Bildschirm schwarz mit UMTS-Karte

I

ivan4ever

Forum Benutzer
7926

Hallo!

Ich hab ein Chiligreen-Notebook. Funktioniert einwandfrei, aber ab un zu kommt es vor, dass sich der Monitor auf schwarz schaltet. Und zwar wenn ich die A1-UMTS-Karte benutze. Aber wie gesagt nicht immer nur ab und zu.
Man erkennt zwar am Monitor noch ansatzweise die Fentster un Icons, aber wie gesagt, im Prinzip ist er schwarz.
Hat von euch jemand eine Ahnung woran das liegen kann??
Ist vielleicht die Karte defekt, oder liegt es am Notebook? (Belüftung, oder so!)

Danke und bumbastische Grüsse
 
Manfel

Manfel

-
7979

Das klingt eigentlich eher an einem Wackler der Hintergrundbeleuchtung..

Hinter deinem Display ist eine Art kleine Neonröhre verbaut die dafür sorgt das der Bildschirm ausgeleuchtet wird.. Fällt diese aus, so meint man im ersten Moment das der Bildschirm schwarz ist, wenn man aber genau hinsieht sieht man schemenhaft die Programmoberfläche...

Ist ein klassischer Garantiefall und bestimmt in den "Top Notebookdefekte Charts"

Warum das bei dir nur vorkommt wenn du die UMTS Karte eingebaut hast ist mir allerdings schleierhaft...
 
I

ivan4ever

Forum Benutzer
9316

Hallo!
Danke erstmal für eure Antworten!

Ich weiß zwar noch immer nicht genau wieso dass immer passiert, wenn ich meine umts karte verwende, aber ich hab schon abhilfe gefunden!

Wenn sich mal wieder die bildschirmbeleuchtung ausschaltet, dreh ich das notebook kurz ab (mir bleib sowieso keine andere Wahl), dann schalt ich es wieder ein.
Starte ein Spiel, so sich der Lüfter dazu schaltet und auf vollen touren läuft. Spiel dann ca. 10 minuten, beende das Spiel. Lüfter läuft weiter.
Steige jetzt ins internet ein, und TADA!!! es funktioniert einwandfrei!
kann es vielleicht wirklich am lüfter liegen bzw. an der luftzufuhr???

danke
ivan
 

Ähnliche Themen

Kaufberatung -> Mobiles kleines Gerät

Grafik-Problem beim Pavilion DV9061EA

SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht

Externer DVI Monitor erkannt, aber kein Bild?

Kleine Doku zum Rep. verlauf / Studio 1737

Oben