Neue Festplatte - Interne Festplatte kein Laufwerksbuchstabe

S

Schlucki6666

Forum Newbie
Hallo;
Ich bin neu hier im Forum und bin auf der Suche nach Hilfe, da ich bei meinem Problem, dass mittlerweile seit 2 Wochen besteht nicht mehr weiterkomme.
Ich bin im Besitz eines Sony Vaio SVF 1421E2EW. Bei diesem hatte sich die alte Festplatte verabschiedet, natürlich der schlechteste Fall, aber alles jammern hilft jetzt nichts. :(
Es ergaben sich dadurch 2 Probleme
a) keine Recovery gemacht
b) welche FP?
Kurz um, bei Sony das passende Recovery bestellt und eine neue Festplatte besorgt.
Die Festplatte wurde eingebaut und mit der original Sony Recovery CD versucht Windows aufzuspielen. Dabei erhielt ich die Meldung, dass es Probleme mit dem "PC" gibt und die Installation abgebrochen wurde. OK, dachte ich, dürfte die Festplatte noch nicht Partitioniert oder Formatiert sein. Somit habe ich mit einer "Rettungs-CD" die Festplatte mal "angesehen". Danach versucht eine oder eine neue Partition zu erstellen. Leider musste ich feststellen, dass ich die Festplatte wohl partitionieren kann, ABER Laufwerksbuchstaben oder Primäre oder Sekundäre Partitionen kann ich nicht erstellen. Es können nur Primäre Partitionen OHNE Laufwerksbuchstaben erstellt werden. Das ist auch (vermutlich) der Grund, warum die Festplatte nicht erkannt wird in Windwos, da mir nun bei der Installation wohl die Festplatte angezeigt bekomme (OHNE Laufwerksbuchstaben), aber die Meldung erscheint, dass auf diesen Festplatten/Partitionen Windows nicht installiert werden kann!
Ich habe mit drei verschiedenen Partitionsprogrammen versucht die FP zu Partitionieren und bei allen ergab sich das gleiche Problem = kein Laufwerksbuchstabe!!! Start der Programme erfolgte mit bzw. über CD beim BOOTEN des Gerätes.
Im BIOS selbst habe ich vorerst die Einstellung "Secure Boot Mode" deaktiviert und BOOT Mode auf "Legacy" gestellt.

Kann mir jemand helfen und mir sagen was ich falsch mache. Ich habe schon sehr viel gelesen im WWW aber hilfreich war leider noch nichts :(:(:(

Besten Dank schon vorab für eure Hilfe
Schlucki
 
T

timiboy

Forum Freak
Was passiert den wenn Du einfach mit einem USB Stick oder einer CD/DVD ein Windows installierst? Bin überrascht, daß Sony noch Recoveries verkauft!

Timiboy
 
S

Schlucki6666

Forum Newbie
So, in der Zwischenzeit konnte ich das Problem mit dem Laufwerksbuchstaben lösen und die Festplatte wird erkannt UND ich kann eine Windwos 7 Version installieren (ist die einzige wo ich eine ID für habe :-( ).
NUR die Installation wird ordnungsgemäß durchgeführt und am Ende der Installation fährt das Laptop runter, um dann einen Neustart vorzunehmen und die letzten Einstellungen durch zu führen. ABER der Lapi fährt nicht hoch??? Ich bekommen/sehe nur einen blinkenden Cursor. Die Daten sind alle auf der Festplatte, aber es tut sich nichts!!!
Ich habe schon alle Einstellungen versucht im BIOS
Sicheres Booten: aktiviert und deaktiviert
Festblatte auf Legacy und ohne!
Hat jemand noch eine Idee, wie ich diesen sch.... Laptop endlich zum Laufen bringe?
Die Möglichkeit einen Klon von einer funktionierenden FP herzustellen ist mir auch schon gekommen. Leider sind meine sonstigen Festplatten aber alle zu groß und passen nicht auf meine 320GB Platte:-(
Danke für eure Ideen
Schlucki
 
T

timiboy

Forum Freak
Na irgendwas kann nicht ganz stimmen....Ein Clone würde Dir nur vom gleichen Modell was bringen! Hast Du mit den SOny Recoveries installiert oder mit einem "nackten" Windows (CD oder STick)?

Timiboy
 

Ähnliche Themen

Zweite Festplatte im HP 8760w

Satellite L850D-10V - Win 7 neu installieren?

Acer eRecovery direkt von der Wiederherstellungspartition starten, ist das möglich?

HP TC4200 Festplatte kann nicht formatiert werden Fehler partmgr.sys

Samsung R510 Vista Installation nicht möglich?

Oben