Sony, Acer oder Samsung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

_doreen_0107

Forum Newbie
9122

So, ich hab mich so die letzten Tage mal im Netz und auch bei Saturn und Media-Markt über Notebooks schlau gemacht...

Prinzipiell stehen 6 zur Wahl und ich würde einfach mal gern wissen, welches ihr denn so bevorzugen würdet.

- Sony Vaio FS115 M
- Das Display sieht schon genial aus, und hat nicht so extrem gespiegelt, wie andere...

- Acer TravelMate 8101 oder 8100 oder 1692
- Einen wirklichen Unterschied konnte ich nur im Preis feststellen ;-)... Aber was mich etwas
gestört hat, ist die Tatsache, dass das Touchpad irgendwie sehr heiß war... Ist das immer
so?

- Samsung X20 XVM 1600 III (hab ich leider nur von gehört, dass es gut sein soll) und X 20 XVM 1700
- Das Touchpad ließ sich leicht bedienen und außerdem ist das Display im Format 4:3...
vielleicht besser als Breitformat, wenn ich eh kaum Filme etc. gucke
- Es hatte außerdem 100 GB und 1024 MB RAM... war jedoch auch das teuerste...

Ja, das wär's erstmal... ich hoffe, dass ihr mir irgendwelche Empfehlungen geben könnt..

Bis neulich!
Doreen
 
M

multikon

Forum Benutzer
9128

Hi

Wenn Sony, dann FS 215er oder 295er oder noch besser S4HP ...

Beim Acer würd ich eher auf das 8101 tendieren als zu dem Aspire ...

Samsung ist generell gut, leider nicht zum spielen :-(


mfg
 
A

antschki

Forum Freak
9127

hi ich bin auch am schwanken zwischen einem sony und einem samsung... nur habe ich das samsung noch nie in natura gesehen, ich glaube dann würde mir die entscheidung leichter fallen...

meine frage an dich: in welchem geschäft hast du dir das samsung ansehen können? ich war nämlich heut beim cosmos und die habe gar keines da gehabt...

lg
 
D

_doreen_0107

Forum Newbie
9281

Das Samsung hab ich mir im Media-Markt angesehen.
Da ich so gut wie nie spiele, ist mir der Aspekt so ziemlich egal ;-) ...
Aber Samsung ... welches? Das X 20 XVM 1700 oder das X 20 XVM 1600 III ?

Ähm, aber nochmal zum Touchpad. War das Einbildung, oder werden die Touchpads von Acer irgendwie heißer wie die anderer Hersteller?

Bis neulich!
Doreen
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9285

Achte darauf, dass Du ein Samsung mit integrierter Grafikkarte nimmst. Die nennt sich dann "Intel shared blabla" und verbraucht nicht so viel Strom wie die Grafikkarten für Spieler. Insofern würde ich Dir zum IIIer raten, das aktuelle Ver hat der MediaMarkt ja nicht (jedenfalls nicht hier).

Das mit den heissen Touchpads bei Acer wird häufig berichtet. Auch das Acer-Logo soll beeindruckend heiss werden.
 
T

.tom

Forum Benutzer
9528

in welchem geschäft hast du dir das samsung ansehen können?

für österreich gilt: bei der samsunghotline und beim österreichdistributor elsat haben sie mir nur ein geschäft sagen können, das samsung offiziell vertreibt: ditech (www.ditech.at).
in deutschland wird samsung direkt von samsung deutschland vertrieben und ist in jedem saturn und mediamarkt zu finden.
 
A

Andrew

Forum Benutzer
9661

Ich hänge meine Frage mal hier an.

Auch ich kann mich zur Zeit nicht zwischen Acer (1693 WLMi), Sony (Vaio FS215M) und Samsung (X20) entscheiden.

Ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man dank Displayfiepsen, etc. viel Ärger mit dem Sony Vaio hat, oder dürften die Fehler bei den derzeit im Laden erhältlichen Geräten behoben sein (sofern's keine alten sind...)?

Beim Samsung X20 stört mich eigentlich nur, dass es kein Glare Panel hat. (ich weiß, da gibt's dann noch das X50, aber das ist dann auch ein ganzes Eckchen teurer...)

Nachdem, was ich in diesem und in anderen Foren gelesen hab, kann man die Qualität des Service so sehen: Samsung > Acer > Sony und die Qualität der Geräte wiederum so: Samsung > Sony (von den bekannten Fehlern abgesehen) > Acer. Oder liege ich hier falsch?
 
