Ist Dell dumm, oder sehr schlau?

Diskutiere Ist Dell dumm, oder sehr schlau? im Forum Dell Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - betrachtet man die häufigkeit der angeblich falschen und billigeren Preise bei bestimmten dell angeboten, so drängt sich doch die frage auf, ob da...
Minobu

Minobu

Forum Master
betrachtet man die häufigkeit der angeblich falschen und billigeren Preise bei bestimmten dell angeboten, so drängt sich doch die frage auf, ob da alles mit rechten dingen vor sich geht.
alleine in den letzten drei monaten sind mir 3 angebote bekannt, wo der preis bei ausgesuchten dell notebooks deutlich unter dem normalen preis lag. ich vermute mal, daß dies vorher auch schon vorgekommen ist. aber selbst wenn nicht, 3 mal solche ausrutscher sind schon komisch. einmal ist ja ok. zweimal finde ich schon bedenklich. da hätte ich das system auf den kopf stellen lassen, oder wenn es menschliches versagen war, ein paar köpfe kürzer gemacht.
ich vermute also, daß diese schneinbare schnäppchen wohlplazierte angebote waren. geiz ist nämlich nach wie vor geil. damit lassen sich nämlich prima neukunden gewinnen. der preis ist auch eins der wichtigsten kaufkriterien beim otto normal käufer und mag seine schon fest kaufentscheidung doch nochmal zugunsten dells überdenken lassen.
sicherlich hat dell einige käufe nicht zustande kommen lassen. hauptsächlich die ohne kreditkarte. dies kann einerseits auf die "mißgeschickstheorie" deuten, anderseits aber auch sehr clever sein. das geld ist per kk innerhalb von 20min auf dem dellkonto. also noch schneller als vorauskasse per überweisung. mit der richtigen software sind kk-zahlungen evtl auch einfacher zu verwalten, sprich angenehmer für dell.


also hat uns dell an der nase rumgeführt, oder ist der online store eines der weltgrößte pc direktversender nur grottenschlecht?
was meint ihr?
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
also ich tip da eher auf menschliches versagen.
bei der Größe des Unternehmens bin ich mir fast sicher dass nicht nur 1 Mensch für die Schaltung der Angebote zuständig ist, zumal die Daten in eine Datenbank gespielt werden und dann automatisch auf der Webseite aufscheinen.
Viele Köche verderben den Brei.
 
DeltaFox

DeltaFox

Ultimate Member
Ist doch alles Taktik. Das kennen wir doch von den "Märkten" auch. Werbungen schalten und grad mal 1-2 Stück oder gar keines haben, so lockt man eben Menschen an. Dell schreibt halt nen billigen Preis hin, sagt dann es war ein Druckfehler und trotzdem kauft sicher der ein oder andere das Gerät zum Normalpreis, weil er einfach neugierig gemacht worden ist.
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
DeltaFox schrieb:
sagt dann es war ein Druckfehler und trotzdem kauft sicher der ein oder andere das Gerät zum Normalpreis
Stimmt, ich glaube aber, dass der Preis bindend ist, auch, wenn es sich um einen Irrtum handelt. Ausnahme: Wenn dieser offensichtlich ist (also z. B. ein PC kostet dort neu 14,99 statt eigentlich 1499,-) gibt es hier ein Entrinnen.
 
Minobu

Minobu

Forum Master
Schripsi schrieb:
Stimmt, ich glaube aber, dass der Preis bindend ist, auch, wenn es sich um einen Irrtum handelt. Ausnahme: Wenn dieser offensichtlich ist (also z. B. ein PC kostet dort neu 14,99 statt eigentlich 1499,-) gibt es hier ein Entrinnen.

es gab da irgendwo ein urteil/abschnitt in den agbs, daß die ausgeschilderten preise bei onlinekäufen erst gelten, wenn eine bestätigung seitens des verkäufers erfolgt. bis dahin kann der verkäufer generell den preis korrigieren. allerdings muß man als kunde dem nicht zustimmen und kann vom kauf zurücktreten.

hoffentlich täuscht mich meine erinnerung hierbei nicht :eek:
 
M

MaG580

Forum Newbie
Diese völlig zusammenhangslose Preispolitik vermiest einem doch ganz schön die anfängliche Freude, wenn man beispielsweise von einem super Angebot liest und dann auf der HP schon lange nichts mehr zu bekommen ist. Auch am Telefon ist der Service so mau, das Sonntags nur die Verkaufshotline offen ist - Fragen zum Produkt werden dann mit Gegenfragen wie "Wolle Sie Jetzt kaufen Computer mit Ratenzahlung ja?" im feinsten Schmuddelhotlineakzent beantwortet...
 

Ist Dell dumm, oder sehr schlau? - Ähnliche Themen

  • Welches Modell ist das richtige für mich? :(

    Welches Modell ist das richtige für mich? :(: Hallo ihr Lieben, ich bin leider komplett überfordert XD. Mein derzeitiger Lenovo ist gerade dabei sich zu verabschieden und ich benötige einen...
  • Wer weiss welches Modell das ist ??????

    Wer weiss welches Modell das ist ??????: hallo, habe ein großes problem. mir wurde ein laptop von asus geklaut welcher nicht mir gehört hat, jetzt muss ich genau den gleichen wieder...
  • Ist für Festplatte ein DELL Treiber erfordelich?

    Ist für Festplatte ein DELL Treiber erfordelich?: Mein Dell Notebook - vor ca. Jahren gekauft - hatte vor 2 Jahren einen Fehler am Motherbord weil ich ein UMTS Modem betrieb dass zuviel Strom zog...
  • Dell Vostro 3350 (i3/4GB RAM) - mobil UND leistungsstark?!

    Dell Vostro 3350 (i3/4GB RAM) - mobil UND leistungsstark?!: Hallo zusammen, ich brauche für die Schule und ab nächstem Jahr auch für die Uni ein möglichst mobiles Notebook. Wichtig sind mir vor allem die...
  • Vostro Serie Dell Notebook ausmisten

    Dell Notebook ausmisten: Hallo zusammen, Vor ein paar Wochen habe ich mir ein Dell Vostro 3550 gekauft. Nun wollte ich den Rechner etwas ausmisten und ein paar...
  • Oben