Samsung X 20 vs. Acer TravelMate 8005

Diskutiere Samsung X 20 vs. Acer TravelMate 8005 im Forum Fragen vor dem Notebook Kauf im Bereich Notebook Forum - 4338 Hallo! Ich bin schon ganz verzweifelt, weil ich mich nicht entscheiden kann, für welches dieser beiden Notebooks ich mich entscheiden...
C

Carmen

Forum Benutzer
4338

Hallo!

Ich bin schon ganz verzweifelt, weil ich mich nicht entscheiden kann, für welches dieser beiden Notebooks ich mich entscheiden soll!

Eigentlich habe ich mich ja schon für das Acer TravelMate 3202 entschieden, aber das wurde mir dann vor der Nase weggeschnappt und wird auch nicht mehr produziert! Es ist zwar lt. geizhals.at noch erhältlich, aber wenn man dann bei den Geschäften anruft, dann heißt es nur, sie bekommen es nicht mehr nach. Dann gibt es noch Geschäfte die es total überteuert anbieten!

Also bin ich auf der Such nach einem neuen Notebook, das ca. die gleichen Eigenschaften hat!

80GB; 512 RAM; ... (ich kenn mich ja leider überhaupt nicht gut aus)

Vom Samsung X 20 habe ich ja jetzt schon einiges gelesen, aber vielleicht kann mir ja mal jemand sagen, wie das Acer TravelMate 8005 im Vergleich so abschneidet. Ja, ich weiß, dass es teurer ist, aber mich würde es interessieren, ob es sich auszahlt, diesen Preisunterschied zu investieren (dann geht sich halt leider kein Rucksack mehr aus - davon wir mir "Beast" sicher abraten ;-) )!?

Von ACER habe ich bisher nur positves gehört, aber ich kenne leider niemanden persönlich, der ein SAMSUNG besitzt!
 
D

d_herbst

Forum Master
4339

Grüße!

Diese Frage ist leicht zu beantworten: selbst wenn das Acer billiger wäre würde ich mir das Samsung kaufen!
Alle Eckdaten sprechen für das Samsung, ganz abgesehen davon dass es schöner ist!

Ich glaube da muß man nicht allzuviel sagen: Samsung x20 1600 III

mfg
 
C

Carmen

Forum Benutzer
4345

Hm, was verstehst du unter Eckdaten ... bin leider ein Notebook-Frischling und wäre daher über genauere Info's dankbar!

Lt. meinem Freund ist die Grafikkarte von ACER besser als die von SAMSUNG, außerdem hat das ACER Notebook Bluetooth.
 
D

d_herbst

Forum Master
4351

Grüße!

Prozessor:
- Acer: Pentium M 745
- Samsung: Pentium M 730

Aver hat zwar höhere Takfrequenz (die du nie wirklich auslastet ausser für Spiele), dafür den alten Chipsatz.
Ich würde mir kein Noty mit dem Dothan (= alter Chipsatz) kaufen!
Zu viele Funktionen werden in Zukunft den Sonoma (= neuer Chipsatz) vorraussetzen.

Festplatte:
- Acer: 80 GB SATA, nicht genauer beschrieben
- Samsung: 80 GB 5200 RPM

Zum Thema Festplatte siehe Kat. "Samsung".

Ram:
- Acer: 512 DDR
- Samsung: 512 DDR2

Klarer Fall, dank Sonoma die schnelleren Ram.

Sonstiges:

Samsung ist leichter, hat eine bessere Garantie, und bietet bessere Optionen aus Erweiterung (zB x Docking). Welches dir besser Gefällt ist eine Frage des Geschmacks. Flacher ist das Samsung! Das Display dürfe ziemlich gleicht sein.
Die Grafik Karte ist völlig unsinnig, da sie nur zum Spiele benötigt wird. Wenn du das nicht machst kauf dir das x20 III, welches keine eigene Grafikkarte hat. Keine andere Anwendung setzt eine eingene GraKa voraus (div. 3d Bearbeitungssoftware ausgeschlossen).