T

.tom

Forum Benutzer
9663

acer würde ich mir nicht kaufen, da lässt die qualität zu wünschen übrig. habe zb gehört, dass der akku beim 1693 gerade mal 1-2 stunden durchhält.
bezüglich sony kann ich nichts sagen, im allgemeinen sind sie mir zu teuer. gefallen würden sie mir trotzdem
derzeit tendiere ich auch zum samsung, vor allem weil ich jetzt viele fragen zum thema service mit einer netten operatorin an der samsung.de-hotline abgeklärt habe. werde es mir dann in natura anschauen, dann kann ich mehr sagen.

@ Andrew: hast du dir das x20 schon mal ich echt gesehen?
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9666

acer würde ich mir nicht kaufen, da lässt die qualität zu wünschen übrig. habe zb gehört, dass der akku beim 1693 gerade mal 1-2 stunden durchhält.

Ich habe vom Nachbarn meines Bruder gehört, dass der jemanden kennt, der gelesen haben soll, dass Kühe fliegen können.

Im Ernst, dass NB von Acer eine schlechte Qualität haben, ist ja schon ein Alleinläufer. Begründen kann mir das jedoch niemand und wenn ich z.B. das M50 mit Hochleistungsakku nehme, kommt fast kein Notebook von der Stand-By-Zeit mit. Schon gar nicht, wenn man Zockernotebooks mit Office-Notebooks für gelegentliches Spielen vergleicht. Bei Acer bekommt man viel Leistung in ansprechender Qualität für wenig Geld und auch noch einen guten Service. Also die Marke nicht gleich wegen Hörensagens in den Wind schießen!
 
T

.tom

Forum Benutzer
9668

wenn ich z.B. das M50 mit Hochleistungsakku nehme, kommt fast kein Notebook von der Stand-By-Zeit mit

wenn ich einen hochleistungsakku für teures geld nähme ...

naja, dass die verarbeitung von acer schlecht ist, stellt sich spätestens nach einem jahr raus ... und das weiß ich aus erfahrung!

und auch noch einen guten Service

wenn ich gemein wäre, würde ich jetzt sagen, dass schlechte notebooks einen guten service brauchen ... im allgemeinen wäre es mir lieber den service nicht zu beanspruchen
 
T

TomW

Ultimate Member
9669

hi,

man sollte sie da einsortieren, wo sie hin gehören, meiner Meinung nach maximal ins Mittelmaß was die Qualität betrifft. Habe gerade ein Aspire für eine Präsentation an einen Beamer angeschlossen, also mich hauen die wirklich nicht vom Sockel.

grüsse

editiert von: TomW, 20.07.2005, 10:03 Uhr
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9670

wenn ich einen hochleistungsakku für teures geld nähme ...

Der ist beim M50 im Lieferumfang.

naja, dass die verarbeitung von acer schlecht ist, stellt sich spätestens nach einem jahr raus ... und das weiß ich aus erfahrung!

Du hattest DAS EINE Acer, das es gibt? ;)

wenn ich gemein wäre, würde ich jetzt sagen, dass schlechte notebooks einen guten service brauchen ... im allgemeinen wäre es mir lieber den service nicht zu beanspruchen

Das ist klar. Allerdings finde ich es recht kurzsichtig, keinen Wert auf Service zu legen. Zudem ist es unlogisch, da Unternehmen, die miserable Notebooks herstellen sich mit einem umfangreichen Garantieservice selbst schaden würden.

man sollte sie da einsortieren, wo sie hin gehören, meiner Meinung nach maximal ins Mittelmaß was die Qualität betrifft. Habe gerade ein Aspire für eine Präsentation an einen Beamer angeschlossen, also mich hauen die wirklich nicht vom Sockel.

Mag sein. Allerdings gibt es nicht nur Aspire-Notebooks von Acer. Die TravelMate-Serie wird z.B. in Presseagenturen im mobilen Dauereinsatz gerne und erfolgreich genutzt.

Jeder kann sich das Notebook kaufen, von dem er oder sie meint, man würde damit glücklich. Dann schreibt man aber vorzugsweise wie TomW, dass es eine persönliche Einschätzung ist und pauschaliert nicht, indem man allen Notebooks einer Firma eine schlechte Qualität nachsagt. Das zeugt eher von einer Undifferenziertheit des Betrachters. ;)

editiert von: Tankred, 20.07.2005, 10:34 Uhr
 
T

TomW

Ultimate Member
9671

hi,

ja man sollte da den Ball auch etwas flach halten. Es kommt doch auch immer darauf an, wozu das Notebook überhaupt genutzt wird. Wieviele Stunden am Tag, wird es viel durch die Gegend getragen und und und.. Nicht jeder braucht das super verarbeitete und teure Business Notebook.

grüsse


editiert von: TomW, 20.07.2005, 10:50 Uhr
 
T

.tom

Forum Benutzer
9681

Der ist beim M50 im Lieferumfang.

das ist aber sehr schön für das m50, wenn ich vom aspire 1693 rede ;-)


Du hattest DAS EINE Acer, das es gibt?

da ich in eine schule gehe, die einige laptopklassen führt, kann ich über die verarbeitung bei acer generell berichten.


