DVD-Laufwerk FS285M

C

chefkoch1312

Forum Benutzer
12612

Hallo zusammen!
Heute hab ich ihn bekommen,meinen Sony Vaio FS285M.Ist ein tolles Gerät,bis auf den DVD-Brenner :-( .Der geht nicht auf!Wollte vorhin mal ne DVD einlegen und das Ding bleibt zu..Mache ich da was falsch?Aufn Knopf drücken und warten bis das Ding aufgeht,oder?So ein Mist,schon Ärger mit dem Teil :-?
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
12613

Ja, eigentlich nur auf den Knopf drücken und warten.

Du kannst ja mal im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk klicken und "Auswerfen" wählen. Dann siehst Du, ob es überhaupt funktioniert.
 
C

chefkoch1312

Forum Benutzer
12614

..hab ich probiert leider ohne Erfolg!
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
12617

Blinkt es denn, wenn Du den Computer anmachst und er bootet? Normalerweise sollte ein Laufwerk beim Start des Systems initialisiert werden. Blinkt es nicht, dann bekommt es schlichtweg wahrscheinlich keinen Strom.

Hast Du mal im Bios nachgesehen, ob die IDE-Kanäle angeschlossene Geräte auch automatisch erkennen? Vielleicht ist es ja nur dort deaktiviert!?
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
12621

Hat das Laufwerk keinen Notauswurf? Ein kleines Loch wo du mit einer Büroklammer reinfahren kannst?
 
C

chefkoch1312

Forum Benutzer
12627

Ja es hat einen Notauswurf.Will da gar nicht lange rumprobieren,werde morgen das Notebook umtauschen!
 
T

Thorsten

Ultimate Member
12661

HI,

halte uns mal auf dem laufenden, was die Ursache dafür war und was dein Händler dazu sagt

Danke im Voraus

Thorsten
 

Ähnliche Themen

Lifebook A514 startet nicht mehr

Vaio S Problem mit dem DVD-Laufwerk Matshita UJ8C7 des Sony Vaio SVS 1513L1ES

Vaio F Mein Sorgenkind Sony Vaio

Notebook - Programmieren, Gaming, Office

Vaio AR Nach WIN7 Neuinstallation geht mein DVD-Ram Laufwerk nicht mehr

Oben