In der Praxis ist Blauzahn meiner Meinung nach nicht wirklich notwendig, ausser für das Handy. Du kannst dir natürlich einen Tongle kaufen zum Samsung. Kaufentscheidung sollte das aber keine sein!

Das Acer ist sicher kein schlechtes Noty, aber das Geld nicht wert. Was ich vielleicht vergessen habe:
Dell wäre auch eine Alternative, da sie auf gleich hohem Niveau wie Samsung operieren!
Da kann dir aber Kollege ThomasN besser helfen als ich!

Ganz allgemein kann ich dir nur empfehlen dich ein wenig durch unser Forum zu lesen, da gibts über das Samsung, aber auch über Dell viel wissenswertes, UND zum x20 einen Test!

Ich hoffe das hilft dir weiter!

www.notebookforum.at/notebooktest

mfg
 
C

Carmen

Forum Benutzer
4355

Dankeschön für die ausführliche Antwort!!!

Die Tests habe ich schon gelesen und auch sonst noch einiges was in diesem Forum steht. Ohne dieses Forum wäre ich nie auf SAMSUNG gekommen ... aber da hier so davon geschwärmt wird ...

Ich bin einfach ein total unentschlossener Mensch! Aber beim ersten Notebook (und eigentlich auch ersten eigenen PC) darf man das schon sein! Ich werde mich noch diese Woche umschauen und mich Ende der Woche entscheiden. Ansonsten beginne ich nie mit meiner Diplomarbeit, sondern suche nur ständig nach einem passenden Notebook!

Ist es eigentlich als Student der günstigste Weg über studentbook das X20 zu kaufen? Und wenn ich nicht wirklich vorhabe darauf zu spielen empfehlt ihr mir das X 20 III, oder? :-?
 
A

amr

Forum Benutzer
4356

Zu viele Funktionen werden in Zukunft den Sonoma (= neuer Chipsatz) vorraussetzen.

Ich bin auch der Meinung dass der Samsung X20 ein Super-Notebok ist, aber dass in der Zukunft zu viele Funktionen den Sonoma voraussetzen werden, verstehe ich nicht, Sonoma bringt schon enorme Neuigkeiten wie ddr2-ram, s-ata, pci-express etc... aber die würden meiner Meinung nach in der Zukunft nur dann was bewirken wenn man aufrüsten will (man wird in ein paar Jahren ddr2-ram und s-ata Festplatten wahrscheinlich viel leichter finden als die älteren Komponenten...), ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwelche Programme oder so je den Sonoma voraussetzen würden. Notebooks mit dem Sonoma-Chipsatz sind zwar ein wenig schneller, ich hatte schon einen mit Sonoma ausprobiert (und wieder zurückgeben müssen), und ich bin der Meinung, dass der Sonoma Chipsatz momentan bei vielen Notebooks (Samsung X20 ist meiner Meinung nach nicht einer dieser vielen) mehr Nachteile bringt als Vorteile (höherer Energievebrauch vor allem durch den pci-express Bus, daher höhere Hitzeentwicklung und geringere Akkulaufzeit), und dass der Geschwindigkeitsunterschied (mal abgesehen von den Spielen) im Alltag wirklich so minimal ist, dass man ihn gar nicht merkt (aber dafür den lauten Lüfter und die kurze Akkulauzeit schon). Aber wie gesagt ich denke trotzdem dass der X20-III ein tolles Notebook ist, nur der Preis bei studentbook.de kommt mir ein wenig hoch vor (dafür kriegt man aber halt einen zweiten Akku gratis), jemand in disem Forum sagte ausserdem dass die Preise bei studentbook.de möglicherweise irgendwann mal fallen könnten (da war die Rede von einem X20-III ohne zweite gratis Akku um die 1000 Euro oder so, ich kann war nich dran glauben, das wäre dann echt zu billig 1000 Euro für so in Notebook).
Der Grund warum ich all das gechrieben habe ist dass ich sehr lange auf die neue Sonoma-Technologie gewartet habe, am Ende war sie aber wirklich nur eine Enttäuschung und ich musste auf einen Dothan zurückgreifen, ich glaube dass es im Moment mehr problematische Sonoma-Notebooks gibt als uproblematische, aber von all dem was ich gelesen und gehört und gesehen habe (ich habe keinen Samsung X20 aber einige auf der Uni) ist der X20 eine tolle Serie und X20-III ist sicher das beste Modell der Serie (spielen auf einem Notebook halte ich nicht für sinnvoll, obwohl ich es momentan selber tue :), die Spiele entwickeln sich einfach zu schnell). Den X20-III kann man momentan soweit ich weiss bei amazon.de am günstigsten kaufen, aber ohne zweite Akku, mit der zweiten Akku ist studentbook.de wiederum um einiges billiger (wer braucht aber schon zwei Akkus :-?).