Allerdings finde ich es recht kurzsichtig, keinen Wert auf Service zu legen. Zudem ist es unlogisch, da Unternehmen, die miserable Notebooks herstellen sich mit einem umfangreichen Garantieservice selbst schaden würden.

auch ich möchte zu meinem notebook ein gutes service
und: es muss ja nicht jedes unternehmen wie gericom agieren ....


man sollte sie da einsortieren, wo sie hin gehören, meiner Meinung nach maximal ins Mittelmaß was die Qualität betrifft

meine meinung


Jeder kann sich das Notebook kaufen, von dem er oder sie meint, man würde damit glücklich. Dann schreibt man aber vorzugsweise wie TomW, dass es eine persönliche Einschätzung ist und pauschaliert nicht, indem man allen Notebooks einer Firma eine schlechte Qualität nachsagt. Das zeugt eher von einer Undifferenziertheit des Betrachters.

Ich habe nur gesagt, dass der Akku vom 1693 unter aller sau ist.
und du wirst wohl nicht abstreiten, dass die verarbeitung beim acer nicht gerade die beste ist, oder???
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9690

>>Der ist beim M50 im Lieferumfang.<<

das ist aber sehr schön für das m50, wenn ich vom aspire 1693 rede ;-)

Das war nur ein Vergleich, weil Du die Akkulaufzeit des Acer bemängelt hast. Bemängeln kann man IMHO aber nur etwas, wenn es Alternativen gibt und das M50 hat zwar eine längere Akkulaufzeit, kostet dafür aber auch einiges mehr.

da ich in eine schule gehe, die einige laptopklassen führt, kann ich über die verarbeitung bei acer generell berichten.

Schüler kriegen alles kaputt, das weiß ich aus eigener Erfahrung! Ein Rückschluß auf die generelle Verarbeitungsqualität würde ich daraus nicht ableiten.

Ich habe nur gesagt, dass der Akku vom 1693 unter aller sau ist.
und du wirst wohl nicht abstreiten, dass die verarbeitung beim acer nicht gerade die beste ist, oder???

Du hast behauptet (Zitat) "acer würde ich mir nicht kaufen, da lässt die qualität zu wünschen übrig" und die Akkulaufzeit als Beispiel gekennzeichnet. Das lässt den Rückschluß zu, dass die Qualität insgesamt zu wünschen übrig lässt. Dass die Qualität der Acer nicht die beste ist, habe ich nicht bestritten, darum ging es mir aber auch nicht. Es ist ein Unterschied, ob man behauptet, die Qualität sei grundsätzlich schlecht oder die Qualität sei nicht die beste im Vergleich zu einem anderen Gerät. Dieses Vergleichsgerät sollte dann aber bitte auch aus der selben Geräte-/Preisklasse stammen.

So fair sollte man Acer gegenüber sein.
 
T

.tom

Forum Benutzer
9695

>>>>Der ist beim M50 im Lieferumfang.<<

das ist aber sehr schön für das m50, wenn ich vom aspire 1693 rede ;-) <<

Das war nur ein Vergleich, weil Du die Akkulaufzeit des Acer bemängelt hast. Bemängeln kann man IMHO aber nur etwas, wenn es Alternativen gibt und das M50 hat zwar eine längere Akkulaufzeit, kostet dafür aber auch einiges mehr.

ich habe bei der akkulaufzeit NUR vom 1693 geredet


Schüler kriegen alles kaputt, das weiß ich aus eigener Erfahrung! Ein Rückschluß auf die generelle Verarbeitungsqualität würde ich daraus nicht ableiten.

sehr schön, und dann ist das natürlich nur zufall, dass die acernotebooks nach einen jahr um ein vielfaches ärger ausschauen als andere produkte ...


