Neue Vaio VGN-BX Serie

Diskutiere Neue Vaio VGN-BX Serie im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, ich habe bisher keinen Test zu dieser Serie finden können. Falls jemand einen Test kennt oder schon eigene Erfahrungen mit der BX-Serie...

  1. KS81

    KS81 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bisher keinen Test zu dieser Serie finden können. Falls jemand einen Test kennt oder schon eigene Erfahrungen mit der BX-Serie gemacht hat, würde ich mich sehr über Infos freuen.

    Vielen Dank
    KS
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. p12

    p12 Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 nikonist, 04.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2005
    nikonist

    nikonist Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit vorgestern habe ich das brandneue BX197XP. Der erste Eindruck: ein schönes Gerät. Es macht einen hochwertigen und edlen Eindruck. Der Fingerprintsensor zur Anmeldung funktioniert tadellos. Der Bildschirm ist absolut exzellent.

    Leider gibt es für mich derzeit ein echtes k.o.-Kriterium: die Lüftungssteuerung. Der Lüfter springt bei normalem Betrieb bis zu 30x (!) in der Minute kurz an. Das ist *total* nervig. Selbst bei Null Prozessoraktivität springt er sehr häufig für 1 Sekunde an.

    Bisher verwende ich ein 16" GRX616SP. Obwohl das über keine Centrino-Technologie verfügt, springt der Lüfter nur ab und zu an. Und vor allem nicht im Sekundenrythmus.

    Fazit: Ich werde morgen beim Service anrufen und hoffe, daß die nervige Lüftersteuerung beim BX197XP nicht normal ist. Sonst würde ich lieber bei meinem alten Notebook bleiben.

    Gruß
    Gerhard
     
  5. #4 WosWasI, 04.12.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Du ... das ist nomal ... installier Notebook Hardware Controll ... dinstalliere den Sony Powermanager ... stell dein Prozessor auf die niedrigsten Spannung +5% ein ... und das teil wird fast nimma an gehn!
     
  6. #5 nikonist, 05.12.2005
    nikonist

    nikonist Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, die mich schon mal einigermaßen erleichtert hat.

    Die Lösung des Problems kann natürlich nicht sein, aus dem "High-End-Prozessor" eine langsame Gurke zu machen, nur damit der Lüfter fast gar nicht mehr anspringt. Zumal ich das BX197XP zur Bildbearbeitung von recht großen Dateien verwenden will.

    Der Lüfter darf gern anspringen, aber ich finde es völlig unerträglich, wenn er pro Minute 30x an- und ausgeht. Selbst bei normalem Surfen.

    Meinst Du, daß diese völlig unbefriedigende Lüftersteuerung auch dann durch den alternativen Powermanager beseitigt wird, wenn man die Leistung *nicht* auf Minimum herunterregelt?

    Danke und viele Grüße
    Gerhard
     
  7. #6 WosWasI, 05.12.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Bitte lies dich in die Materie ein.

    Powermanagement macht immer aus dein Laptop eine Gurke! Der sinn vom Powermanagement ist nunmal den Laptop zu Untertakten! Normalerweise braucht man auch nciht diese Rechenleistung!!!

    Weiters ... diese Powermanagement, lesen die CPU Last aus und ändern dementsprechent die Taktung. Hohe Last ... hoher Takt = kein Leistungsverlust. Weiters ... Fotobearbeiten ... braucht nicht wirklich CPU auser du Renderst oder Filterst.

    BX ist übrigens kein High End Laptop der leise sein muss, das teil ist für normal Arbeiten da. Geräte die wenig Temp. erreichen solln, werden auch nciht heiß.
     
  8. #7 Thorsten, 05.12.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    für Internet / Office genügt dir voll und ganz die kleinste CPU Geschwindigkeit des Centrinos - je nach FSB sind es dann 600 oder 800Mhz. Daher spricht nichts dagegen mit der kleinsten Leistung der CPU zu fahren.
    Solltest du mehr Leistung benötigen, Videobearbeitung, dann schaltet die CPU auf volle Leistung, der Lüfter wird auch öfters / ständig laufen.
    HIER findest du weitere Infos und eine ausführliche Anleitung des Programmes NHC.

    Thorsten

    P.S. irgendswie sind die meisten PC Anwender in den Mhz bzw. Ghz Wahn verfallen - der PC der meisten User ist überdimensioniert, daran sollte man mal denken.
     
  9. #8 WosWasI, 05.12.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    oh ja ... dicke zahln und geiz ist geil! wer braucht ZB 1gb ram???
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 nikonist, 06.12.2005
    nikonist

    nikonist Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Thorsten,

    ich stimme hier generell mit Dir überein.

    Es gibt aber auch Anwendungen, bei denen die volle Leistung benötigt wird. Wenn man z.B. mit dem Programm "Nikon Capture" einen Ordner von 150 RAW-Dateien der Nikon D2x in 16bit Tiff-Dateien (zu je 70MB) umwandeln will, ist Leistung angesagt. Oder wenn man aus 15 dieser 70 MB Dateien ein 360° Panorama rendern möchte.

    Dann merkt man übrigens auch den Unterschied zwischen 1GB oder 2GB RAM.

    Bitte keine Anspielung auf den "Pixelwahn" beim digitalen fotografieren. Ich mache das beruflich.

    Grüße
    Gerhard

    PS.:
    Wie sieht's eigentlich mit der Garantie aus, wenn man NHC als Powermanager verwendet?
     
  12. #10 WosWasI, 06.12.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Ist egal ... du hast drauf Garantie auch wennst NHC verwendest.

    OK du bist der erste hir im Forum der begründen kann, das er mehr als 1GB Ram braucht! Hut ab ...
     
Thema:

Neue Vaio VGN-BX Serie

Die Seite wird geladen...

Neue Vaio VGN-BX Serie - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn

    Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn: Hallo ihr lieben, ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe seit Jahren ein schönes kleines Sony Vaio vgn-z21mn Notebook. Eigentlich bin ich ja...
  2. Vaio (diverse) Vaio VPCEB4Z1E friert ein bei Bewegung

    Vaio VPCEB4Z1E friert ein bei Bewegung: Hey, ich hab folgendes Problem mein Laptop hängt sich immer auf wenn ich den Bildschirm rauf runter Bewege oder ihn aufhebe um zB. vom schoß...
  3. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  4. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...