hotspots.Das sind zentrale Einwahlpunkte die du an öffentlichen Orten findest, wie z.B. am Bahnhof,am Flughafen, in Cafes etc..Wie du dich da genau einwählst, weiß ich allerdings nicht da ich das noch nie gemacht habe.
     
  4. Zoey4

    Zoey4 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FE21H
    Also ich glaub, dass die in den Werbungen, die du meinst, mobiles Breitband (HSDPA) verwenden. Also da kaufst du dir von T-mobile, one, A1, …. (in Österreich) so eine PC-Karte zum in den Laptop stecken, musst sehr viel Grundgebühr für sehr wenig Downloadvolumen zahlen, aber kannst dafür fast überall ins Internet gehen, weil das ja über das Handy-Netz geht.
     
  5. #4 Thorsten, 18.06.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    So teuer ist das mobile surfen über UMTS gar nicht mehr, glaube etwas unter 10€ bei Vodafone (Deutschland) für zwei Stunden surfen.
    Nur muss man sich vorher überlegen, ob man es braucht da man einen 24 monats Vertrag abschliessen muss.

    Thorsten
     
  6. #5 Realsmasher, 18.06.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    10€ für 2 stunden ist für flatrate verwöhnt aber schon derbe viel.

    zur not gibts auch solche 5GB datenpakete(sollte reichen) für 50€ im monat.

    wirklich sinnvoll ist das aber nicht, da man teilweise nur im wap-netz hängt mit flotten 16kbit/s (2KB/s) :rolleyes:
     
  7. Limp

    Limp Forum Freak

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Air
    Ich muss dir wiedersprechen Realmasher nix mit Wap sondern UMTS wenns verfügbar ist ansonsten GPRS ich nutze auch so ein 5GB Paket von Vodafone und habe immer meine 384KB Download Rate aber ich hatte auch schon öfters mehr so an die 500KB
     
  8. #7 ThomasN, 18.06.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    T-Mobile bietet uns in Österreich flächendeckende HSDPA Verbindung an.
    Also nix mit WAP oder so...
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Limp

    Limp Forum Freak

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Air
    Vodafone bietet es auch in meiner Stadt an nur leider unterstützt es meiene Karte nicht
     
  11. #9 Realsmasher, 19.06.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    tja bei euch vielleicht, hier in meiner gegend gibs nur 16kbit/s.

    das sagt zumindest die vodafone seite und die werden sich nicht schlechter machen als sie sind.
     
Thema:

Internetverbindung mit Notebook

Die Seite wird geladen...

Internetverbindung mit Notebook - Ähnliche Themen

  1. Internetverbindung mit Notebook herstellen

    Internetverbindung mit Notebook herstellen: Hallo! Nachdem ich bis jetzt in keinem Forum eine Hilfe für mein Problem gefunden habe, hoffe ich ihr könnt mir helfen. Ich habe ein HP 530...
  2. "Beste" Internetverbindung

    "Beste" Internetverbindung: Hallo, ich wollte eine Umfrage starten, wer von euch welchen Anbieter nutzt und weswegen. Ich selbst habe momentan den O2-Stick, der...
  3. Bei Lenovo IdeaPad B570 drahtlose Internetverbindung einrichten

    Bei Lenovo IdeaPad B570 drahtlose Internetverbindung einrichten: Hallo User, ich habe mir vor kurzem ein Notebook von Lenovo gekauft. Und zwar das Lenovo IdeaPad B570. Leider habe ich schon bei der...
  4. Internetverbindung herstellen?

    Internetverbindung herstellen?: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich vor einigen Wochen das gesammte Programm gelöscht bei meinem DELL Betriebssystem...
  5. UMTS Modem findet bei XP keine Internetverbindung mehr

    UMTS Modem findet bei XP keine Internetverbindung mehr: Hallo ihr lieben, ich habe schon wieder ein problem mit meinem LG X120 netbook :confused:. integriertes ericsson umts modem. wenn ich...