Du hast behauptet (Zitat) "acer würde ich mir nicht kaufen, da lässt die qualität zu wünschen übrig" und die Akkulaufzeit als Beispiel gekennzeichnet. Das lässt den Rückschluß zu, dass die Qualität insgesamt zu wünschen übrig lässt. Dass die Qualität der Acer nicht die beste ist, habe ich nicht bestritten, darum ging es mir aber auch nicht. Es ist ein Unterschied, ob man behauptet, die Qualität sei grundsätzlich schlecht oder die Qualität sei nicht die beste im Vergleich zu einem anderen Gerät.

vielleicht hast da was missverstanden. ich meinte
1. "würde ich mir nicht kaufen, lässt die qualität wünschen" --> acer allgemein
2. akkulaufzeit --> acer aspire 1693

und dein unterschied ist haarspalterei. ob ich jetzt sage, die qualität ist schlecht oder die qualität ist im vergleich mit anderen geräten schlecht, ist ja ziemlich egal. immerhin reden wir über laptops, da ist es klar, dass man einen laptop nur mit einen anderen vergleichen kann.

Dieses Vergleichsgerät sollte dann aber bitte auch aus der selben Geräte-/Preisklasse stammen.

elferfrage: welche firma bietet schlechter verarbeitete notebooks an? von mir aus in der preisklasse (wennst drauf bestehst) zwischen 700-2000 EUR... viel spass beim nachdenken/suchen :lol: :lol: :lol:
aja: gericom und medion schließen wir gleich mal aus, immerhin reden wir hier wirklich von notebooks ...
 
M

multikon

Forum Benutzer
9712

Hi

Auch die Travelmates traugen nichts, können sich die anderen auf den Kopf stellen, is aber so ...

Am geilsten ist dieses silberne Plastik, welches sich irgendwann abreibt. Sieht echt lustig aus ^^

Wer aber unbedingt was biliges mit allen Zickes haben muss, is da schon richtig

mfg ;-)


mfg
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9729

Das war nur ein Vergleich, weil Du die Akkulaufzeit des Acer bemängelt hast. Bemängeln kann man IMHO aber nur etwas, wenn es Alternativen gibt und das M50 hat zwar eine längere Akkulaufzeit, kostet dafür aber auch einiges mehr.<<

ich habe bei der akkulaufzeit NUR vom 1693 geredet...

Mein Fehler. Ich sollte keine Vergleiche verwenden, wenn meinem Gegenüber die sprachliche Reife fehlt.

editiert von: Tankred, 20.07.2005, 18:37 Uhr
 
T

.tom

Forum Benutzer
9739

Ich sollte keine Vergleiche verwenden, wenn meinem Gegenüber die sprachliche Reife fehlt.[/quote]

oder dir das sprachliche verständnis.

und: fällt dir sonst nichts mehr ein? ein echtes armutszeugnis für einen pseudo-acervertreter ... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sony, Acer oder Samsung? - Ähnliche Themen

  • kann mich nicht entscheiden: Acer oder Sony...

    kann mich nicht entscheiden: Acer oder Sony...: Hallo zusammen, mein alter Lato_ von H_ (der Buchstabe der da fehlt geht nu auch nicht mehr...) gibt gerade seinen Geist auf. Ich brauch...
  • Sony oder Acer oder doch was anderes?

    Sony oder Acer oder doch was anderes?: Hallo ich hoffe jemand kann mich ein bisschen beraten. ^^ • Wie ist dein Budget? Bis max. 800€ (bin Student, also falls es da Rabatte gibt)...
  • Acer Aspire 7738G-754G50BN oder Sony VAIO VGN-FW51MF/H

    Acer Aspire 7738G-754G50BN oder Sony VAIO VGN-FW51MF/H: Acer Aspire 7738G-754G50BN, Sony VAIO VGN-FW51MF/H oder Toshiba A500-19E Hallo liebe User, ich habe vor mir ein Notebook zu kaufen und hab mir...
  • Sony oder Acer, mit Blu-Ray Brenner und FullHD, bis 1499Euro

    Sony oder Acer, mit Blu-Ray Brenner und FullHD, bis 1499Euro: Also es gibt nen Sony und nen Acer Notebook mit Blu-Ray Brenner und FullHD, bis 1499Euro. Nur welchen soll ich kaufen? Bis jetzt habe ich den...
  • KAUFBERATUNG - Acer Aspire 5520G-603G25BI oder Sony Vaio FZ21J ????

    KAUFBERATUNG - Acer Aspire 5520G-603G25BI oder Sony Vaio FZ21J ????: Hallo alle zusammen .... :confused: Könnt ihr mir bitte die Vor- bzw. Nachteile zu den folgenden Blu-Ray Notebook mitteilen ??? 1. Acer...
  • Oben