Notebook für Studium & co.

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von hanna3456, 07.09.2013.

  1. #1 hanna3456, 07.09.2013
    hanna3456

    hanna3456 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin! :)

    Da ich in Kürze ein Studium beginne, möchte ich mich von meinem alten Notebook trennen und mir ein Neues zulegen.
    Bei der Recherche im Internet war ich mit dem "Notebookwirrwarr" jedoch etwas überordert. :D Dann bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe nun, dass ihr mir etwas unter die Arme greifen könnt. :)

    Mein Budget ist nicht allzu hoch, vielleicht so bis 450, aber daran ließe sich für gutes Preis-/Leistungsverhältnis auch noch was drehen.
    Also, ich brauche den Laptop hauptsächlich für's Studium (MS-Office etc.), Filme gucken, kleinere Bildbearbeitungen, der ganz normale Kram eben. Ich spiele ganz selten mal Sims 3, aber es sollte schon gut laufen. ;D
    Ich hätte gern
    ein mattes Display,
    ca. 15,6",
    um die 500 GB Festplatte
    und Intel Core i5(-4430?) (chip.de schlägt dazu die Nvidia Geforce GTX 660 Ti vor, oder wäre das für meine Bedürfnisse übertrieben?)
    Die Akkulaufzeit sollte auch nicht allzu kurz sein, ist aber nicht so wichtig wie der Rest.
    Ansonsten habe ich, wie ihr sicher schon germerkt habt, nicht sehr viel Ahnung und bin für alle Infos, Vorschläge und Ergänzungen sehr dankbar! :)

    LG :)

    (PS: Bis jetzt hatte ich einen Packard bell EasyNte TM mit Intel Core i5, ATI Mobilitty Radeon HD 5470, 512MB RAM. Ich war mit dem soweit zufrieden, habe jetzt aber u.a. Probleme mit der Netzbuchse. Außerdem wird das Gehäuße auch nach Lüfterreinigung schnell sehr heiß und diese Überhitzung lässt das Notebook oft abstürzen.)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 07.09.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    vergiss es.
    Hierbei handelt es sich um Desktop Hardware. Das ist andere Baustelle.

    Dieser Hersteller ist nicht gerade berühmt für solide Qualität.
     
  4. #3 2k5.lexi, 07.09.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Also, hier die Kurzfassung:
    450€ ist ein Budget, wo du nicht viel Auswahl hast und die Kunst eigentlich darin besteht, die größten Katastrophen in den Läden stehen zu lassen (davon gibts nämlich mehr als genug).

    Wenn dir die Leistung deines bisherigen Gerätes ausreicht wirst du mit einer Budgeterhöhung, auf evtl 500€ was feines bekommen können, das garantiert auch keine Hitzeprobleme oder Verarbeitungsschwächen oder sowas aufweist. Ich denke dabei an die aktuelle oder die kommende Generation HP Probooks:
    probook in Notebooks mit Hersteller: HP Compaq, Display-Größe ab 15", Display-Größe bis 16.9", Display-Typ: LCD matt (non-glare) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    von denen würde ich das Gerät für 445€ anpeilen, aber vorher einen Test abwarten, da sich genau bei diesem Modellwechsel das Gehäuse komplett verändert. Nur zur Sicherheit.
    Dazu gibts sogar noch eine Cashback Aktion, bei der du die Garantieerweiterung auf 3 Jahre quasi geschenkt bekommst (Cashback in höhe des Preises der Garantieerweiterung).
     
  5. #4 hanna3456, 09.09.2013
    hanna3456

    hanna3456 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank für die Antwort!! Das gucke ich mir gleich mal an :) Aber mein Budget kann ich wahrscheinlich doch auf fast 700 aufstocken!
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebook für Studium & co.

Die Seite wird geladen...

Notebook für Studium & co. - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...