PCMCIA USB3.0 Steckkarte

Diskutiere PCMCIA USB3.0 Steckkarte im Forum Notebook Technik im Bereich Notebook Forum - Hallo, guten Tag! In meinem Notebook ist ein PCMCIA Steckplatz. 1.)Jetzt suche ich dafür eine USB3.0 2Port Steckkarte. Kann mir jemand eine...
P

ploeni

Forum Benutzer
Hallo, guten Tag!

In meinem Notebook ist ein PCMCIA Steckplatz. 1.)Jetzt suche ich dafür eine USB3.0 2Port Steckkarte. Kann mir jemand eine Empfehlung geben? : Welche und wo zu kaufen?
2.)Wenn es keine PCMCIA USB3.0 Steckkarte gibt, müßte ich wohl über einen PCMCIA / EXPRESS - Steckkarte gehen und in diese eine USB3.0 Express Card 34mm stecken. Dazu habe ich aber gelesen, dass das nicht mit allen Adaptern funktioniert.
Wer hat zu welcher Lösung gute Erfahrung?

Danke für die Hilfe
 
Mad-Dan

Mad-Dan

Ultimate Member
USB 3.0 steckkarte wird dir nichts nützen.
Da die alten PCMCIA schnittstellen zu 99,9% an den Boardeigenen USB 2.0 od. 1.0 Controllern angeschlossen sind.
Um welches gerät geht es denn genau?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

ploeni

Forum Benutzer
Danke für die schnelle Antwort!
Ich habe das Samsung-Notebook X60plus.
Hinweis: Als ich in PCMCIA-Steckplatz eine andere Steckkarte steckte, wurde ein Treiber verlangt und dann auch heruntergeladen und installiert.

Danke für weiter Hilfe
 
B

Brunolp12

Ultimate Member
wenn ich das richtig sehe, ein sinnfreies Unterfangen:

Keine 2,5" Platte schafft den Durchsatz, den USB 3.0 kann (nur, wenn du eine SSD als Backupmedium hast, was ich angesichts der Preise für unwahrscheinlich halte, wirst du einen Zuwachs an Durchsatz spüren) - die Steckkarte kann intern entweder per USB 2.0 oder per PCI Express angebunden sein. Ersteres sollte wohl hoffentlich nicht vorkommen, weil ebenfalls sinnfrei.
Letzteres ist auch noch zu langsam, um den Durchsatz von USB 3.0 zu erreichen und auszunutzen.
Diese Karten wären also nur dazu da, sagen zu können "ich hab jetzt USB 3.0" - bringen tun sie nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

ploeni

Forum Benutzer
Hallo Brunolp12,

ich habe irgendwo in einem Beitrag gelesen, dass ein USB3-Anschluß über eine USB3.0 Steckkarte in einem alten Notebook eine Übertragungsgeschwindigkeitserhöhung bringt.
Es wäre sonst ja auch sinnlos diese Steckkarten auf den Markt zu bringen. Für was sollen sie sonst gut sein?

Vielleicht hat doch jemand Erfahrung mit dem Einsatz der USB3.0 Steckkarte in einem älteren Notebook?

Danke!
 
eraser4400

eraser4400

Ultimate Member
Dann hast du eben Sch....e gelesen. ;)
Warum so was hergstellt wird ? Aus dem selben Grund, warum i7er in Notebooks verbaut werden: Weil irgendwelche Vollhorste es immer kaufen und der Hersteller das bekommt was er will > Kohle !
 
Mad-Dan

Mad-Dan

Ultimate Member
ich habe irgendwo in einem Beitrag gelesen, dass ein USB3-Anschluß über eine USB3.0 Steckkarte in einem alten Notebook eine Übertragungsgeschwindigkeitserhöhung bringt.
Mal rein logisch, wie soll das gehen?
Der USB 3.0 Standard ist quasi erst seit ende 2010 auf dem Markt.
Vorher gab es nur USB2.0, wie soll also ein altes gerät diesen Speed bringen wenn es vor 2010 auf dem Markt war?
Und Bruno hat auch gesagt:
Keine 2,5" Platte schafft den Durchsatz, den USB 3.0 kann
Selbst wenn der PCMCIA slot per PCI angebunden ist kommst du nicht auf ne vernünftige geschwindigkeit.

So: Noch ne kleine Info dein Chisatz deines gerätes ist ein Intel 945 der steuert auch deinen PCMCIA steckplatz /der per PCIe 2.0/2.1 angebunden ist.
Und in deinem Samsung maximal auf eine übertragungsrate von 615 MByte/s kommt. (heisst nicht das Samsung das auch so macht - könnte auch langsamer sein)
Und jetzt willst du ne schnelle schnittstelle an einer alten/langsamen schnittstelle betreibem!?
Viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

ploeni

Forum Benutzer
Danke für die Antwort, die mich doch etwas verwirrt.
Ja, es ist so, dass vieles einfach des Verkaufens wegen produziert wird. Ich habe aber wirklich einen Beitrag gelesen, in dem berichtet wird, dass die USB3.0 Steckkarte eine Geschwindigkeitserhöhung bringt. Zwar stand auch geschrieben, dass die USB3.0-Geschwindigkeit nicht erreicht wurde, aber doch erheblich mehr als über den üblichen USB2.0-Steckplatz des selben Notebooks.
 
