Samsung R70 Despina oder doch Dell Inspiron 1520?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von concept, 03.11.2007.

  1. #1 concept, 03.11.2007
    concept

    concept Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer TravelMate 240 ;-)
    Hi Leute,

    Bin auf der Suche nach einem preisgünstigen Multimedia-Notebook. Meine Kriterien: Halbwegs passable GraKa (für gelegentliches Spielen), Mobilität (Akku, Größe, Gewicht) für Zugfahrten und Mitnahme auf Uni/Bibliothek, Prozessor Intel T7300 oder besser, 2GB Arbeitsspeicher, Markengerät (Zwecks Servicequalität und Verlässlichkeit), 15,4'' Display. Intel Turbo Memory wäre sozusagen das I-Tüpfelchen...haben aber glaube ich beide Geräte nicht.

    Nach endlos langer Recherche und durcharbeiten etlicher Testberichte bleiben diese beiden Modelle für mich übrig:

    1) Samsung R70 Despina (T7300, 2GB, 200GB mit 4200 UPM, GeForce 8600M GS, Display: 15,4" WXGA Glare TFT 1.280 x 800, Vista Home Premium) EUR 1.109,- (inkl. Versand) - Amazon.at

    2) Dell Inspiron 1520 (T7500, 2GB, 250 GB mit 5400 UPM, GeForce 8600M GT, Display: 15,4" Breitbild WXGA+ 1440 x 900, Vista Home Premium) EUR 1.137,- (inkl. Versand) - Dell.at

    Nach objektiven Kriterien müsste ich ja eigentlich das Dell nehmen, nur ist es schwerer, größer und nicht so schön ;-). Außerdem halten sich hartnäckige Meldungen dass irgendwas mit den Dell Displays nicht in Ordnung ist (Stichwort "Grainy Effekt").

    Welches Modell würdet ihr bevorzugen? Gibt es noch andere Notebooks in dieser Preisklasse die ich übersehen habe? Bezüglich Prozessor und Festplatte: Ist der Unterschied wirklich spürbar zwischen T7300 und T7500 sowie Festplatte mit 4.200 und 5.400 UPM?

    Bin für alle Meinungen dankbar!

    mfg,
    concept
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nimsay

    nimsay Forum Freak

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Ich würde das Dell, nehmen, aber einfach aus dem Grund weil ich gute Erfahrungen mit Dell gemacht haben und selbst ein Dell besitze.

    Ansonsten würd ich sagen sind das beides super Geräte!
    Zum Grainy Effekt: Wenns so wäre könntest du es zurrückschicken.

    Das Samsung ist sicher auch nicht schlecht, aber schon alleine von Preis/Leistungsverhälltnis würd ich das Dell nehmen.

    Hier findest du noch sämtliche Infos zu der Inspiron 1520 Serie:
    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=17063&highlight=grainy
     
  4. #3 king_louis, 03.11.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    bin der gleiche meinung... allein schon das höher aufgelöste display wäre mir persöhnlich einiges wert..ausserdem ist zwischen der gs vom samsung und der gt vom dell ein ordentlicher unterschied...
    gruß
     
  5. #4 deuterianus, 03.11.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Das Aussehen des Notebooks ist sowieso (fast ;) )egal, da achtet man die meiste Zeit nicht drauf, sondern eher auf das, was sich auf dem Bildschirm abspielt. Nur ein Klavierlack rund um das Display würde mich stören, da reflexionen in diesem Bereichen ablenken könnten.

    Was das Display an sich angeht, könntest du vielleicht bei telefonischer Bestellung versuchen, ein Display mit 1680*1050 px zu bekommen, da die höhere Auflösung gerade bei multimedialer Nutzung die Inhalte schärfer anzeigen kann. Allerdings wird das den Preis wohl auch etwas in die Höhe treiben. Wenn du geschickt bist, kannst du bei telefonischer Bestellung auch noch versuchen, ein wenig zu handeln. Bei Onlinebestellung ist das ja nicht drin ^^

    Beim Prozessor merkst du eigentlich keinen Unterschied im normalen Gebrauch. Bei der Festplatte hingegen wirst du wohl was merken, da bin ich mir ziemlich sicher.


    MFG
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Samsung R70 Despina oder doch Dell Inspiron 1520?

Die Seite wird geladen...

Samsung R70 Despina oder doch Dell Inspiron 1520? - Ähnliche Themen

  1. Temperatur Wertte Samsung R70 Despina

    Temperatur Wertte Samsung R70 Despina: Hallo, nachdem ich das Problem mit dem defekten Grafikkchip hatte und nun die hauptplatine gewechselt wurde habe ich mit dem Programm CPUID mal...
  2. Samsung R70 Despina

    Samsung R70 Despina: Hallo Samsungfreunde, ich habe eine kleine Frage bezüglich des im R70 Despina eingeauten ICH8M Controllers. Unter XP prof. ist mir...
  3. Unterschied zw. Samsung R70-Aura T7500 Damaya und R70-Aura T7300 Despina

    Unterschied zw. Samsung R70-Aura T7500 Damaya und R70-Aura T7300 Despina: Hallo Leute, ich bin gerade dabei mich nach einem neuen Notebook umzuschauen! Jetzt habe ich vor einigen Monaten meiner Freundin zum Samsung...
  4. 15,4" Notebook - SAMSUNG Aura R70 Despina - Intel Core 2 Duo Prozessor T7300 2,0 GHz

    15,4" Notebook - SAMSUNG Aura R70 Despina - Intel Core 2 Duo Prozessor T7300 2,0 GHz: 15,4" Notebook - SAMSUNG Aura R70 Despina - Intel Core 2 Duo Prozessor !!Verkauft!! !Samsung Aura R70 Despina Highspeed Notebook! Intel Core 2...
  5. Samsung R70 Despina

    Samsung R70 Despina: Möchte mein Samsung R70 Despina verkaufen da das gute Stück nun seit dem Kauf am 28.06.07 nicht einmal meinen Schreibtisch verlassen hat und ich...