Grafikprobleme Asus X53SK

Diskutiere Grafikprobleme Asus X53SK im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, Ich habe mir am Sa ein neues Notebook zugelegt und da ein Haufen Mist installiert war, hab ich das Notebook platt gemacht und WIN7 64bIT...

  1. #1 timmi99, 28.02.2012
    timmi99

    timmi99 Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    X53SK
    Hallo,

    Ich habe mir am Sa ein neues Notebook zugelegt und da ein Haufen Mist installiert war, hab ich das Notebook platt gemacht und WIN7 64bIT Professional neu installiert.

    Bei dem Notebook war Standardmäßig natürlich keine Treiber CD dabei und auch keine WIN7 DVD. Ich also zu asus auf die Webseite und habe alle wichtigen Treiber besortg inklusive Grafiktreiber. Aktueller stand, alle Geräte erflgreich installiert, keine gelben Dreiecke im Gerätemanager. Alles geht inklusive FN-Tasten auf der Tastatur. Super.

    ABER: Ich habe zwei Grafikkarten, eine mit gelben Dreieck markiert:
    Intel HD Graphics Family
    HardwarID: PCI\VEN_8086&DEV_0116&SUBSYS_1D821043&REV_09

    HD 7610M AMD
    HardwarID: PCI\VEN_1002&DEV_6742&SUBSYS_1D821043&REV_00

    Die erste davon, also die in meinem I5 integrierten funktioniert einwandfrei.

    Die zweite funktioniert nicht, gelbes Dreieck und Fehlermeldung im Gerätemanager:

    Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)
    Der Treiber wurde von der Asus Homepage geladen und installiert und scheint auch erkannt zu werden. (Siehe Treiber x53sK)


    Ich habe im Internet schon ein wenig gestöbert, aber keine Lösung gefunden und bin echt verzweifelt mittlerweile. INtel deinstalliern und die andere Karte zu aktivieren funktioniert nicht oder ich mach was falsch. :-(

    Konkrete Fragen:

    Hat mein Notebook sowas wie einen Graphicswitch und kann ich diesen irgenwie aktivieren (Wechseln auf die stärkere KArte falls nötig)

    Welchen Treiber oder Utility der Hompage muss ich installieren (außer ATI Graphics Driver, den hab ich schon ;-)) damit die Switchfunktion funktioniert, falls es das gibt für mein Notebook, hat da jemand Erfahrung?

    Falls das alles nicht geht, wie aktiviere ich meine Radeon und deaktiviere Intel, wenn ich das versuche krieg ich nur ne kläglich Auflösung, so als wäre keine Grafikkarte da.

    :confused::confused::confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 timmi99, 01.03.2012
    timmi99

    timmi99 Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    X53SK
    kurzes Update:

    hab über asus herausgefunden, dass das Notebook keine switchable Grafik unterstützt, damit reduziert sich das Problem darauf die on board Karte zu deaktivieren.

    Auch danach hab ich gesucht... ich habe also beide VGA KArten deinstalliert und den Radeon treiber neu aufgespielt, neu gestartet und....

    Beim Starten wir die Standard VGA Karte (on board) des Intel erkannnt und automatisch von Windows als Standard VGA installiert, super :-( Die Radeon steht m Gerätmanager nur mit gelbem Dreieck daneben und schaut zu....


    Wie deaktiviere ich die interne Grafikkarte des Intel i5 2430M? Im Bios gibt es keine Einstellungen dafür, ich muss diesem Ding aber klar machen, HIIIIIILFE
     
  4. #3 planetx, 08.03.2012
    planetx

    planetx Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 timmi99, 09.03.2012
    timmi99

    timmi99 Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    X53SK
    Hi,

    Das Problem ist gelöst, habe den Link gestern auch von Asus gekriegt, danke für die Antwort :)

    Also der Support von Asus hat sich nach einer Woche intensivem Kontakt doch noch überlegt, dass man die on board Grafikkarte nicht abschalten kann. Die Lösung ist in der Tat dieser Link, dort werden beide Treiber Intel und Radeon gleichzeitig installiert. Blöd nur, das unter dem Laptopnamen auf der Asusseite nur einfache VGA für die Radeon aufgelistet ist und mit diesem gehts nicht.

    Über das Catalyst Control Center kann man dann auswählen für welches Programm welche Graka zu nutzen ist.


    ---> Porblem gelöst
     
  6. #5 BuLLeTxXPr0oF, 15.11.2012
    BuLLeTxXPr0oF

    BuLLeTxXPr0oF Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich habe das gleiche Problem seid ich win8 installiert habe. Den oben genannten Treiber habe ich bereits installiert, totzdem funktioniert die Radeon Grafikkarte nicht. Muss ich vor der installation des Treibers noch iwas beacchten?
     
Thema: Grafikprobleme Asus X53SK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treiber asus laptop

    ,
  2. asus x53s radeon hd 7610M

    ,
  3. asus x53sk welche grafikkarte

    ,
  4. grafikkarte amd radeon hd 7610m nicht erkannt,
  5. asus x53s radeon hd 7610m nicht aktiviert,
  6. asus k53u grafikkarte tauschen,
  7. amd radeon hd 7610m aktivieren onboard,
  8. asus fehlercode 43,
  9. asus x53sk reparaturproblem
Die Seite wird geladen...

Grafikprobleme Asus X53SK - Ähnliche Themen

  1. Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte"

    Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte": Guten Tag, ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich kurz einen Rat von ein paar Profis suche. Ich habe mir vor gut 1.5 Jahren einen Asus...
  2. Asus G750J - Batterieprobleme

    Asus G750J - Batterieprobleme: Mein G750J begann etwa ein halbes Jahr nach dem Kauf im Batteriebetrieb immer wieder abzustürzen - mit Ladegerät absolut keine Probleme. Vor drei...
  3. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...