editiert von: amr, 16.05.2005, 09:49 Uhr
 
D

d_herbst

Forum Master
4360

Grüße!

Du hast rech. Sofware word keine einen bestimmten Chipsatz voraussetzen, aber eben Hardware: jede Art von Ram und HDD, um nur die bekanntesten Vertreter zu nennen. Ein Bsp wäre: ein Motherboard mit SDRam aufzurüsten... das wird schwer, kostet viel, und bringt wenig. In diesem Sinne halte ich es für nicht sinnvoll schon heute "alte" Technologie zu kaufen. Man darf nicht vergessen dass viele Kinderkrankheiten mit div. Firmware updates behoben werden können.
Das Problem mit dem PCI Express gibt es zwar zZ noch, betrifft aber das Samsung nicht zumal es das noch nicht unterstützt und eine Akkulaufzeit von 4 Stunden schaffen nur wenige Dothan Notys.
Auch mit dem Prozessor gebe ich dir recht. Die Taktraten sind, wie ich oben bereits gesagt habe, nur auf dem Papier interessant.
Ein Notebook sollte im Idealfalle, meiner Meinung nach, nur eine Ergänzung sein zu einem Stand PC, vorallem wenn man gerne spielt.

Die Sache von wegen Studentbook kommt von mir, wobei all die Angaben von wegen 1000euro REIN SPEKULATIV sind. Ich habe mit dem Verantwortlichen von Studentbook geredet und dieser hat mir eine Preisänderung mit kommender Woche zugesichert (hängt immer auch ein wenig von Samsung selbst ab).
Ich habe die Frage gestellt ob man das x20 III auch ohne 2. Akku haben kann, und laut dessen Auskunft wird daran gearbeitet. ganz weit weg würden wir aber glaub ich nicht sein mit den 1000euro, da so ein Akku ca. 250 euro im Verkauf wert ist.

zZ ist Studentbook NICHT der günstigste Händler, absolut gesehen, realtiv schon, da eben der Akku auch seinen wert hat, und man ihn zB bei ebay verkaufen kann!

Ich kann nur empfehlen diese Woche abzuwarten und dann zu einem x20 1600 III zu greifen, und wenn 70 euro Budget noch vorhanden sind die Ram auf 1024 zu erweitern!

mfg
 
C

Carmen

Forum Benutzer
4388

Na dann werde ich mal warten (vielleicht ändert sich der Preis ja wirklich noch) ... hoffentlich nicht allzu lange ...

Kann es schon gar nicht mehr erwarten, endlich ein eigenes Notebook zu besitzen!!!!! :-D
 
D

d_herbst

Forum Master
4391

Grüße!

Das verstehe ich nur zu gut! :)
Warte diese Woche noch ab, ich sage es lohnt sich!

mfg
 
S

sewinn

Forum Benutzer
4438

Hi Carmen,

ich kann deine Situation sehr gut nachempfinden. Ich bin gerade selbst bei der Themenfindung für meine Diplomarbeit. Mein jetziger Computer (Desktop) würde zwar von der Leistung her für meine Arbeit ausreichen, ist aber relativ laut, der Bildschirm ist relativ unruhig und ich muss mir die Daten, die ich für die Arbeit verwende aus der Uni und von meiner Arbeitsstelle immer per E-Mail (wenns denn noch geht) oder mit nem USB-Stick "rüberfummeln". Kurzum: ein Laptop wäre toll, muss aber nicht. .........dachte ich vor ein paar Wochen!

