Vaio FS vaio notebook vgn fs 215m, fährt hoch und schalet sich wieder ab.. .

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von m.sonnleitner, 27.02.2011.

  1. #1 m.sonnleitner, 27.02.2011
    m.sonnleitner

    m.sonnleitner Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN AR 71 L
    hallo .

    hab ein dickes problem mit meinem alten notebook sony vaio vgn fs 215 m... .
    das notebook ist schon ein bisschen älter.. .war eins der ersten die ich mir gekauft habe.... da ist es ja normal das was verschleisd.. festplatte wurde bis jetz als einziges teil ausgestauscht.. sonst hat es immer einwandferi funktioniert, bis vor kurzem.. dann wollt ich es wieder einmal einschalten.. um die daten zu sichern die noch auf der festplatte sind da die extrem wichtig sind.. bloß jetz startet sich das notebook wenn ich es einschalte ganz normal.. dann lädt es bis zum anmeldeschirm wo ich benutzer und passwort eingeben muss.. .aber dazu komm ich nichtmal da es entweder einfach so sich auschaltet.. oder vorher noch mit ankündigung von nem bluescree und sich dann runterfährt. und immer wieder neustartet.. mit dem gleichen ergebnis.. hat jemand von euch eine idee was ich damachen könnt das ich wieder reinkomme.. ins system.. bzw. was der fehler ist.. wär echt wichtig wegen den ganzen, videos, bildern- und musik..
    ich danke euch schon im voraus für eure antworten..

    thx. .
    mit freundlichen grüßen

    michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 27.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    klingt nicht so, als wäre die Platte selbst die Ursache, daher gäbe es auch die Möglichkeit, den Fehler im FS215 Fehler sein zu lassen und einfach die Platte auszubauen und per externem USB- Gehäuse zu betreiben. Die Daten hättest du dann jedenfalls mal wieder im Zugriff.

    Edit: ansonsten sind solche "spontanen Selbstabschaltungen" oft Temperatur / Lüfter- Probleme. Bluescreen/Runterfahren deuten aber wiederum auf was anderes hin (evtl. Speicherbaustein- oder Softwareproblem).
     
  4. #3 m.sonnleitner, 27.02.2011
    m.sonnleitner

    m.sonnleitner Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN AR 71 L
    hmm... ja das notebook ist nicht mehr das jüngste, ist bestimmt schon gut 4 jahre alt.. und hat immer treu seinen dienst verrichtet :) non-stop gelaufen,meistens :) . gut das wär auch ne möglichkeit das ich die daten zumindest wieder habe.. aber ich hab keine externes gehäuse oder die stecker das ich das zum laufen bring.. was brauch ich da ???. hmm aber am liebsten wär es mir noch immer wennichdie alte kiste wieder zum laufen bekomme.. vll weiß ja wer anders noch bisschen mehr was man da machen könnte.. bzw. was damit überhaupt los ist ..
     
  5. #4 m.sonnleitner, 27.02.2011
    m.sonnleitner

    m.sonnleitner Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN AR 71 L
    keiner hier .. der ne ahnung hat was das problem sein könnte.. .bzw. was mit dem notebook sein könnte... ????

    mfg
     
  6. #5 4eversr, 27.02.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    - Du könntest mal mit Taste "F8" in den abgesicherten Modus booten und schauen ob er da stabil läuft.
    - Du könntest mal mit einer Knoppix oder Kubuntu Live-CD booten, und schauen ob er da stabil läuft bzw. von dort deine Daten sichern.
    - Du könntest mal mit der "UltimateBootCD" den Arbeitsspeicher und die Festplatte auf Fehler prüfen.
     
  7. #6 m.sonnleitner, 27.02.2011
    m.sonnleitner

    m.sonnleitner Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN AR 71 L

    @4eversr... hmm.. zu 1 : is leicht problematisch... hab zwar cd/dvd aber das funktioniert nicht mehr so wie es soll... abver ich könnt mir evtl. ein externes laufwerk besorgen.. .
     