Mad-Dan

Mad-Dan

Ultimate Member
Zwar stand auch geschrieben, dass die USB3.0-Geschwindigkeit nicht erreicht wurde, aber doch erheblich mehr als über den üblichen USB2.0-Steckplatz des selben Notebooks.
Das USB 3.0 schneller als 2.0 ist sollte klar sein. (das sowas aber unter Labor kriterien gemacht wurde) steht da aber nicht.
Es hat auch keiner gesagt das USB 3.0 langsamer ist als 2.0, nur wenn du
an eine 2.0er schnittstelle eine 3.0er per adapter anbinden willst, was soll das dann bringen?
Dann kannste auch gleich bei 2.0 bleiben.
Verstehst du es jetzt? ;):)
 
B

Brunolp12

Ultimate Member
Ich habe aber wirklich einen Beitrag gelesen, in dem berichtet wird, dass die USB3.0 Steckkarte eine Geschwindigkeitserhöhung bringt. Zwar stand auch geschrieben, dass die USB3.0-Geschwindigkeit nicht erreicht wurde, aber doch erheblich mehr als über den üblichen USB2.0-Steckplatz des selben Notebooks.
wohlgemerkt: aber nur das Kopieren aufs USB Medium wird schneller, nicht das Notebook.

und -so gesehen ist das nicht falsch- wenn der Anschluß, nachgerüstet per Steckkarte, wirklich die Bandbreite von USB 3.0 ausschöpfen sollte, dann wäre er schneller als USB 2.0 und wenn die USB- Platte ebenfalls mehr schafft als USB 2.0, dann würde USB 3.0 zwar nicht ausgeschöpft. aber dennoch wäre es schneller als vorher (wie gesagt: außer wenn die Anbindung intern wieder per USB 2.0 erfolgt).

Edit:
schau mal, ob Geizhals.at findet, was du suchst. Kannst es ja ggF mal ausprobieren
 
Zuletzt bearbeitet:

Sucheingaben

pcmcia usb 3.0

,

pcmcia usb 3.0 test

,

pcmcia usb 3

,
usb 3.0 pcmcia
, test pcmcia usb 3.0, usb3 pcmcia, pcmcia card usb3, pcmcia karte usb 3.0, Toshiba usb 3 pcmcia, pcmcia usb 3.0 funktion, beste usb 3.0 pcmcia karte, pcmcia geschwindigkeit, notebook pcmcia usb 3.0 test, pc card usb3, pcm usb einschub, cardbus usb 2.0 einschub, usb 3.0 pcmcia card, pcmcia express card 3.0 test, vid_0781&PID_5583 pcmcia usb, pcmcia usb test, pcmcia 2.1 speed, usb pcmcia test, pcmcia usb3.0, card einschub pcm, pcmcia usb 3.0 adapter

PCMCIA USB3.0 Steckkarte - Ähnliche Themen

  • PCMCIA Wlan Karte mit WPA2 Unterstützung?

    PCMCIA Wlan Karte mit WPA2 Unterstützung?: Hi, ich möchte einen "HP Compaq nc6000" mit WLan nachrüsten. Der WLAN Slot unterm Laptop ist defekt, desswegen möchte ich eine PCMCIA/CardBus...
  • Toshiba Satellite Pro L40 -> PCMCIA Usb3.0 möglich?

    Toshiba Satellite Pro L40 -> PCMCIA Usb3.0 möglich?: Hallo, wir haben einen alten Toshiba Satellite Pro L40 mit einem PCMCIA Schiebefach. Kann man in so einen alten NOtebook eine USB3.0 Karte...
  • Wlan pcmcia

    Wlan pcmcia: Hallo, ich hab schon seit längerem Probleme mit dem wackeligen WLAN-Schalter bei meinem SONY VAIO VGN-FE41S. Ich habe jetzt einen WLAN-Adapter...
  • Samsung E272 Aura P8700 Exus - kein PCMCIA Anschluss?!

    Samsung E272 Aura P8700 Exus - kein PCMCIA Anschluss?!: besitze das oben genannte model und nun wollte ich eigentlich eine pcmcia karte in den betrieb nehmen aber da musste ich feststellen, dass mein...
  • Notebook mit 2x CardBus/PCMCIA/PCcard-Anschlüssen

    Notebook mit 2x CardBus/PCMCIA/PCcard-Anschlüssen: Hallo zusammen, ich glaube ich stehe vor einer fast unlösbaren Aufgabe. Ich bin auf der Suche nach einem aktuellen Notebook, das noch zwei (2)...
  • Oben