Inzwischen hab ich mir eins gekauft und ich kann dir sagen, dass ich darauf brenne mit dem Teil zu arbeiten. Es gibt dir auf jeden Fall noch mal Motivation, wenn man weiß, dass man sich zu Hause an einen angenehmen PC-Arbeitsplatz setzen kann. Und bei allen Kaufkriterien wie Leistung, Gewicht, Akkulaufzeit usw. die wenn man sich einmal auf ein bestimmtes Preissegment festgelegt hat nicht mehr all zu stark variieren sei Folgendes gesagt: Die 'Anmutung' des Samsung ist einfach schwer zu toppen. Man merkt beim Anfassen, dass es super verarbeitet ist, eine edle Oberfläche (durch die Magnesiumzusätze) hat, an sonsten einfach schlicht und dort wo etwas leuchtet chick aufgemacht ist.

Im Übrigen bin ich mit den technischen Eigenschaften voll zufrieden - eine runde Sache!

Ich habe übrigens das X20 II, der Preis war 1399,- bei Saturn ( Deutschland). Beim oft erwähnten studentbook.de kommt man da momentan knapp 100 EUR billiger dran (II und III). D-Herbst schreibt da was von 1000 EUR für das IIIer Model in der nächsten Woche, das wäre natürlich krass! Bei dem Unterschied käme ich auch ins Grübeln, bei 100 EUR muss ich sagen, ist es mir der Laden wert, zu dem ich tatsächlich hingehen kann und in Deutschland bietet Saturn zur Zeit die Möglichkeit einer unverzinsten Ratenzahlung an (kam mir sehr gelegen)

Wie gesagt, wenn es noch mal 300 EUR billiger ginge (was ich ganz stark bezweifle) wird sich das Warten lohnen, aber dann kauf ruhig das Samsung, ich kanns bedenkenlos empfehlen.

Ciao


editiert von: sewinn, 18.05.2005, 02:06 Uhr
 
C

Carmen

Forum Benutzer
4439

Dankeschön für deinen Beitrag ... der spiegelt wirklich genau meine Situation wieder ... ich dachte zuerst auch, dass mein PC (ist eigentlich nicht einmal meiner, sondern der alte von meinem Freund) für die Diplomarbeit reicht, aber die Kopiererei der Bücher, weil man sie nicht mit nach Hause nehmen kann, geht mir schon auf die NervenA Außerdem besitzen wir daheim bei meinen Eltern keinen PC (ja so etwas gibt es auch noch) und daher würde ich meine Familie die nächsten sechs Monate nur sehr selten zu Gesicht bekommen!

Ich hoffe also wirklich sehr stark, dass ich selbst auch bald hoch motiviert vor meinem neuen Notebook sitze und begeistert an meiner Diplomarbeit schreibe :lol: ...
 
D

d_herbst

Forum Master
4478

Grüße!

Ich kann mich nur wiederholen: die 1000 euro sind eine reine Schätzung von mir. Wie naiv ist ist wird sich weisen!

Noch ein letztes Mal zum Thema x20 II oder III:
NUR wenn du openGL basieredne Programme (idR Spiele) verwendest braucht du eine GraKa!
Bei allen anderen ist der Intel Chip von Vorteil (Akku, Wärme, ...)

mfg
 
C

Carmen

Forum Benutzer
4546

Ich hab grad erfahren, dass das Samsung X20 III von 1279,- auf 1269,- heruntergesetzt wird (bei studentbook)... und wegen diesen 10 Euro (o.k. immerhin 10 Euro, aber immerhin hätte ich das Notebook dann auch schon eine Woche) hab ich so lang gewartet ... irgenwie fühl ich mich verarscht, weil es das Notebook immerhin auch schon um 1160 zu kaufen gibt und hoffe, dass diese 10 Euro Preissenkung noch erhöht wird, ansonsten bestell ich gleich bei einem anderen Anbieter!
 
