Warten auf die ION-Plattform (z.B. Acer Aspire Revo)?

Dieses Thema im Forum "Netbook und Ultrabook Forum" wurde erstellt von pitsu, 10.05.2009.

  1. pitsu

    pitsu Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Allegra. Danke für die schnellen Antworten hier :)

    Wie z.B. hier GadgetBlog.ch Acer Aspire Revo: Erster Nvidia Ion-Nettop angekündigt, soll auf den Sommer 2009 für zirka 200 - 300 Euro das Acer Aspire Revo mit nVidias Ion-Chipsatz erhältlich sein.

    Artikel wie der folgende erwecken bei mir den Eindruck, dass man jetzt noch unbedingt auf die ION-Plattform warten soll mit den Netbook-Kauf: Ion-Plattform: Netbooks mit GeForce 9400 und Atom-CPU - Tweakpc.de

    Der Ion-Chipsatz klingt echt interessant: NVIDIA Ion Plattform (MiniTechNet.de Testbericht)

    Beim Chip Testbericht wurde der Ion Revo MINI PC aber schlecht bewertet: Acer Aspire Revo R3600 (Mini-PC) - Praxis-Test - CHIP Online

    Ich wollte mir eigentlich das HP Mini 2140 kaufen (respektive mich vor dem Kauf hier noch ein wenig umhören), aber jetzt stellt sich die Frage: Warte ich besser auf die ION Plattform auch wenn ich keine FullHD-Videos und Games benötige? Wird der ION sowohl zugleich leistungsstärker und auch im Officebetrieb stromsparender sein?

    Zusatzfrage 1: Wird es mit so ner Kiste wie dem Aspire Revo möglich sein mit nem Grafiktablett (auf primitive, eingeschränkte Weise) im Photoshop zu arbeiten?

    Zusatzfrage 2: Mein Eindruck ist, dass Acer eher mässige Tastaturen hat und nicht wie z.B. beim HP Mini 2140 Netbook eine richtig gute Tastatur verwendet wird. D.h. das Aspire Revo könnte so ne Art "Multimedia"-Netbook werden und weniger auf Office-Anwendungen ausgerichtet sein?

    Zusatzfrage 3:
    Zitat: "Im Unterschied zu bisherigen mit der Atom-CPU verbundenen Chipsets bietet die GeForce 9400 eine bis zu zehnmal bessere Grafik-Performance, unterstützt das ganze Windows-Vista-Interface und das neue Windows 7." Ist damit mehr Leistung zu erwarten? Lässt sich das Windows 7 dann problemlos nachinstallieren auf nem Netbook, auch wenn man ihn kauft, bevor das Betriebssystem drauf ist. Muss man sich dann eine Spezialversion von nem abgespeckten, Mini-Netbook-Windows 7 kaufen?

    Danke für eure Antworten! :cool:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 11.05.2009
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    man sollte vielleicht erstmal überlegen was der chipsatz bringt.

    - das ist in dem Fall eine bessere grafikleistung für spiele, wobei man die nicht überbewerten sollte, es bleibt eine igp.

    - die möglichkeit 1080p (nicht aber 1080i, z.b. von hd-fernsehen) vernünftig auszugeben.

    - eventuell cuda, wobei ich glaube mich zu erinnern das dafür 256mb eigener vram nötig sind.



    damit komme ich mal zu den fragen :

    1 : photoshop läuft genausogut wie auf jedem anderen atom-netbook.

    2 : kann ich nix zu sagen

    3 : was besser läuft ist die aero oberfläche, an der office-performance ändert sich rein garnichts. schaltet man aero ab wird man es nicht vom intel chipsatz unterscheiden.


    möglicherweise ist eine etwas längere laufzeit denkbar, aber die hängt viel mehr von den anderen komponenten als vom chipsatz ab.

    so gibt es etwa von den komponenten her baugleiche netbooks mit intel chipsatz die aber von der laufzeit von 2 bis fast 10 stunden schwanken.

    Hier zeigt sich klar welch untergeordnete Rolle das spielt.



    Meine Meinung : wer nicht spielen will braucht den ion nicht.
     
  4. #3 2k5.lexi, 11.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wobei Spielen auf einem Netbook etwa mit einer PSP gleichzusetzten ist...
    Anspruchsvolles wird nicht laufen.

    Für Filmfans und Netbooks mit integrierten Blu-Ray-Playern mag Ion interessant sein...
     
  5. pitsu

    pitsu Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Preissenkungen?

    Aha, interessant, Danke! ;)

    Ist der ION echt vorallem nur für Gamer & "Filmfans" nützlich? Ich bin doch etwas überrascht, dass sich dieser neue Chipsatz nicht allgemein spürbar auf die Performance auswirken wird. :confused: Ich dachte es handelt sich um eine Grafikkarte, die allgemein weniger Strom verbrutzelt, also auch bei allgemeinen Windowsaufgaben sparsamer ist.