  8. #7 m.sonnleitner, 27.02.2011
    m.sonnleitner

    m.sonnleitner Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN AR 71 L
    weiß einer was ich da bruache wenn ich die festplatte vom notebook ausbaun will und an mein anderes notebook anstecken will damit ich die daten sichern kann.. hab überhaupt keinen plan davon.. wenn mir jemand schreiben würde was ich da für kabel brauche.. und was das ungefähr kostet oder kann ich die kleine platte einfach an nen desktop rechner anstecken ???? .. danke für die antworten..

    thx.

    michael
     
  9. #8 m.sonnleitner, 28.02.2011
    m.sonnleitner

    m.sonnleitner Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN AR 71 L

    hi habs jetz mit der f8 probiert... funktioniert aber nicht... ich hab den pc eingeschlaten.. und gleich f8 gedrückt.. .. aber er hat einfach weitergeladen.. und ins windows anmeldemenü geladen... dann kam wieder kurz der grüne oder blaue oder so n mix davon :) hintergrund.. und dann kam kurz der bluescree oben links stand was mit 0C und keine ahnung noch welche zahlen und dann war der screen schwarz... und das notebook hat neugestartet und das spielchen ist von vorne losgegangen und jetz beim dritten mal.. bleibt der screen nach dem ungewollten reboot schon ne weile schwarz... was ist mit dem notebook bloß los.. hat keiner eine idee was da sein könnte... der was ich machen kann. das es wieder halbwegs normal funktioniert ..... ist wirklich dringend.....

    ths.

    michael
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Geronimo, 28.02.2011
    Geronimo

    Geronimo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    VAIO FE41S
    Wir bräuchten eigentlich die Angaben des Bluescreens. Dazu sollte man den automatischen Neustart des PC bei einem Bluescreen deaktivieren was aber leider nur bei einem funktionierenden System geht ....
    Vielleicht gelingt es dir ja trotzdem, noch ein paar Angaben zu erhaschen.
    Was mich wundert, ist die Tatsache, dass F8 nicht funktioniert.
    Letztlich bliebe noch ein Zurücksetzten des Gerätes in den Ur-Zustand mit F10 (Gleich nach dem Einschalten einfach immerwieder drücken, bis etwas geht - gilt übrigens auch für F8).
     
  12. #10 Brunolp12, 28.02.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :confused: steht doch schon oben
    ein USB- Gehäuse, in das du die Platte einbaust.
    Der Ausbau geht wahrscheinlich bei dem Modell einfach.
    Hinweise:
    • Vor dem Anfassen elektronischer Bauteile sollte man sich "erden" (besonders in den Wintermonaten, wenn die Luft sehr kalt und trocken sein kann. Dann ist die elektrostatische Aufladung stärker)
    • Beim neuen Gehäuse (Preis: ca. 20 Euro) ist zu klären, ob man eine IDE oder eine SATA Version benötigt.

    evtl. hast du zu früh gedrückt oder es war nicht F8 sondern F10 zu drücken (ich weiss es nicht mehr 100%) ?!?

    das klingt nun wieder nach nem Grafiktreiber oder Grafikhardware- Problem.

    nicht rumjammern! Lesen! und: machen!
     
Thema: vaio notebook vgn fs 215m, fährt hoch und schalet sich wieder ab.. .
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio fährt hoch aber stürzt wieder runter

    ,
  2. sony vaio laptop fährt hoch und stürzt ab

    ,
  3. sony vaio laptop fährt hoch und geht aus

    ,
  4. sony vaio fährt hoch und bricht dann ab,
  5. sony vaio laptop 8 jahre alt und fährt immer von alleine runter,
  6. sony notebook fährt aus ruhezustand selber hoch,
  7. sony vaio vgn-fs285h fährt runter und wieder hoch,
  8. sony vaio notebook fährt nicht hoch,
  9. sony laptop fährt hoch und wieder runter
Die Seite wird geladen...

vaio notebook vgn fs 215m, fährt hoch und schalet sich wieder ab.. . - Ähnliche Themen

  1. Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks

    Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks: Hallo Forum, mein erster Post und gleich eine Suchaufgabe für die Kenner der Materie ;) Nachdem Sony leider die Herstellung von Vaio Laptops...
  2. Vaio (diverse) Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70°

    Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70°: Also wie der Titel schon sagt, wird mein mittlerweile 3-4 Jahre alter Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70° heiß und in...
  3. Vaio S Sony Vaio Notebook auf Werkseinstellungen bringen, Wie?

    Sony Vaio Notebook auf Werkseinstellungen bringen, Wie?: Hallo Zusammen, ich habe das Notebook (SVE14A1M6EW) vor ca. 2 Monaten bei Amazon gekauft. Das Gerät lief einwandfrei bis auf die vorherigen...
  4. BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio

    BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio: Weiss im Forum jemand,wie man ein noch vor der Einrichtung abgestürzten SonyVaio wieder flott bekommt ? Gerätetyp SVE 151 J11 M.Es erfolgte ein...
  5. Vaio (diverse) Entscheidungshilfe für (13,3"-14" ) Vaio Notebook

    Entscheidungshilfe für (13,3"-14" ) Vaio Notebook: Hallo, ich möchte mir ein 13,3" oder 14" Notebook zulegen und kann mich zwischen 2 Vaio Notebooks nicht entscheiden. Das Notebook brauche ich...