E

EnBe

Forum Freak
4550

Also ich hab mir jetzt nicht alle Antworten durchgelesen, weil die waren ja wirklich sehr ausführlich, aber ich hätte eine Alternative für dich:
Und zwar das Acer 4602 Schulaktion (falls du Student oder Schüler bist)
http://www.geizhals.at/a148012.html
oder das Ganze ohne Schulaktion
http://www.geizhals.at/a135717.html

Bei der Schulaktion hast du 4Jahre Garantie mit Unfallversicherung, was ein Wahnsinn ist. Falls du das andere Acer nehmen solltest unbedingt ein Garantieverlängerung auf 3Jahre abschließen (ich hab das bei meinem 803 nämlich nicht gemacht und jetzt kann ich mir ein Neues kaufen, weil die Reperatur zu teuer wäre)

Ich bin selber am Überlegen zwischen dem Samsung X20II, dem Acer 4602 und dem Dell Latitude 610. Wollte dir nur noch diese Alternative zum 8005 aufzeigen, weil das 4602 ebenfalls eine sehr gute GraKa und ein sehr gutes Display hat und deswegen in direkter Konkurrenz zu den anderen beiden steht
 
S

sewinn

Forum Benutzer
4624

Das ist aber echt ein Ärger. Tja so machen die es mit uns, locken und dann hängen lassen. Da steht man auf dem Schlauch. Aber Jammern hilft nix, ran an die Buletten und schlag einfach wo anders zu.

Mal ganz im Ernst:
Es ist nun mal so; beim Kauf eines Computers gibt es nicht den "richtigen Zeitpunkt". Es ist nunmal immer ein Taktieren zwischen dem Warten auf neue Hardware, wodurch die alte etwas billiger wird, und dem Versuch im Rahmen seiner finaziellen Möglichkeiten etwas top aktuelles kaufen zu wollen. Man kommt nicht umhin: in ein paar Monaten wirst du dein Laptop (egal welches du kaufst) für ein paar hundert EUR weniger in einerm Sonderangebit sehen und ein paar Wochen drauf ist der Preis dann Standard.

Daran lässt sich nichts machen, du hast dich jetzt ausreichend informiert und kannst keine großen "Fehler" mehr machen. Auch wenns doof klingt, Kauf einfach nach Gefühl.

Viel Erfolg.
 
D

d_herbst

Forum Master
4631

Grüße!

Moment bitte!

ICH habe das als Schätzung abgegeben und gesagt das wäre schön UND das auch nur unter der Vorraussetzung dass der 2. Akku nicht dabei ist.
Niemand ist hängengelassen worden!

Des weiteren empfehle ich mal die Kritiken zu den einzelnen Anbietern durchzulesen.
Da ist schnell erklärt wie die günstigen Preis zustande kommen!
Man stelle sich vor das Noty hat irgendeinen Defekt (welcher ev vom Hersteller kommt, kann ja vorkommen).
Dann wird man sich wünschen einen guten "after sale service" zu haben...
Ich würde mir 3x überlegen dort zu kaufen.

DEN GUTEN GEIST DER EUCH BILLIG NOTEBOOK VERSCHAFFT GIBT ES NICHT.
Hinter jedem diskont Preis steckt eine Verkaufs- Philosophie, und kein Idealismus!

Wenn ihr den 2. Akku habt könnt ihr in um 200,- euro bei ebay verkaufen und dann seit ihr bei 1069 (exkl. ebay Kosten) für das x20 III und das bei einer Firma über die man nichts Schlechtes hört!


mfg


editiert von: d_herbst, 20.05.2005, 11:41 Uhr
 
C

Carmen

Forum Benutzer
4633

Sorry, aber meine erste Reaktion war wohl ein wenig übertrieben, aber ich hab mich halt ein wenig geärgert, weil ich schon so lange überlege und sich dann wegen dieser Preissenkung alles noch weiter hinausgezögert hat ... aber ich bin da auf alle Fälle selbst schuld und will da niemand anderem die Schuld zuschieben!!!!