    Na dann wäre das Fazit, dass man als "Office"-Worker problemlos jetzt einen Netbook kaufen kann und nicht bereuen wird, nicht noch bis zum Sommer gewartet zu haben. Denn ich nehme an, dass es nun mindestens 1 Jahr dauert, bis eine breitere Produktepalette an ION-Geräten auf dem Markt verfügbar ist (wo man dann als User das für sich ideale Gerät finden kann, z.B. mit guter Tastatur und mattem Screen :) ).

    Ist es möglich, dass die neue ION-Generation mit ION Preissenkungen bei den anderen, jetztigen Modellen auslösen wird und zwar bereits in diesem Sommer? Es ist wohl eher unwahrscheinlich, dass die jetztigen, neuen Modelle bereits um -25% oder so im Preis sinken werden...?
     
  6. pitsu

    pitsu Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Rechenpower?

    Ich zitiere hier noch aus einen Artikel zur ION-Plattform:

    "Zudem kann der Grafikchip dank CUDA-Schnittstelle für aufwändige Berechnungen auch von herkömmlichen Applikationen genutzt werden. Die Rechenperformance des Grafikchips übersteigen die Leistungsfähigkeit eines Prozessors bei weitem."

    Quelle:
    Netbook-Plattform im Benchmarktest: VIA Nano gegen Intel Atom - Desktops & Peripherie | Tests & Technik | ZDNet.de

    Nun das klingt für mich nun aber doch so, als ob man das durchaus im Windows zu spüren bekommen kann oder z.B. wenn man versucht mit Adobe Photoshop oder Indesign auf dem kleinen Display herumzuwursteln...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 2k5.lexi, 11.05.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Also geht es doch um die Cuda Schnittstelle...
    Dann brauchst du doch eine speziell angepasste Software damit die Cuda-Schnittstelle genutzt werden kann. Hierbei geht es nicht um Grafikanwendungen, sondern darum den Grafikchip als CPU zu "missbrauchen"
     
  9. #7 Realsmasher, 11.05.2009
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    nur bei bestimmten anwendungen. zumindest einige cuda-anwendungen setzen 256mb eigenen vram zwingend voraus, den die 9400 aber nicht hat.


    kann sein das dies so ist. aber wie bereits erwähnt haben display und akkugröße, etc viel mehr einfluss auf die laufzeit als die frage ob der chipsatz im idle nun 500mW weniger oder mehr verbraucht.


    unwarscheinlich.

    der via nano ist dem atom etwa ziemlich klar überlegen und trotzdem gibt es kaum books damit und die preise der atombooks sind nicht gesunken.

    ich prophezeihe mal das es bei ION ähnlich aussehen wird, denn wirkliche vorteile für 95% der käufer bietet das nicht.

    Zumal intel ja wie immer gesamtpakete verkaufen will und nicht die cpu einzeln.
     
Thema:

Warten auf die ION-Plattform (z.B. Acer Aspire Revo)?

Die Seite wird geladen...

Warten auf die ION-Plattform (z.B. Acer Aspire Revo)? - Ähnliche Themen

  1. Warten auf Haswell / neue GPU Generation?

    Warten auf Haswell / neue GPU Generation?: Hallo, ich möchte mir gerne das HP Envy dv7 7200sg zulegen, darin ist ein i5 der dritten Generation und eine Geforce GT630M verbaut. Das...
  2. Office/Bussines NB bis 1200 Euro gesucht oder lieber noch warten?

    Office/Bussines NB bis 1200 Euro gesucht oder lieber noch warten?: Hallo Leute, ich spiele seit Oktober mit dem Gedanken mein 2007 gekauftes Notebook auszutauschen, da es Leistungsmäßig nicht mehr ausreicht und...
  3. auf Windows 8 warten oder nicht

    auf Windows 8 warten oder nicht: Hallo liebes Forum, ich will mir einen neuen Dell kaufen, und bin am überlegen auf Windows 8 zu warten und wollte eure Meinung dazu wissen. Danke
  4. aus HP EliteBook 8540w jetzt oder auf sandy bridge warten?

    aus HP EliteBook 8540w jetzt oder auf sandy bridge warten?: Hi, Eigentlich wollte ich bei der jetzigen-> Uni-Notebook Aktion zuschlagen und mir eine richtig schön fette CAD Workstation zulegen. (8540w,...
  5. Kaufberatung für Notebook bis 700 EUR, jetzt oder lieber zuwarten?

    Kaufberatung für Notebook bis 700 EUR, jetzt oder lieber zuwarten?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem guten Allroundnotebook bis 700 Eur. Bisher habe ich ein Samsung Despina (Samsung R70-T7300 Despina 39,1...