Auf alle Fälle habe ich bereits gestern bei studentbook bestellt! Ich war vorher ziemlich lästig bei denen, weil ich tausende Fragen gestellt habe, aber die waren total höflich und haben alle meine Fragen total geduldig und auführlich beantwortet und daher ist meine Entscheidung dann sehr schnell auf studentbook gefallen ... da waren dann sogar die dort überrascht, dass ich mich so schnell entschieden hab ;-) ... ich bin noch immer sehr froh über diese Entscheidung und bin schon total gespannt auf mein neues Notebook!!!!!

Also bis jetzt kann ich studentbook nur an alle wärmstens weiterempfehlen!!!!
 
S

sewinn

Forum Benutzer
4644

Grüße!

Moment bitte!

ICH habe das als Schätzung abgegeben und gesagt das wäre schön UND das auch nur unter der Vorraussetzung dass der 2. Akku nicht dabei ist.
Niemand ist hängengelassen worden!

Ups,

sorry, von meiner Seite sollte das auch auf keinen Fall als Beschwerde rüberkommen! Du hast alles vorher genau so geschrieben - keine Probleme.

Wünsche ein spitzen WE!!!
 
Z

zocker

Forum Benutzer
4645

Grüße!
...
Aver hat zwar höhere Takfrequenz (die du nie wirklich auslastet ausser für Spiele), dafür den alten Chipsatz.
Ich würde mir kein Noty mit dem Dothan (= alter Chipsatz) kaufen!
Zu viele Funktionen werden in Zukunft den Sonoma (= neuer Chipsatz) vorraussetzen.
...


ähhm hab da mal ne Frage...
bist du sicher dass in der X20 Serie der Sonoma Chipssatzt drin ist???
ich meine gelsen zu haben, dass es dort auch der Dothan Chipsatzt drin ist... :-?


editiert von: zocker, 20.05.2005, 21:29 Uhr
 
D

d_herbst

Forum Master
4646

Grüße!

Na da gratuliere ich der Carmen zu ihrem neuen Notebook! Wirst sicher eine Freude haben!

Was die CPU Plattform angeht: ja, das Samsung x20 hat den 915er Chipsatz drinnen.
Es unterstützt nicht alle Funktionen das Sonoma (PCI Express), doch das ist mir sogar lieber!

mfg
 

Samsung X 20 vs. Acer TravelMate 8005 - Ähnliche Themen

  • Acer oder Samsung

    Acer oder Samsung: Hallo Experten, ich bin auf der Suche nach einem Laptop im Bereich um die 700€ für meinen Vater. Ich habe mich hier im Forum schlau gemacht und...
  • Acer Travelmate 8371-352G16n vs. Samsung NC10

    Acer Travelmate 8371-352G16n vs. Samsung NC10: Hallo, Vorgeschichte: derzeit bin ich noch im Besitz eines Netbooks Samsung NC10. Da der Lüfter langsam den Geist aufgibt und immer lauter...
  • samsung x20 1600V oder acer travelmate 8101

    samsung x20 1600V oder acer travelmate 8101: 9474 Je mehr ich im Forum bin, desto schwieriger wird die Auswahl...;) Bin nach der Suche nach dem 17´´ Notebook nun zu einer...
  • SAMSUNG X20 1700 vs. Acer TravelMate 8101WLMi - Sondermodell

    SAMSUNG X20 1700 vs. Acer TravelMate 8101WLMi - Sondermodell: 6582 hallo zuersteinmal: hallo!!! erster beitrag.... und dann gleich ma ne frage also ich steh auch vor ner kaufentscheidung.... und nun...
  • Samsung P28 XTM 1500c/Acer Travelmate 2354LM

    Samsung P28 XTM 1500c/Acer Travelmate 2354LM: 2747 Hi Ich möchte mir nen Laptop für <1000 ¤ kaufen. Folgende Kritierien schweben mir vor: Leise (arbeiten in der Uni, Bibliothek) Rel...
  • Oben